https://www.vestinas.com/index.php?pk_campaign=FT20170720
http://www.zbi-professional-10.de
Primus Valor ICD 8 kauft Objekte und erhöht Platzierungsvolumen
» schließen

Wann greift das Projekt Regulierung?

"Belebung bei geschlossenen Publikums-AIF" überschreibt Scope ihre jüngste Statistik zum Markt der Publikums-AIF. Danach wurden im zweiten Quartal 2017 mit elf neuen Angeboten fast doppelt so viele geschlossene Fonds emittiert, wie von Januar bis März. Die sechs Fonds, die im ersten Quartal auf den Markt kamen, hatten ein Emissionsvolumen von 143 Millionen Euro, die dann folgenden elf planen, rund 200 Millionen Euro zu platzieren. Das heißt, das Volumen nimmt absolut zu, relativ aber ab. Nur ein neuer Fonds ...

ftx - aktuelle News
  • Bemerkenswerte Zweitmarkumsätze

    Unserem Zweitmarktradar fielen in dieser Woche die folgenden Gebrauchtfondsumsätze auf zweitmarkt.de besonders auf. Vom DCM Flugzeugfonds1, der seit der Insolvenz der DCM von LHI gemanagt wird, wurden 265.000 US-Dollar zum Kurs von 51,5 Prozent gehandelt und vom ILG 40, City Center Langenhagen 150.000 Euro zum Kurs von 100,5 Prozent.
  • Primus Valor ICD 8 kauft Objekte und erhöht Platzierungsvolumen

    In Detmold hat Primus Valor für den aktuell vertriebenen Fonds eine Immobilie für 17,4 Millionen Euro erworben. Es hat 345 Wohn- und 11 Gewerbeeinheiten. Für den Fonds wurden bereits Objekte für rund 15 Millionen Euro erworben. Um noch weitere Objekte ankaufen zu können, hat Primus Valor das Platzeriungsvolumen jetzt von 25 Millionen euro auf 40 Millionen erhöht. Mittels Modernisierungsmaßnahmen und dadurch mögliche Erhöhung der Vermietungsquote und Mietsteigerungen will Primus Valor zum Beispiel im aktuell erworbenen Detmolder Objekt die aktuelle Jahresnettomiete von rund 1 Million Euro auf über 1,5 Millionen steigern.
  • Magellan-Anleger stimmen Containerverkauf zu

    Der Verkauf des Containerportfolios aus der Magellan-Insolvenz an Buss fand die Zustimmung der Anleger. 160 Millionen Euro ist will Buss dafür zahlen zuzüglich einer Erfolgsprovision in Höhe von bis zu weiteren 15 Millionen US-Dollar. Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt von der Kanzlei Reimer stellt in Aussicht, davon 100 Millionen Euro noch dieses Jahr an die Anleger auszubezahlen. Weitere Auszahlungen, so Reimer, würden sich jedoch bis 2023 hinziehen.
  • Gerhard Rosenbauer neuer GF bei Avana Invest

    Gerhard Rosenbauer, der seit Mitte Juli 2016 in der Kapitalanlagegesellschaft Avana Invest GmbH in München tätig ist, wurde in die Geschäftsführung berufen. Er übernimmt die Position von Thomas W. Uhlmann, der zum 30. Juni 2017 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Er wird neben Götz J. Kirchhoff (Sprecher) und Roger Welz (Immobilien und illiquides Vermögen) im Wesentlichen zuständig sein für das Portfoliomanagement des liquiden Vermögens (Fondsmanagement und Vermögensverwaltung) mit privaten und (semi-) institutionellen Anlegern. Daneben verantwortet er zusätzlich die Bereiche Marketing, Vertrieb und Unternehmenskommunikation. Zuvor war Rosenbauer in der Geschäftsführung der MEAG Kapitalanlagegesellschaft und der inprimo invest GmbH. Avana ist die KVG der beiden Fairvesta-Fonds Mercatus XI und Alocava Real Estate Fund XII.
  • Generationswechsel bei Habona

