https://www.deutsche-finance-blog.de/
http://www.investmentexpo.de
KGAL kauft Leipziger „Stadtfenster“ für Spezial-AIF
» schließen

Keine Blase, nirgends

Jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, lädt JLL Immobilienjournalisten ein, um über das zu Ende gehende Immobilien-Wirtschaftsjahr Bilanz zu ziehen. Gleich vorab: Entgegen Rezessionsdrohungen, wie sie hier und da menetekelt werden, skizziert JLL für das kommende Jahr das Fortbestehen einer gesunden und stabilen Immobilienwirtschaft auf diesjährigem Niveau. Von den Befürchtungen, die 2017 geäußert wurden ...

ftx - aktuelle News
  • Wattner SunAsset 8 kauft viertes Solarkraftwerk

    Wattner hat für das Portfolio der Vermögensanlage SunAsset 8 ein viertes Solarkraftwerk gekauft. Es handelt sich um die Freiflächenanlage Oberröblingen mit einer Leistung von vier Megawatt und einer EEG-Vergütung in Höhe von 22 Cent je Kilowattstunde. Die Investition beläuft sich auf 2,6 Millionen Euro. Wie die vorigen Ankäufe stammt das Kraftwerk aus früheren Wattner-Fonds, hier SunAsset 2. Eine unabhängige Analyse des Angebots finden Sie im Login-Bereich.
  • Hahn beruft Jörn Burghardt in den Vorstand

    Jörn Burghardt wird mit Wirkung zum 1. Januar 2019 Vorstand der Hahn-Immobilien-Beteiligungs AG. Der Aufsichtsrat der HAHN-Immobilien-Beteiligungs AG hat den 49-jährigen Diplom-Kaufmann und Immobilienökonom (ebs) zum zusätzlichen Mitglied des Vorstands bestellt. Jörn Burghardt verantwortet in der neuen Funktion Aufgabenbereiche im Fonds- und Immobilien-Management sowie Zentralfunktionen. Weitere Vorstandsmitglieder sind Michael Hahn, Vorstandsvorsitzender, und Thomas Kuhlmann. Jörn Burghardt ist bereits im Jahr 2009 in die Hahn Gruppe eingetreten. Als Geschäftsführer der HAHN Fonds und Asset Management GmbH leitet er seitdem das Fonds-, Asset- und Property-Management. Weiterhin ist er Geschäftsführer der Tochtergesellschaft DeWert Deutsche Wertinvestment GmbH.
  • KGAL kauft Leipziger „Stadtfenster“ für Spezial-AIF

    KGAL hat den Bürokomplex „Stadtfenster“ in Leipzig erworben Das Gebäude wird Gegenstand eines europaweit engagierten Immobilien- Spezial-AIF. Es wurde 1996 errichtet und umfasst rund 22.300 Quadratmeter Mietfläche und 250 Pkw-Stellplätze. Ankermieter ist die Commerzbank – zugleich Verkäuferin –, Mieter sonstiger Flächen ist der Freistaat Sachsen und die Universität Leipzig.
  • Commerz Real bringt Hotel- Spezial-AIF

    Commerz Real hat über ihre Luxemburger Gesellschaft CR Fund Management und in Kooperation mit der Deutschen Hospitality, Dachmarke der Steigenberger Hotels AG, einen Fonds für europäische Hotelimmobilien aufgelegt. Der als offener Spezial-AIF konzipierte „Commerz Real European Hotel Fund“ soll ein europaweites Portfolio von bis zu acht Drei- bis Fünf-Sterne-Häuser der Marken Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City, MAXX by Steigenberger und Intercity Hotels aufbauen. Angestrebt wird ein Fondsvolumen von 250 Millionen Euro. Die Steigenberger Hotels AG beteiligt sich mit etwa 12 Millionen Euro. Weitere 92 Millionen Euro sollen bei professionellen und semiprofessionellen Investoren akquiriert werden. Das entspricht einer Eigenkapitalquote von etwa 40 Prozent. Die Zielrendite liegt bei jährlich 5,5 Prozent (IRR).
  • Thamm & Partner baut Wohnungen in Leipzig

    In der Cunnersdorfer Straße feierte Thamm & Partner Spatenstich für einen Wohnungsneubau. Dort sollen bis 2020 26 neu gebaute Wohnungen entstehen. Direkt daneben, in der Wurzner Straße, hat Thamm & Partner die Sanierung eines Denkmalobjekts abgeschlossen und 31 Wohnungen übergeben. Am Lindenauer Hafen entstehen derzeit 56 Wohnungen und ein Gewerbeobjekt. Das jüngste Angebot, sich an der Thamm & Partner als Investor still zu beteiligen wurde im fondstelegramm besprochen.
alle anzeigen
Private Equity

Analyse: Zweite M1VV Festzins GmbH & Co. KG

Minderheitsbeteiligungen und Nachrangdarlehen an Zielgesellschaften in Leipzig

29.08.2018Angebot. Die Zweite M1VV Festzins GmbH & Co. KG begibt Nachrangdarlehen. Damit will sie sich an Zielgesellschaften beteiligen, die im Immobilienmanagement, in der Vermögensverwaltung, im Dienstleistungsbereich oder Handel tätig sind. Da weder die Zielgesellschaften noch deren Projekte feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. Insgesamt sollen 10 Millionen Euro platziert werden. ...

