https://www.deutsche-finance-blog.de/
http://www.metropolen18.de
IMMAC/DFV-Studie zum Energiemarkt
» schließen

Fünf Jahre KAGB – und noch kein Ausfall

seit fünf Jahren werden geschlossene Publikumsfonds als KAGB-regulierte Investmentgesellschaften aufgelegt. Seither ist es noch zu keinem Ausfall gekommen. Das hat es in den Jahren davor nicht gegeben. Es könnte also sein, dass das Werk doch noch die gewünschten Effekte zeitigt. Ein anderer Effekt ist demgegenüber nicht eingetreten ...

ftx - aktuelle News
  • IMMAC/DFV-Studie zum Energiemarkt

    IMMAC hat eine umfassende Studie zum Energiemarkt erstellt. Prognosen gehen für den Zeitraum von 2014 bis 2035 von rund 22,5 Billionen US-Dollar an benötigten globalen Investitionen in die Öl- und Gasindustrie aus, um den Produktionsrückgang zu kompensieren und neue Quellen für den zukünftigen Bedarf zu erschließen, was einen hohen Kapitaleinsatz erfordert, insbesondere in den USA. Hintergrund der Studie: Die Deutsche Fondsvermögen GmbH, Tochtergesellschaft der IMMAC ist auf der Suche nach weiteren Assetklassen wie z.B. im Bereich Infrastruktur.
  • Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

    Auf zweitmarkt.de wurde heute ein Anteil von nominal 800.000 US-Dollar am Dr. Peters - DS-Fonds Nr. 130 Flugzeugfonds V zum Kurs von 50 Prozent gehandelt. Während n-tv gerade noch eine Bruchlandung für die Investoren beschwor, hat zumindest der Verkäufer dieses Riesentickets zusammen mit den bisherigen Auszahlungen einen Exit zu 115 Prozent hinbekommen.
  • INP kauft drei Pflegeeinrichtungen

    Die INP-Gruppe hat drei Pflegeeinrichtungen der Wolf-Gruppe, Eschwege übernommen. Zwei der drei Immobilien wurden für den offenen Spezial-AIF „INP Deutsche Pflege Invest“ erworben: das „Wohn- und Pflegezentrum Lindenhof“ in Eschwege und die „Neurologische Fachpflege Fichteneck“ in Braunlage in Niedersachsen. Damit hat das Portfolio des offenen Spezial-AIF zwölf Objekte. Die stationäre Pflegeeinrichtung „Forstgarten-Stift Wehretal“ in Hessenist für einen geschlossenen Publikumsfonds vorgesehen. Betreiber der Häuser ist die Cosiq GmbH, es wurden für alle drei Immobilien Verträge über jeweils 20 Jahre plus 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption geschlossen.
  • Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

    Auf der Handelsplattform Zweitmarkt.de wurden heute Anteile am Fonds Hannover Leasing 193 Wachstumswerte Europa 3 in Höhe von nominal 419.0000 Euro zum Kurs von 59 Prozent gehandelt. Allein im Jahr 2018 wurden bisher Anteile dieses Fonds im Nominalwert von rund 6,4 Millionen Euro gehandelt. Der Kurs stieg dabei seit Anfang Juni von rund 45 auf zwischenzeitlich 60 Prozent.
  • E.R. Capital Holding wird Family Office

    Die E.R. Capital Holding wird künftig unter der Leitung von Erck Rickmers als Family Office agieren. Mit Wirkung zum 1. April 2019 wird er dort mit rund 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seine Aktivitäten in den Bereichen Immobilien, Private Equity und Schifffahrt zusammenführen. Jochen Klösges, seit 2014 CEO der E.R. Capital Holding, scheidet zum 31. März 2019 aus und wechselt in den Beirat der Unternehmensgruppe. Dieses Jahr wurde die Ship Management Gesellschaft E.R. Schiffahrt an die Bremer Zech Gruppe verkauft und der Bereich Immobilien über die Projektentwicklungsfirma Quest ausgebaut. Zum 1. Januar 2019 übernimmt Nicholas Teller, von 2008 bis 2014 CEO der Erck Rickmers Gruppe und seit 2014 deren Beiratsvorsitzender, 25 Prozent der Geschäftsanteile der Nordcapital.
alle anzeigen
Bildgalerie ist online

Symposium Sachwerte digital in Frankfurt

© thomastratnik.de © thomastratnik.de

Mit Blick auf die Skyline der Bankenstadt fand das Symposium Sachwerte digital dieses Jahr auf der 21. Etage des InterContinental Frankfurt statt. In fünf Workshops wurden Chancen und Herausforderungen einer digitalisierten Sachwerte-Welt diskutiert. Neben einer spannenden Diskussion rund um die Digitalisierung des Asset Managements gab es weitere Gesprächsrunden zur digitalen Finanzierung von Immobilien durch

Illiquide Assets liquide machen

Gastbeitrag von Eric Romba und Dr. Robert Oppenheim

Variationen der immer gleichen Frage

Expo Real 2018

Unternehmen

IMMAC/DFV-Studie zum Energiemarkt

IMMAC hat eine umfassende Studie zum Energiemarkt erstellt. Prognosen gehen für den Zeitraum von 2014 bis 2035 von rund 22,5 Billionen US-Dollar an benötigten globalen Investitionen in die Öl- und Gasindustrie aus, um den Produktionsrückgang zu kompensieren und neue Quellen für den zukünftigen Bedarf zu erschließen, was einen hohen Kapitaleinsatz erfordert, insbesondere in den USA. Hintergrund der Studie: Die Deutsche Fondsvermögen GmbH, Tochtergesellschaft der IMMAC ist auf der Suche nach weiteren Assetklassen wie z.B. im Bereich Infrastruktur.

