https://www.vestinas.com/index.php?pk_campaign=FT20170720
http://www.zbi-professional-10.de
Primus Valor ICD 8 kauft Objekte und erhöht Platzierungsvolumen
» schließen

Wann greift das Projekt Regulierung?

"Belebung bei geschlossenen Publikums-AIF" überschreibt Scope ihre jüngste Statistik zum Markt der Publikums-AIF. Danach wurden im zweiten Quartal 2017 mit elf neuen Angeboten fast doppelt so viele geschlossene Fonds emittiert, wie von Januar bis März. Die sechs Fonds, die im ersten Quartal auf den Markt kamen, hatten ein Emissionsvolumen von 143 Millionen Euro, die dann folgenden elf planen, rund 200 Millionen Euro zu platzieren. Das heißt, das Volumen nimmt absolut zu, relativ aber ab. Nur ein neuer Fonds ...

ftx - aktuelle News
  • Bemerkenswerte Zweitmarkumsätze

    Unserem Zweitmarktradar fielen in dieser Woche die folgenden Gebrauchtfondsumsätze auf zweitmarkt.de besonders auf. Vom DCM Flugzeugfonds1, der seit der Insolvenz der DCM von LHI gemanagt wird, wurden 265.000 US-Dollar zum Kurs von 51,5 Prozent gehandelt und vom ILG 40, City Center Langenhagen 150.000 Euro zum Kurs von 100,5 Prozent.
  • Primus Valor ICD 8 kauft Objekte und erhöht Platzierungsvolumen

    In Detmold hat Primus Valor für den aktuell vertriebenen Fonds eine Immobilie für 17,4 Millionen Euro erworben. Es hat 345 Wohn- und 11 Gewerbeeinheiten. Für den Fonds wurden bereits Objekte für rund 15 Millionen Euro erworben. Um noch weitere Objekte ankaufen zu können, hat Primus Valor das Platzeriungsvolumen jetzt von 25 Millionen euro auf 40 Millionen erhöht. Mittels Modernisierungsmaßnahmen und dadurch mögliche Erhöhung der Vermietungsquote und Mietsteigerungen will Primus Valor zum Beispiel im aktuell erworbenen Detmolder Objekt die aktuelle Jahresnettomiete von rund 1 Million Euro auf über 1,5 Millionen steigern.
  • Magellan-Anleger stimmen Containerverkauf zu

    Der Verkauf des Containerportfolios aus der Magellan-Insolvenz an Buss fand die Zustimmung der Anleger. 160 Millionen Euro ist will Buss dafür zahlen zuzüglich einer Erfolgsprovision in Höhe von bis zu weiteren 15 Millionen US-Dollar. Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt von der Kanzlei Reimer stellt in Aussicht, davon 100 Millionen Euro noch dieses Jahr an die Anleger auszubezahlen. Weitere Auszahlungen, so Reimer, würden sich jedoch bis 2023 hinziehen.
  • Gerhard Rosenbauer neuer GF bei Avana Invest

    Gerhard Rosenbauer, der seit Mitte Juli 2016 in der Kapitalanlagegesellschaft Avana Invest GmbH in München tätig ist, wurde in die Geschäftsführung berufen. Er übernimmt die Position von Thomas W. Uhlmann, der zum 30. Juni 2017 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Er wird neben Götz J. Kirchhoff (Sprecher) und Roger Welz (Immobilien und illiquides Vermögen) im Wesentlichen zuständig sein für das Portfoliomanagement des liquiden Vermögens (Fondsmanagement und Vermögensverwaltung) mit privaten und (semi-) institutionellen Anlegern. Daneben verantwortet er zusätzlich die Bereiche Marketing, Vertrieb und Unternehmenskommunikation. Zuvor war Rosenbauer in der Geschäftsführung der MEAG Kapitalanlagegesellschaft und der inprimo invest GmbH. Avana ist die KVG der beiden Fairvesta-Fonds Mercatus XI und Alocava Real Estate Fund XII.
  • Generationswechsel bei Habona