    Guido Küther (35) löste zum 1. Juli 2017 Roland Reimuth (60) als Geschäftsführer der Habona Invest GmbH ab. Zusammen mit Johannes Palla (38) hatte Roland Reimuth den Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager im Jahr 2009 gegründet. Reimuth zieht sich aus persönlichen Gründen aus der Geschäftsführung zurück, bleibt aber Gesellschafter. Guido Küther, seit 2010 bei Habona, ist Wirtschaftsmathematiker und verantwortet die Bereiche Finanzen und Fondskonzeption.
alle anzeigen
Immobilien Ausland

Analyse: RREEF grundbesitz global Jahresbericht zum 31. März 2017

Trotz einiger Fortschritte bleiben die Baustellen bestehen

20.07.2017Fonds. Der grundbesitz global investiert weltweit vorrangig in klassische Gewerbeimmobilien. Im Anlagefokus stehen dabei so genannte Core-Immobilien, also langfristig vermietete Immobilien in sehr guten Lagen in etablierten Märkten mit bonitätsstarken Mietern. ...

Immobilien Inland

Analyse: RREEF grundbesitz Fokus Deutschland - Jahresbericht zum 31. März 2017

Die Eckdaten des jungen Fonds sind weitgehend in Ordnung

19.07.2017Fonds. Der grundbesitz Fokus Deutschland wurde am 3. November 2014 aufgelegt. Das Immobilienportfolio befindet sich noch in der Aufbauphase. Es wird ein breit diversifiziertes Portfolio mit Immobilien an ausgewählten Standorten und mit verschiedenen Nutzungsarten angestrebt. Schwerpunkt der Immobilieninvestitionen sind Groß- und Mittelstädte in Deutschland. ...

http://www.htb-fondsinvest.de/Investoren-Aktuelle-Produkte-HTB-8.-Immobilien-Portfolio.html
Immobilien Inland

Analyse: Atypisch stille Beteiligungen an der Thamm & Partner GmbH

Es herrscht Stille hinsichtlich der stillen Reserven

17.07.2017Angebot. Anlegern wird angeboten, sich atypisch still an der Thamm & Partner GmbH zu beteiligen. Dieses Angebot besteht schon seit 2005, zur Ergänzung legt der Anbieter dem Prospekt die Jahresabschlüsse 2007 bis 2015 bei. Die Thamm & Partner GmbH erwirbt, modernisiert und verkauft Immobilien. Eine stille Beteiligung ist ab 5.000 Euro zuzüglich unüblich hohen acht Prozent Agio möglich. ...

Portfoliofonds

Analyse: BVT – Top Select Fund VI

Fortsetzung einer langjährigen Multi-Asset-Fonds-Reihe

17.07.2017Angebot. BVT bietet einen weiteren Multi-Asset-Fonds an, den Top Select Fund VI. Der AIF beteiligt sich direkt und indirekt, über eine 100-prozentige Tochtergesellschaft mbH, an inländischen, geschlossenen Spezialfonds und Publikumsfonds. Es müssen wenigstens drei Millionen Euro platziert werden, damit die Fondsgesellschaft nicht vor ihrer Investitionsphase wieder aufgelöst wird. ...

Immobilien Ausland

Analyse: Vestinas Julianapark

Schuldverschreibung zur Finanzierung eines Umbaus und der Sanierung einer Gewerbeimmobilie

17.07.2017Angebot. Das Zeichnungsangebot richtet sich an Anleger, die für kurze Zeit in ein Immobilienprojekt in den Niederlanden investieren möchten. Die Investition erfolgt durch den Erwerb einer nachrangigen Schuldverschreibung der Vestinas GmbH. Die Schuldverschreibung hat eine Laufzeit von etwas mehr als einem Jahr und bietet eine jährliche Verzinsung von fünf Prozent. ...