Zweitmarkt

Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

Auf zweitmarkt.de wurde heute ein Anteil von nominal 800.000 US-Dollar am Dr. Peters - DS-Fonds Nr. 130 Flugzeugfonds V zum Kurs von 50 Prozent gehandelt. Während n-tv gerade noch eine Bruchlandung für die Investoren beschwor, hat zumindest der Verkäufer dieses Riesentickets zusammen mit den bisherigen Auszahlungen einen Exit zu 115 Prozent hinbekommen.

https://www.addart.de/start/
Aktuelle Angebote

Analyse: Catella Wohnen Europa – Jahresbericht zum 30. Juni 2018

Der Fonds bietet derzeit noch keine attraktive Rendite

Fonds. Der Catella Wohnen Europa ist ein offener Immobilien-Publikumsfonds für (semi-)professionelle Anleger und vermögende Privatanleger. Er wurde am 1. Februar 2016 aufgelegt. Ziel ist der Aufbau eines europäischen Wohnimmobilienportfolios der Risikokategorie Core. ...

Aktuelle Angebote

Analyse: Oltmann Gruppe, Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS „Bootes“

Neuer kleiner Mehrzweckfrachter für die Briese-Flotte

Angebot. Die Briese Service Management GmbH bietet eine Beteiligung an der Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS „Bootes“ an, die einen neuen Mehrzweckfrachter mit knapp 5.000 tdw erworben hat. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei 8,7 Millionen Euro und kann auf 9 Millionen Euro erhöht werden. Ein Agio wird nicht erhoben. Ab 20.000 Euro können Anleger der Gesellschaft beitreten. ...

Statistik

Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

Auf der Handelsplattform Zweitmarkt.de wurden heute Anteile am Fonds Hannover Leasing 193 Wachstumswerte Europa 3 in Höhe von nominal 419.0000 Euro zum Kurs von 59 Prozent gehandelt. Allein im Jahr 2018 wurden bisher Anteile dieses Fonds im Nominalwert von rund 6,4 Millionen Euro gehandelt. Der Kurs stieg dabei seit Anfang Juni von rund 45 auf zwischenzeitlich 60 Prozent.

Unternehmen

E.R. Capital Holding wird Family Office

Die E.R. Capital Holding wird künftig unter der Leitung von Erck Rickmers als Family Office agieren. Mit Wirkung zum 1. April 2019 wird er dort mit rund 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seine Aktivitäten in den Bereichen Immobilien, Private Equity und Schifffahrt zusammenführen. Jochen Klösges, seit 2014 CEO der E.R. Capital Holding, scheidet zum 31. März 2019 aus und wechselt in den Beirat der Unternehmensgruppe. Dieses Jahr wurde die Ship Management Gesellschaft E.R. Schiffahrt an die Bremer Zech Gruppe verkauft und der Bereich Immobilien über die Projektentwicklungsfirma Quest ausgebaut. Zum 1. Januar 2019 übernimmt Nicholas Teller, von 2008 bis 2014 CEO der Erck Rickmers Gruppe und seit 2014 deren Beiratsvorsitzender, 25 Prozent der Geschäftsanteile der Nordcapital.

Unternehmen

Marc Drießen verlässt Hansainvest

Marc Drießen, seit 2015 Geschäftsführer Real Assets, wird die Hansainvest zum 30. April kommenden Jahres verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Anleihen

Energiekontor zahlt zwei Anleihen vorzeitig zurück

Die Energiekontor Finanzierungsdienste GmbH & Co. KG, eine Tochtergesellschaft der Energiekontor AG, nimmt ihr Recht auf vorzeitige Kündigung wahr und zahlt die beiden Stufenzinsanleihe I und VI zum Ende des Jahres zurück. Hintergrund und Ziel dieser Maßnahme ist es, den Zinsaufwand im Konzern zu reduzieren, die Entschuldung der konzerneigenen Windparks zu beschleunigen und damit die Konzern-Eigenkapitalquote zu verbessern.

Spezial-AIF

Real I.S. erwirbt Hotelprojekt in Hannover

Die Real I.S. hat für den offenen Immobilien-Spezial-AIF Real I.S. Themenfonds Deutschland II die Projektentwicklung eines Hotelobjekts am Andreas-Hermes-Platz in Hannover erworben. Verkäufer der Immobilie ist eine Projektgesellschaft der bauwo Grundstücksgesellschaft, Hannover. Die Fertigstellung ist für Ende 2019, Anfang 2020 geplant. Pächter Steigenberger wird das Hotel unter der Marke „IntercityHotel“ betreiben, es hat 15 Etagen und wird über 220 Zimmer verfügen.