    Guido Küther (35) löste zum 1. Juli 2017 Roland Reimuth (60) als Geschäftsführer der Habona Invest GmbH ab. Zusammen mit Johannes Palla (38) hatte Roland Reimuth den Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager im Jahr 2009 gegründet. Reimuth zieht sich aus persönlichen Gründen aus der Geschäftsführung zurück, bleibt aber Gesellschafter. Guido Küther, seit 2010 bei Habona, ist Wirtschaftsmathematiker und verantwortet die Bereiche Finanzen und Fondskonzeption.
alle anzeigen
Immobilien Inland

Analyse: Bergfürst – Holzhäuser Straße, Leipzig

Crowdlending für Neubau einer Gewerbeimmobilie mit Wohneinheiten zur langfristigen Vermietung

19.04.2017Angebot. Mit dem aktuellen Angebot haben Anleger die Möglichkeit, mittelfristig in ein Neubauprojekt in Leipzig zu investieren. Der Anleger erwirbt ein klassisches – also nicht nachrangiges – Darlehen („Forderungskauf eines Bankdarlehens“). Es ist im Grundbuch zweitrangig besichert und wird mit einer Höchstbetragsbürgschaft in Höhe von 400.000 Euro ausgestattet. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Fortsetzung der Portfoliofondsreihe mit Zweitmarkt-Energiefondsanteilen

13.04.2017Angebot. Anleger können sich ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio am Zweitmarktfonds Ökorenta Erneuerbare Energien IX geschlossene Investment GmbH & Co. KG beteiligen. Der Fonds will sich über zwei Spezial-AIF an Zielgesellschaften beteiligen, die Kraftwerke erneuerbarer Energien betreiben. Das Fondsvolumen inklusive Agio beträgt 15,75 Millionen Euro. ...

Immobilien Inland

Analyse: Zinsland Mühlanger

Finanzierung des Neubaus einer Wohnanlage in "Augsburgs westlichen Wäldern"

11.04.2017Angebot. Das aktuelle Angebot ermöglicht der Crowd, ein Darlehen für den Bau einer Wohnanlage mit zwölf Wohnungen zu vergeben. Die Projektgesellschaft Panntum Wohnbau Mühlanger GmbH & Co. KG begibt dazu ein Nachrangdarlehen mit einer festen Laufzeit bis zum 7. April 2018. Der Zinssatz beträgt sechs Prozent pro Jahr. Zinszahlung und Darlehenstilgung erfolgen endfällig am Ende der Laufzeit. ...

Immobilien Ausland

Analyse: Immac Austria Sozialimmobilie XVI

Alte Heime brauchen manchmal einen neuen Betreiber, der für Belegung sorgt

07.04.2017Angebot. Anlegern wird angeboten, sich an der Immac Austria Sozialimmobilie XVI Renditefonds GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft zu beteiligen. Der Fonds hält 94 Prozent einer Objektgesellschaft, die ein Pflegeheim in Österreich, in der Nähe von Graz erworben hat. Das Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio erreicht rund 15 Millionen Euro. Ab 20. ...

Private Equity

Analyse (update): Feri Private Equity Portofolio 2017

Dachfonds mit doppeltem Blind-Pool-Risiko

30.03.2017Angebot. Mit dem vorliegenden Angebot können sich Anleger an einem geschlossenen inländischen Publikums-AIF beteiligen, der wiederum als Dachfonds in Beteiligungen an Private Equity-Zielfonds investieren wird. Die ausgewählten Zielfonds sollen überwiegend in Europa und in den USA investieren und ihren Schwerpunkt auf kleinere und mittlere Portfoliounternehmen legen. ...