Infrastruktur

Analyse: DF Deutsche Finance Private Fund 11

Semi-Blindpool mit enormer Kostenbelastung

13.07.2017Angebot. Mit dem vorliegenden Beteiligungsangebot können sich Anleger im Rahmen eines geschlossenen inländischen Publikums-AIF mittelbar an Zielfonds beteiligen, die weltweit Investitionen in Infrastrukturanlagen tätigen. Eine Zeichnung ist ab 5.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Der Beteiligungsbetrag ist in voller Höhe unmittelbar nach Beitritt zur Einzahlung fällig. ...

Sonstige

Cash Call für Grundbesitz Europa

03.07.2017 20:33:38Die KVG der Deutschen Asset Management, die RREEF Investment GmbH, wird ab dem 12. Juli nach einem Jahr Cash-Stop wieder Anteile für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa ausgeben. Zwischenzeitlich sind vier Ankäufe und ein Objektübergang erfolgt, Darlehen in Höhe von 155 Millionen Euro wurden zurückgeführt. Hierdurch ist die Liquiditätsquote des Fonds auf aktuell rund 14 Prozent gesunken.

Immobilien Inland

Analyse: iFunded – Lützowstraße Berlin

Bemerkenswert viel Eigenkapital – aber keine Referenzen

30.06.2017Angebot. Das vierte Projekt von iFunded besteht darin, eine Berliner Wohnimmobilie zu erwerben, sie in Teileigentum zu überführen und die einzelnen Einheiten anschließend zu verkaufen. Als Baustein der Finanzierung des Projekts begibt eine dafür gegründete Gesellschaft ein Nachrangdarlehen mit einem Gesamtvolumen von 500.000 Euro, das ab 500 Euro gezeichnet werden kann. ...

Immobilien Inland

Analyse: WIDe Fonds 7 – Wohnimmobilien in Deutschland

Blindpool von einem Anbieter ohne Leistungsbilanz

30.06.2017Angebot. Der Fonds plant, mittelbar über eine oder mehrere Objektgesellschaften in deutsche Wohnimmobilien, teilweise aber auch in Gewerbeimmobilien zu investieren. Eine Zeichnung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Die Dauer der Fondsgesellschaft ist bis zum 31. Dezember 2027 befristet. ...

Immobilien Inland

Analyse: Zinsbaustein – Wave Waterside Living Berlin

Luxuswohnungen mit Bootsanleger und Spreeblick

28.06.2017Angebot. In Berlin Friedrichshain, direkt am Spreeufer, entsteht derzeit ein Wohnkomplex mit 161 Apartments, Wohnungen und Penthouses in zwei Gebäuden. Projektentwickler Bauwerk Capital ist seit 2002 im Wohnungsbau aktiv. Die Laufzeit des Darlehens in Höhe von 2,45 Millionen Euro, beträgt 18 Monate, es wird – wie immer bei Zinsbaustein – mit 5,25 Prozent pro Jahr verzinst. ...

Offene Immobilienfonds

Editorial KW 26: Neue Vielfalt

Liebe Leser!

26.06.2017Anders als der geschlossene Fonds hat der offene Immobilienfonds sein Leumundproblem hinter sich gelassen. Offene Immobilienfonds erfreuen sich großen Zuspruchs bei Anlegern, obwohl einige offene Immobilienfonds mit herben Verlusten für die Anleger aufgelöst werden mussten. ...

Infrastruktur

Analyse: Apano – Wasser-Infrastruktur-Anleihe 2

Nahezu identische Fortsetzungstranche

23.06.2017Angebot. Die Dortmunder Apano GmbH bietet derzeit die zweite Tranche ihrer Wasser-Infrastruktur-Anleihe an. Über die North America Water Infrastructure Bonds 2017 investieren Anleger indirekt in ein Portfolio verschiedener wasserwirtschaftlicher Anlagen in USA und Kanada, das den Referenzkorb für die Anleihe bildet. Das Wertpapier ist über die luxemburgische Opus-Chartered Issuances S.A. ...

