https://www.deutsche-finance-blog.de/
http://www.investmentexpo.de
KGAL kauft Leipziger „Stadtfenster“ für Spezial-AIF
» schließen

Keine Blase, nirgends

Jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, lädt JLL Immobilienjournalisten ein, um über das zu Ende gehende Immobilien-Wirtschaftsjahr Bilanz zu ziehen. Gleich vorab: Entgegen Rezessionsdrohungen, wie sie hier und da menetekelt werden, skizziert JLL für das kommende Jahr das Fortbestehen einer gesunden und stabilen Immobilienwirtschaft auf diesjährigem Niveau. Von den Befürchtungen, die 2017 geäußert wurden ...

ftx - aktuelle News
  • Wattner SunAsset 8 kauft viertes Solarkraftwerk

    Wattner hat für das Portfolio der Vermögensanlage SunAsset 8 ein viertes Solarkraftwerk gekauft. Es handelt sich um die Freiflächenanlage Oberröblingen mit einer Leistung von vier Megawatt und einer EEG-Vergütung in Höhe von 22 Cent je Kilowattstunde. Die Investition beläuft sich auf 2,6 Millionen Euro. Wie die vorigen Ankäufe stammt das Kraftwerk aus früheren Wattner-Fonds, hier SunAsset 2. Eine unabhängige Analyse des Angebots finden Sie im Login-Bereich.
  • Hahn beruft Jörn Burghardt in den Vorstand

    Jörn Burghardt wird mit Wirkung zum 1. Januar 2019 Vorstand der Hahn-Immobilien-Beteiligungs AG. Der Aufsichtsrat der HAHN-Immobilien-Beteiligungs AG hat den 49-jährigen Diplom-Kaufmann und Immobilienökonom (ebs) zum zusätzlichen Mitglied des Vorstands bestellt. Jörn Burghardt verantwortet in der neuen Funktion Aufgabenbereiche im Fonds- und Immobilien-Management sowie Zentralfunktionen. Weitere Vorstandsmitglieder sind Michael Hahn, Vorstandsvorsitzender, und Thomas Kuhlmann. Jörn Burghardt ist bereits im Jahr 2009 in die Hahn Gruppe eingetreten. Als Geschäftsführer der HAHN Fonds und Asset Management GmbH leitet er seitdem das Fonds-, Asset- und Property-Management. Weiterhin ist er Geschäftsführer der Tochtergesellschaft DeWert Deutsche Wertinvestment GmbH.
  • KGAL kauft Leipziger „Stadtfenster“ für Spezial-AIF

    KGAL hat den Bürokomplex „Stadtfenster“ in Leipzig erworben Das Gebäude wird Gegenstand eines europaweit engagierten Immobilien- Spezial-AIF. Es wurde 1996 errichtet und umfasst rund 22.300 Quadratmeter Mietfläche und 250 Pkw-Stellplätze. Ankermieter ist die Commerzbank – zugleich Verkäuferin –, Mieter sonstiger Flächen ist der Freistaat Sachsen und die Universität Leipzig.
  • Commerz Real bringt Hotel- Spezial-AIF

    Commerz Real hat über ihre Luxemburger Gesellschaft CR Fund Management und in Kooperation mit der Deutschen Hospitality, Dachmarke der Steigenberger Hotels AG, einen Fonds für europäische Hotelimmobilien aufgelegt. Der als offener Spezial-AIF konzipierte „Commerz Real European Hotel Fund“ soll ein europaweites Portfolio von bis zu acht Drei- bis Fünf-Sterne-Häuser der Marken Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City, MAXX by Steigenberger und Intercity Hotels aufbauen. Angestrebt wird ein Fondsvolumen von 250 Millionen Euro. Die Steigenberger Hotels AG beteiligt sich mit etwa 12 Millionen Euro. Weitere 92 Millionen Euro sollen bei professionellen und semiprofessionellen Investoren akquiriert werden. Das entspricht einer Eigenkapitalquote von etwa 40 Prozent. Die Zielrendite liegt bei jährlich 5,5 Prozent (IRR).
  • Thamm & Partner baut Wohnungen in Leipzig