Private Equity

Analyse: RWB Global Markets Fund VII

Die Kostenbelastung bei RWB: back to the roots

22.08.2018Angebot. Der RWB Global Market Fund VII ist ein Private Equity Dachfonds. Die Investitionsobjekte des Fonds können sowohl Zielfonds sein, die direkt in einzelne Unternehmen investieren, als auch Zielfonds, die einer Dachfondsstrategie folgen, die also ihrerseits in Private Equity Fonds investieren. Der Fonds hat grundsätzlich eine feste Laufzeit bis zum 31. Dezember 2033. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – Quartier Wiener Straße in Dresden

Immobiliendarlehen für einen Projektentwickler ohne signifikante Erfahrung

22.08.2018Angebot. Die Exporo Mezz 4 GmbH bietet eine nachrangige Schuldverschreibung mit einer Laufzeit bis zum 31. März 2020 zur Zeichnung an. Die jährliche Verzinsung beträgt 5,5 Prozent. Es handelt sich um endfällige Zinsen, die gesamten Zinsen werden also erst mit Rückzahlung des Darlehens ausbezahlt. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 4,5 Millionen Euro, die Mindestzeichnung 1.000 Euro. ...

Immobilien Inland

Analyse: Patrizia GrundInvest – Frankfurt/Hofheim

Die Lage des Nahversorgungszentrum ist gut, die Informationslage verbesserungsbedürftig

08.08.2018Angebot. Anleger können sich am AIF Patrizia GrundInvest Die Stadtmitte Hofheim am Taunus GmbH & Co. geschlossene Investment-KG beteiligen. Der Fonds hat über eine Objektgesellschaft ein Nahversorgungszentrum in Hofheim am Taunus erworben. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: RREEF grundbesitz global Jahresbericht zum 31. März 2018

Hohe Transaktionsaktivitäten noch ohne erkennbare Wirkung

07.08.2018 10:00:00Fonds. Der grundbesitz global investiert weltweit vorrangig in klassische Gewerbeimmobilien. Im Anlagefokus stehen dabei so genannte Core-Immobilien, also langfristig vermietete Immobilien in guten bis sehr guten Lagen in etablierten Märkten mit bonitätsstarken Mietern. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: UniImmo: Global Jahresbericht zum 31. März 2018

Währungsverluste als neue Renditebremse

30.07.2018 10:00:00Fonds. Der UniImmo: Global wurde am 1. April 2004 aufgelegt. Er verteilt seine Investitionen perspektivisch in etwa gleichmäßig auf die Kontinente Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien/Pazifik. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: UniInstitutional German Real Estate: Jahresbericht zum 31. März 2018

An vielen Immobilienstandorten ist ein klarer Nachfrageüberhang zu verzeichnen.

26.07.2018Fonds. Der UniInstitutional German Real Estate wurde am 17. Oktober 2012 aufgelegt. Sein Fokus liegt auf deutschen Großstädten und Oberzentren mit positivem demografischen und wirtschaftlichen Entwicklungspotenzial. Der weitere Ausbau des Portfolios soll zur Diversifikation von Mietern, Nutzungsarten und Standorten beitragen. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: WestInvest InterSelect Jahresbericht zum 31. März 2018

Umfangreiche Transaktionen zur Neupositionierung des Portfolios

26.07.2018Fonds. Der WestInvest InterSelect wurde im Jahr 2000 aufgelegt und investiert hauptsächlich in den bedeutendsten europäischen Standorten. Bei der Auswahl der Immobilien stehen deren nachhaltige Ertragskraft sowie die regionale Streuung nach Lage, Größe, Alter und Nutzung im Vordergrund der Überlegungen. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – Kita Winterhude

Anleihe zur Finanzierung und Bewirtschaftung einer KiTa in Hamburg

25.07.2018Angebot. Die Exporo Hamburg Doro GmbH begibt Inhaberschuldverschreibungen über insgesamt 5,1 Millionen Euro. Die Beträge dienen der Ablösung einer Vorfinanzierung über die Bridge Capital GmbH, eines Investor-Darlehens und eines Gesellschafterdarlehens der Exporo AG sowie Zins- und Tilgungsleistungen und der Begleichung von Emissionskosten. ...

Private Equity

Analyse: Marble House SL Capital Mid-Market PWM Fund

Private Equity Dachfonds für institutionelle Anleger

19.07.2018Angebot. Der Marble House SL Capital Mid-Market PWM Fund ist ein deutscher Spezial-AIF. Er gibt deutschen professionellen und semiprofessionellen Investoren die Möglichkeit, am Aufbau und der langfristigen Wertschöpfung eines breit diversifizierten Private Equity-Portfolios im Small und Mid Market („Mittelstand“) zu partizipieren. Eine Zeichnung ist ab 200. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – Phoenix Apartments

Immobilienanleihe zur Finanzierung eines Boardinghouses

15.07.2018Angebot. Die Exporo Mezz 2 GmbH bietet eine nachrangige Schuldverschreibung mit einer Laufzeit bis zum 31. Oktober 2020 zur Zeichnung an. Die jährliche Verzinsung beträgt 5,5 Prozent. Es handelt sich um endfällige Zinsen, die gesamten Zinsen werden also erst mit Rückzahlung des Darlehens ausbezahlt. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 5,5 Millionen Euro, die Mindestzeichnung 1.000 Euro. ...