Offene Immobilienfonds

Deka Immobilien kauft Logistikimmobilie in Holland

Die Deka Immobilien GmbH hat sich ein neues Logistikobjekt im niederländischen Venlo kaufvertraglich gesichert. Die Immobilie wird gerade von Heylen Warehouses in einem Joint Venture mit Broekman Logistics entwickelt. Die Liegenschaft soll in das Portfolio des offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa eingebracht werden. Die Liegenschaft im Trade Port Venlo soll im Dezember 2018 fertiggestellt sein und mehr als 63.000 qm vermietbare Fläche auf einem rund 82.500 qm großen Grundstück umfassen. Venlo liegt im Südosten der Niederlande in der Provinz Limburg direkt an der deutschen Grenze. Der Standort bietet eine exzellente Infrastruktur mit Anbindung an Wasser, Straße und Schiene.

Statistik

AIF Volumen nimmt zu

Die Ratingagentur Scope hat die im dritten Quartal 2018 emittierten geschlossenen Publikums-AIF und Vermögensanlagen erfasst: 9 Publikums-AIF und 15 Vermögensanlagen wurden von der BaFin zum Vertrieb zugelassen. Die 9 im dritten Quartal zum Vertrieb zugelassenen geschlossenen Publikums-AIF haben ein prospektiertes Eigenkapital von zusammen rund 247 Millionen Euro. Seit Beginn des Jahres wurden insgesamt 23 Publikums-AIF emittiert. Das prospektierte Eigenkapitalvolumen liegt bei 878 Millionen Euro (Vorjahr 532 Millionen). Für das Gesamtjahr erwartet Scope ein Emissionsvolumen von über einer Milliarde Euro (Vorjahr 0,7 Milliarden).

Statistik

Logistik boomt

JLL hat ermittelt, dass in den ersten neun Monaten dieses Jahres auf dem deutschen Markt für Lager- und Logistikflächen mehr Quadratmeter umgesetzt wurden als je zuvor. Mit 5,2 Millionen Quadratmeter liegt der Flächenumsatz 8 Prozent über dem Vorjahreswert. Die meisten Flächen wurden außerhalb der Big Five Ballungsräume Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München umgesetzt, bei den Ballungsräumen ist Frankfurt führend.

Aktuelle Angebote

Analyse: US Treuhand Fonds XXIV – Las Vegas

Nach Jahren der Abstinenz bietet US Treuhand wieder einen US-Immobilienfonds an

Angebot. Der Fonds investiert mittelbar über eine 90prozentige Beteiligung an einer Portfoliogesellschaft in eine gemischt genutzte Gewerbeimmobilie in Las Vegas. Eine Zeichnung ist grundsätzlich ab 30.000 US-Dollar zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag möglich. ...

Personen

Positionswechsel bei der eFonds AG

Der Aufsichtsrat der eFonds AG hat Reiner Seelheim mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Gleichzeitig übernimmt Alexander Betz, der bisher diese Position innehatte, den Vorsitz des Aufsichtsrats. Reiner Seelheim war seit 2010 Mitglied des Aufsichtsrats und seit 2012 dessen Vorsitzender.

Recht & Steuern

Bafin untersagt „Teakinvestment“-Angebot von Life Forestry

Die Bafin hat das öffentliche Angebot der Vermögensanlage mit der Bezeichnung „Teakinvestment“ über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Teakbäumen in Costa Rica und Ecuador in Deutschland untersagt. Anbieter ist die Life Forestry Switzerland AG, die aber keinen von der Bafin gebilligten Prospekt für diese Vermögensanlage veröffentlicht hat.

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Catella Wohnen Europa – Jahresbericht zum 30. Juni 2018
  • Analyse: Oltmann Gruppe, Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS „Bootes“
  • Analyse: US Treuhand Fonds XXIV – Las Vegas
  • Analyse: HTB 10. Immobilieninvestment Portfolio GmbH & Co. KG
  • Analyse: UDI Energie Festzins 14
  • Analyse: Unternehmensanleihen der DIC Asset AG
  • Analyse: PATRIZIA GrundInvest Berlin Landsberger Allee
  • Analyse: Wattner SunAsset 8

Marktinfo

  • Editorial KW 46: Fünf Jahre KAGB – und noch kein Ausfall

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 45/2018

    Kurzmeldungen

  • Bergfürst-Projekt in Auszahlungsschwierigkeiten

    Gesellschaften

  • So kann die Finanzbranche auf das Thema Kryptowährungen reagieren

    Marktanalyse

  • Die Digitalisierung wird nie wieder so langsam sein wie heute

    Beratungsqualität

  • Variationen der immer gleichen Frage

    Marktanalyse

  • Illiquide Assets liquide machen

    Produkte

  • Editorial KW 41: Mietpreisbremse reloaded

    Recht

http://www.sparbriefboerse.de/