    In der Cunnersdorfer Straße feierte Thamm & Partner Spatenstich für einen Wohnungsneubau. Dort sollen bis 2020 26 neu gebaute Wohnungen entstehen. Direkt daneben, in der Wurzner Straße, hat Thamm & Partner die Sanierung eines Denkmalobjekts abgeschlossen und 31 Wohnungen übergeben. Am Lindenauer Hafen entstehen derzeit 56 Wohnungen und ein Gewerbeobjekt. Das jüngste Angebot, sich an der Thamm & Partner als Investor still zu beteiligen wurde im fondstelegramm besprochen.
alle anzeigen
Zweitmarkt

Analyse: HTB 10. Immobilieninvestment Portfolio GmbH & Co. KG

Fortsetzung der erfolgreichen Zweitmarkt-Portfoliofonds

12.10.2018Angebot. Der HTB-Fonds wird Anteile an geschlossenen Alternativen Investmentfonds („AIF“) erwerben. Dabei kann sowohl in Publikums- als auch in Spezial-AIF investiert werden. Es ist geplant, ein breit diversifiziertes Portfolio an Immobilienfondsbeteiligungen aufzubauen. Die Dauer des Fonds ist grundsätzlich bis zum 31. Dezember 2029 befristet. Eine Zeichnung ist ab 5. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: UDI Energie Festzins 14

Konzeptionell nahezu unveränderte Fortsetzung der Produktreihe

08.10.2018Angebot. Die UDI Energie 14 GmbH & Co. KG bietet Nachrangdarlehen an. Die Gelder sollen direkt oder über Zwischengesellschaften an Projektgesellschaften fließen, die erneuerbare Energieprojekte umsetzen, Wärmenetze, energieeffiziente Immobilien errichten oder einschlägige Servicegesellschaften finanzieren. Investitionsstandorte sind Deutschland oder andere EU-Länder. ...

Immobilien Inland

Analyse: Unternehmensanleihen der DIC Asset AG

150 Millionen binnen Stunden platziert

07.10.2018Platzierung nach wenigen Stunden. Die DIC Asset AG hat innerhalb weniger Stunden am 26. September 2018 erneut eine Unternehmensanleihe platziert. Die ursprünglich geplanten 100 Millionen Euro wurden um 50 Millionen Euro überzeichnet. Die Gelder fließen in die allgemeine Geschäftstätigkeit des Unternehmens. DIC hat die Notierung der Schuldverschreibungen an der Luxemburger Börse beantragt. ...

Immobilien Inland

Analyse: PATRIZIA GrundInvest Berlin Landsberger Allee

Interessante Immobilie mit überschaubaren Renditeaussichten

07.10.2018Angebot. Die Anleger beteiligen sich an einem gemischt genutzten Gebäude-Ensemble mit den Hauptnutzungsarten Büro/Praxis, Einzelhandel, Hospitality und Parken in Berlin. Eine Zeichnung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Die Fondsgesellschaft endet ohne Auflösungsbeschluss zum Ablauf des 31. Dezember 2034, es sei denn, die Gesellschafter beschließen etwas anderes. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Wattner SunAsset 8

Wattner senkt Betriebskosten, um einen Interessenkonflikt zu vermeiden

05.10.2018Angebot. Die Wattner SunAsset 8 GmbH & Co. KG begibt Nachrangdarlehen. Mit den Erlösen wird sie Objektgesellschaften erwerben, die bereits in Betrieb befindliche Solaranlagen in Deutschland bewirtschaften. Da die Projekte noch nicht definitiv feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. Wattner will 10 Millionen bis maximal 30 Millionen Euro platzieren. ...