Immobilien Inland

Analyse: Project Investment, Metropolen 18

Nahtlose Fortsetzung der Project-Fonds-Reihe

11.07.2018Angebot. Anlegern wird angeboten, sich an der Project Metropolen 18 geschlossene Investment GmbH & Co. KG zu beteiligen. Über die Zwischengesellschaft Project M 18 Beteiligungs GmbH & Co. KG will der AIF gemeinsam mit anderen Project-Fonds Immobilienprojekte entwickeln. Da nicht feststeht, in welche Projekte investiert wird, handelt es sich um einen Blindpool. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Sunfarming Anleihe 2018/2023 (Emission verschoben)

Der tatsächliche Wert der Sicherheiten ist schwer zu beurteilen

10.07.2018Angebot. Die Sunfarming GmbH bietet eine nicht nachrangige, besicherte Schuldverschreibungen mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem jährlichen Zins von 6,5 Prozent zur Zeichnung an. Das Emissionsvolumen beträgt 15 Millionen Euro, die Mindestzeichnung 1.000 Euro. Ein Ausgabeaufschlag wird nicht erhoben. Die Rückzahlung der Schuldverschreibung erfolgt planmäßig am 24. Juli 2023. ...

Immobilien Inland

Analyse: Wertgrund WohnSelect D - Jahresbericht zum 28. Februar 2018

Immobilienverkäufe führen zu bisher nicht dagewesenen Renditen bei offenen Immobilienfonds

09.07.2018Fonds. Der Wertgrund WohnSelect D investiert in Bestands-Wohnimmobilien an ausgewählten deutschen Standorten. Reine Projektentwicklungen sowie reine Neubauten kommen als Investitionsobjekte grundsätzlich nicht infrage, können jedoch an bestehenden Standorten zur Portfolio-Beimischung erworben werden. Anlagekriterien. ...

Immobilien Inland

Analyse: Bergfürst – Wuppertal

Alles nur geborgt

28.06.2018Angebot. Die Crowdinvesting-Plattform Bergfürst bietet Teilbeträge der Forderung eines Bankdarlehens an. Insgesamt soll eine Million Euro über Anleger finanziert werden. Mit dem Geld will die UI Investment GmbH die von ihr bereits im Jahr 2015 erworbenen und teilweise sanierten, modernisierten drei Bestandswohngebäude in Wuppertal refinanzieren. Ab 10 Euro können Anleger eine Forderung erwerben. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – City Hostel, Leipzig-Zentrum

Liegt gut – die Kalkulation lässt aber Fragen offen

24.06.2018Angebot. Die CG Estate & Hostel GmbH & Co. KG begibt zweckgebundene Nachrangdarlehen in Höhe von insgesamt 2,46 Millionen Euro. Der Betrag soll die Sanierung und den Umbau eines denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses in ein Hostel in Leipzig-Mitte mitfinanzieren. Ab 500 Euro können Anleger die Vermögensanlage zeichnen. Die Darlehen sollen mit 5,5 Prozent jährlich verzinst werden. ...

Seite: 3  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Keine Blase, nirgends

Jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, lädt JLL Immobilienjournalisten ein, um über das zu Ende gehende Immobilien-Wirtschaftsjahr Bilanz zu ziehen. Gleich vorab: Entgegen Rezessionsdrohungen, wie sie hier und da menetekelt werden, skizziert JLL für das kommende Jahr das Fortbestehen einer gesunden und stabilen Immobilienwirtschaft auf diesjährigem Niveau. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: LHI Immobilienportfolio II Objekte Baden-Württemberg und Bayern
  • Analyse: Marvest – Crowdinvestment MS „Louise Auerbach“
  • Analyse: DFV Hotel Oberursel
  • Analyse: Deutsche Lichtmiete Energieeffizienzanleihe 2023
  • Analyse: Hannover Leasing Quartier West, Darmstadt
  • Analyse: Dr. Peters – DS 142 Hotel Oberpfaffenhofen
  • Analyse: Primus Valor – ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien 10

Marktinfo

  • Editorial KW 51: Keine Blase, nirgends

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 50/2018

    Kurzmeldungen

  • Andreas Ahlmann: Abgetaucht, kurz bevor er wieder aufgetaucht wäre

    Personen

  • ftx Kompakt KW 48/2018

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 49: Share Deals – 5/5 werde zu 10/10

    Recht

  • Engel & Völkers Capital führt Crowddarlehen für zwei Projekte zurück

    Gesellschaften

  • Editorial KW 48: Die neue FinVermV

    Politik

  • ftx Kompakt KW 47/2018

    Kurzmeldungen

http://www.alzheimer-forschung.de/