Immobilien Inland

Analyse: BVT Ertragswertfonds Nummer 6, AIF

Drei Immobilien in Nordrhein-Westfalen

22.06.2017Angebot. BVT bietet den sechsten Fonds ihrer Ertragswertfonds-Reihe an, die auf Immobilien in Nordrhein-Westfalen fokussiert ist. Eine Hälfte seines zu investierenden Eigenkapitals gibt der AIF für jeweils 74 Prozent zweier Objektgesellschaften aus, die eine Immobilie mit Büro- und Labor-Nutzung in Langenfeld und ein Nahversorgungszentrum in Blankenheim erworben haben. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe X

Blindpool mit Absicherungskonzept

22.06.2017Angebot. Mit der StufenzinsAnleihe X der Energiekontor Finanzanlagen V GmbH & Co. KG können Anleger die Expansion der Energiekontor Unternehmensgruppe mitfinanzieren. Das festverzinsliche Wertpapier (Inhaber-Teilschuldverschreibung) hat eine Laufzeit von 18 Jahren und ein Emissionsvolumen von 22,73 Millionen Euro. Die Mindestzeichnung liegt bei 3.000 Euro. Ein Agio wird nicht erhoben. ...

Immobilien Inland

Analyse: Berliner Immobilienkontor, BIK Deutsche Metropolen 3

Nachrangdarlehen für Aufteilergeschäft

19.06.2017Angebot. Das Berliner Immobilienkontor bietet erneut ein partiarisches Darlehen an. Emittent ist die BIK Deutsche Metropolen 3 GmbH & Co. KG. Die Gelder sollen in Form von Nachrangdarlehen oder stillen Beteiligungen an Immobiliengesellschaften fließen, die damit Immobilienprojektentwicklungen realisieren wollen. Nach Baufertigstellung sollen die Immobilien veräußert werden. ...

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wann greift das Projekt Regulierung?

"Belebung bei geschlossenen Publikums-AIF" überschreibt Scope ihre jüngste Statistik zum Markt der Publikums-AIF. Danach wurden im zweiten Quartal 2017 mit elf neuen Angeboten fast doppelt so viele geschlossene Fonds emittiert, wie von Januar bis März. Die sechs Fonds, die im ersten Quartal auf den Markt kamen, hatten ein Emissionsvolumen von 143 Millionen Euro, die dann folgenden elf planen, rund 200 Millionen Euro zu platzieren. Das heißt, das Volumen nimmt absolut zu, relativ aber ab. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: BVT – Top Select Fund VI
  • Analyse: DF Deutsche Finance Private Fund 11
  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe X
  • Analyse: BVT Ertragswertfonds Nummer 6, AIF
  • Analyse: Berliner Immobilienkontor, BIK Deutsche Metropolen 3
  • Deutsche EuroShop AG – Analyse des Geschäftsberichts zum 31. Dezember 2016
  • Analyse: HEH Malaga – Flugzeugfonds 20
  • Analyse: UDI Immo Sprint Festzins I – unplausibel

Marktinfo

  • Landgericht Berlin zu Prospektfehler bei POC-Fonds

    Recht

  • Editorial KW 29: Wann greift das Projekt Regulierung?

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 27/2017

    Kurzmeldungen

  • Exit im Hahn Pluswertfonds 133, Einkaufszentrum Usingen

    Gesellschaften

  • Die Crowd auf dem Weg zu stärker regulierten Anlageprodukten

    Gesellschaften

  • Editorial KW 28: Mieten oder Kaufen?

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 27/2017

    Kurzmeldungen

  • HGA Objekt München: Geschäftsführung forciert gegen Widerstand den Weiterbetrieb

    Gesellschaften

http://www.euroforum.de/solvency