Immobilien Inland

Analyse: Vestinas Gesundheitszentren Berlin

Anleihe mit Besicherung durch drei Gesundheitszentren in der Hauptstadt Berlin

03.10.2018Angebot. Die Schuldverschreibungen haben eine Laufzeit von fünf Jahren und bieten eine jährliche Verzinsung von fünf Prozent. Die planmäßige Rückzahlung erfolgt am 1. Oktober 2023. Bei den angebotenen Wertpapieren handelt es sich um festverzinsliche, unmittelbare, unbedingte, nicht nachrangige und über einen Treuhänder besicherte auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen. ...

Sonstige

Analyse: Inhaber-Teilschuldverschreibungen der „physible by KGAL“

Nach Jahren der Abstinenz entdeckt die KGAL den Privatanleger neu

03.10.2018Angebot. Mit den Inhaber-Teilschuldverschreibungen können Anleger mittelbar die Expansion der KGAL Gruppe mitfinanzieren. Das festverzinsliche Wertpapier hat einen Zins von jährlich drei Prozent, eine Laufzeit von fünf Jahren sowie ein Emissionsvolumen von 30 Millionen Euro. Die Mindestzeichnung liegt bei 1.000 Euro. Emittentin. Die Emittentin wurde am 8. ...

Immobilien Inland

Analyse: CrowdPartner – Exklusives Immobilieninvest

Nachrangdarlehen an C & G Real Estate Development mit allerhöchstem Risikopotenzial

24.09.2018Angebot. Die C & G Real Estate Development GmbH bietet über die CrowdPartner GmbH partiarische Nachrangdarlehen an. Mit dem Geld sollen Immobilienprojekte entwickelt werden. Da die Projekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. Es sollen mindestens 1 Million Euro, maximal 2,5 Millionen Euro platziert werden. Der kleinste Darlehensbetrag lautet über 500 Euro. ...

Immobilien Ausland

Analyse: Immac Irland Sozialimmobilien I

Mittelbare Beteiligung an drei Pflegeheimen bei Dublin

17.09.2018Angebot. Anlegern wird angeboten, sich an der Immac Irland Sozialimmobilien I Renditefonds GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft zu beteiligen. Der AIF hat mittelbar drei Pflegeheime in Irland, im Großraum Dublin, erworben. Das Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio beträgt rund 37,7 Millionen Euro. Anleger können den Fonds ab 10.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Agio zeichnen. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe XI

Blind-Pool mit erweitertem Absicherungskonzept

17.09.2018Angebot. Mit der StufenzinsAnleihe XI der Energiekontor Finanzanlagen VI GmbH & Co. KG können Anleger die Expansion der Energiekontor Unternehmensgruppe mitfinanzieren. Das festverzinsliche Wertpapier (Inhaber-Teilschuldverschreibung) hat eine Laufzeit von 18 Jahren und ein Emissionsvolumen von 9 Millionen Euro. Die Mindestzeichnung liegt bei 3.000 Euro. Ein Agio wird nicht erhoben. ...

Immobilien Inland

Analyse: Engel & Völkers Capital – Reetdachdorf auf Rügen

Ruhig gelegen und schick – aber zu ambitioniert kalkuliert

05.09.2018Angebot. Die GbR Klein Stresow begibt Nachrangdarlehen ab 100 Euro. Anbieter ist die EVC Crowdinvest GmbH angeboten, einer Tochtergesellschaft der Engel & Völkers Capital AG. ...

Immobilien Inland

Analyse: Wealthcap Immobilien Deutschland 41

Gelungene Streuung mit leider sehr hochpreisigen Immobilien

05.09.2018Angebot. Die Anleger beteiligen sich über die Fondsgesellschaft an mehreren Objektgesellschaften, die jeweils Eigentümerin einer Gewerbeimmobilie ist beziehungsweise sein werden. Eine Zeichnung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Die Fondsgesellschaft ist für die Zeit bis zum 31. Dezember 2030 errichtet. ...