Immobilien Inland

Analyse: 24. INP Deutsche Pflege Portfolio

Drei konkrete Objekte – wohltuende Abgrenzung von anderen AIF-Anbietern

30.03.2017Angebot. Anlegern wird angeboten, sich an der 24. Deutsche Pflege Portfolio Investment KG zu beteiligen. Der AIF hat über drei Objektgesellschaften, an denen er jeweils 94,9 Prozent hält, drei Pflegeeinrichtungen erworben. 5,1 Prozent verbleiben bei den Altgesellschaftern. Das Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio liegt bei rund 27,56 Millionen Euro. Ab 10. ...

Immobilien Ausland

Analyse: Bergfürst – Santa Ponsa, Mallorca

Luxusimmobilie als Besicherung – zum Preis einer komplexen Struktur

28.03.2017Angebot. Mit dem aktuellen Angebot haben Anleger die Möglichkeit, in eine nahezu abgeschlossene Projektentwicklung in Santa Ponsa, im gefragten Südwesten der Baleareninsel Mallorca, zu investieren. Der Anleger investiert in ein klassisches – also nicht qualifiziert nachrangiges – Darlehen. Es ist grundbuchlich besichert und wird mit einer Höchstbetragsbürgschaft in Höhe von 650. ...

Immobilien Inland

Analyse: ZBI Wohnwert 1, AIF nach KAGB

Deutsche Wohnimmobilien kaufen, halten, verwalten

24.03.2017Angebot. ZBI bietet eine Beteiligung am geschlossenen AIF ZBI Zentral Boden Immobilien GmbH & Co. Wohnwert 1 Geschlossene Investmentkommanditgesellschaft an. Der will über Objektgesellschaften hauptsächlich deutsche Wohnimmobilien erwerben und langfristig bewirtschaften. Da die Objekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Ranft Green Energy VI – 2017, Nachrangdarlehen

Nischenanbieter mit kleinen und mittleren Wasserkraftwerken in Italien

20.03.2017Angebot. Die Ranft Green Energy VI GmbH bietet Nachrangdarlehen an. Damit soll das erneuerbare Energieanlagen-Portfolio der Ranft-Gruppe erweitert werden. Der Schwerpunkt liegt auf Wasserkraftanlagen und zu optimierenden Photovoltaik-Bestandsanlagen in Europa. Da die Projekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – Weserstraße

Revitalisierung eines Altbaus im Boxhagener Kiez in Berlin-Friedrichshain

19.03.2017Angebot. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die Weser Immobilien GmbH. Die Rückzahlung des Darlehens inklusive der endfälligen Verzinsung von jährlich 5,5 Prozent ist zum 31. März 2019 vorgesehen. Die Weser Immobilien GmbH ist berechtigt, das Darlehen vorzeitig zu kündigen. Die Ausübung dieses Rechts steht im freien Ermessen der Darlehensnehmerin. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Enertrag Zins 2026

Erfahrenes Windkraftunternehmen sucht Wachstumsfinanzierung

13.03.2017Angebot. Die Inhaber-Teilschuldverschreibung hat eine Laufzeit bis 31. Dezember 2026 und ein Emissionsvolumen von 18 Millionen Euro. Die Mindestzeichnung beträgt 3.000 Euro. Ein Agio wird nicht erhoben. Emittentin. Emittentin der Anleihe ist im Jahr 1998 gegründete Enertrag Aktiengesellschaft. ...

Immobilien Inland

Analyse: Zinsbaustein – Studentenapartments Heilbronn

Knapp kalkuliert – aber es sind Schwaben am Werk

13.03.2017Angebot. Über die Plattform Zinsbaustein kann die Crowd den Bau eines Studentenwohnheims in Heilbronn mitfinanzieren, indem sie der Projektentwicklungsgesellschaft Paulus Wohnbau GmbH ein Nachrangdarlehen über 800.000 Euro gewährt. Die Laufzeit des Darlehens beträgt 24 Monate. ...