Zweitmarkt

Analyse: Secundus SubstanzPortfolio III

Fortsetzung der Zweitmarktbeteiligungs-Reihe

05.09.2018Angebot. Die Secundus Erste Beteiligungsgesellschaft mbH bietet Gewinnschuldverschreibungen an. Mit dem Erlös will sie Kommanditbeteiligungen verschiedener Asset-Klassen auf dem Zweitmarkt erwerben. Es handelt sich um einen Blindpool. Secundus will 20 Millionen Euro, maximal 30 Millionen Euro platzieren, plus Agio. Jede Schuldverschreibung hat einen Nennbetrag von 1.000 Euro. Ab 10. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: grundbesitz Fokus Deutschland – Jahresbericht zum 31. März 2018

Portfolioaufbau in einem Markt mit Nachfrageüberhang

29.08.2018Fonds. Der grundbesitz Fokus Deutschland wurde am 3. November 2014 aufgelegt. Das Immobilienportfolio befindet sich weiterhin in der Aufbauphase. Es wird ein breit diversifiziertes Portfolio mit Immobilien an ausgewählten Standorten und mit verschiedenen Nutzungsarten angestrebt. Schwerpunkt der Immobilieninvestitionen sind Groß- und Mittelstädte in Deutschland. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: Commerz Real hausInvest – Jahresbericht zum 31. März 2018

Hohe Mittelzuflüsse + geringe Immobilienquote = geringe Rendite

29.08.2018Fonds. Der Fokus des Fonds liegt auf der Erzielung stabiler Anlageerfolge mit renditestarken Gewerbeimmobilien an den wirtschaftsstarken Standorten der Europäischen Union. Zur Renditeoptimierung investiert der Fonds auch außerhalb der Europäischen Union. ...

Private Equity

Analyse: Zweite M1VV Festzins GmbH & Co. KG

Minderheitsbeteiligungen und Nachrangdarlehen an Zielgesellschaften in Leipzig

29.08.2018Angebot. Die Zweite M1VV Festzins GmbH & Co. KG begibt Nachrangdarlehen. Damit will sie sich an Zielgesellschaften beteiligen, die im Immobilienmanagement, in der Vermögensverwaltung, im Dienstleistungsbereich oder Handel tätig sind. Da weder die Zielgesellschaften noch deren Projekte feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. Insgesamt sollen 10 Millionen Euro platziert werden. ...

Seite: 2  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Keine Blase, nirgends

Jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, lädt JLL Immobilienjournalisten ein, um über das zu Ende gehende Immobilien-Wirtschaftsjahr Bilanz zu ziehen. Gleich vorab: Entgegen Rezessionsdrohungen, wie sie hier und da menetekelt werden, skizziert JLL für das kommende Jahr das Fortbestehen einer gesunden und stabilen Immobilienwirtschaft auf diesjährigem Niveau. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: LHI Immobilienportfolio II Objekte Baden-Württemberg und Bayern
  • Analyse: Marvest – Crowdinvestment MS „Louise Auerbach“
  • Analyse: DFV Hotel Oberursel
  • Analyse: Deutsche Lichtmiete Energieeffizienzanleihe 2023
  • Analyse: Hannover Leasing Quartier West, Darmstadt
  • Analyse: Dr. Peters – DS 142 Hotel Oberpfaffenhofen
  • Analyse: Primus Valor – ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien 10

Marktinfo

  • Editorial KW 51: Keine Blase, nirgends

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 50/2018

    Kurzmeldungen

  • Andreas Ahlmann: Abgetaucht, kurz bevor er wieder aufgetaucht wäre

    Personen

  • ftx Kompakt KW 48/2018

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 49: Share Deals – 5/5 werde zu 10/10

    Recht

  • Engel & Völkers Capital führt Crowddarlehen für zwei Projekte zurück

    Gesellschaften

  • Editorial KW 48: Die neue FinVermV

    Politik

  • ftx Kompakt KW 47/2018

    Kurzmeldungen

http://www.alzheimer-forschung.de/