Immobilien Inland

Analyse: Primus Valor, ImmoChance Deutschland 8

Mehrfamilienhäuser erwerben, optimieren, aufteilen, veräußern

08.03.2017Angebot. Primus Valor bietet an, sich an der ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus GmbH & Co. geschlossene Investment-KG zu beteiligen. Der AIF will in Deutschland über Objektgesellschaften Immobilien erwerben, errichten, bewirtschaften und veräußern. Sein Fokus ist auf Wohnimmobilien gerichtet. Abgesehen von einem kleinen Startportfolio, handelt es sich um einen Blindpool. ...

Immobilien Ausland

Analyse: Gallus – GIK 6, Nachrangdarlehen

Alles fußt auf einer Person mit viel Vertriebs- aber keiner Immobilienerfahrung

08.03.2017Angebot. Die Vermögensanlage GIK 6 GmbH & Co. KG bietet Nachrangdarlehen an. Über Objektgesellschaften will sie in Projektentwicklungen von Wohnimmobilien in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz investieren. Die Projekte sollen sobald als möglich wieder veräußert werden. Da die Objekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. ...

Immobilien Inland

Analyse: Patrizia GrundInvest München Leopoldstraße

Ungewöhnliche Kombination aus Schulgebäude und Tankstelle

22.02.2017Angebot. Die Anleger beteiligen sich an einer im Jahr 1972 erbauten und inzwischen kernsanierten Immobilie in München. Eine Zeichnung ist ab 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Die gesamte Beteiligungssumme zuzüglich des Agios ist zum 20. des auf die Zeichnung folgenden Monats zu erbringen. Die Fondsgesellschaft endet ohne Auflösungsbeschluss zum Ablauf des 31. ...

Zweitmarkt

Analyse: asuco, ZweitmarktZins 00-2016 pro

Untersuchung der spezifischen Eignung für Stiftungen

21.02.2017Angebot. Unter der Bezeichnung ZweitmarktZins bietet asuco eine Serie von Namensschuldverschreibungen zur Finanzierung eines Portfolios mit Immobilien-Beteiligungen vom Zweitmarkt an. Emittentin von derzeit drei öffentlich angebotenen Tranchen ist die asuco Immobilien-Sachwerte GmbH & Co. KG. Die Tranchen unterscheiden sich in erster Linie durch unterschiedliche Mindestbeteiligungen. ...

Seite: 3  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wann greift das Projekt Regulierung?

"Belebung bei geschlossenen Publikums-AIF" überschreibt Scope ihre jüngste Statistik zum Markt der Publikums-AIF. Danach wurden im zweiten Quartal 2017 mit elf neuen Angeboten fast doppelt so viele geschlossene Fonds emittiert, wie von Januar bis März. Die sechs Fonds, die im ersten Quartal auf den Markt kamen, hatten ein Emissionsvolumen von 143 Millionen Euro, die dann folgenden elf planen, rund 200 Millionen Euro zu platzieren. Das heißt, das Volumen nimmt absolut zu, relativ aber ab. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: BVT – Top Select Fund VI
  • Analyse: DF Deutsche Finance Private Fund 11
  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe X
  • Analyse: BVT Ertragswertfonds Nummer 6, AIF
  • Analyse: Berliner Immobilienkontor, BIK Deutsche Metropolen 3
  • Deutsche EuroShop AG – Analyse des Geschäftsberichts zum 31. Dezember 2016
  • Analyse: HEH Malaga – Flugzeugfonds 20
  • Analyse: UDI Immo Sprint Festzins I – unplausibel

Marktinfo

  • Landgericht Berlin zu Prospektfehler bei POC-Fonds

    Recht

  • Editorial KW 29: Wann greift das Projekt Regulierung?

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 27/2017

    Kurzmeldungen

  • Exit im Hahn Pluswertfonds 133, Einkaufszentrum Usingen

    Gesellschaften

  • Die Crowd auf dem Weg zu stärker regulierten Anlageprodukten

    Gesellschaften

  • Editorial KW 28: Mieten oder Kaufen?

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 27/2017

    Kurzmeldungen

  • HGA Objekt München: Geschäftsführung forciert gegen Widerstand den Weiterbetrieb

    Gesellschaften

http://www.euroforum.de/solvency