https://sachwerte-digital.de/
https://sachwerte-digital.de/
Ellwanger & Geiger übernimmt KVG von Flex Fonds
» schließen

Immobileninvestment über die Crowd – die erste Pleite?

Alle waren sich darüber im Klaren und haben es zuweilen auch formuliert: Irgendwann gibt es auch bei Immobilien-Crowdinvestings die erste Pleite. Wenn sie dann jedoch unmittelbar droht, ist man doch erstaunt, insbesondere, weil es jetzt ein Projekt getroffen hat, ...

ftx - aktuelle News
  • Reederei Rickmers geht an Zech

    Ein Konsortium um die Zeaborn-Gruppe, initiiert von Kurt Zech, hat am 7. September den Kaufvertrag für die Rickmers-Gruppe unterzeichnet. Auch der ehemalige Alleinaktionär Bertram Rickmers ist am Konsortium beteiligt. Es wird ein zweistelliger Millionenbetrag gezahlt. Nachdem die Reederei Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt hatte, folgte ein intensiver Bieterwettbewerb.
  • Ellwanger & Geiger übernimmt KVG von Flex Fonds

    Die Stuttgarter Privatbank Ellwanger & Geiger übernimmt die Flex Fonds Invest AG Kapitalverwatungsgesellschaft, die zuvor in AIF Kapitalverwaltungs-AG umfirmiert wurde. Die nach Stuttgart verlegte KVG wird künftig alle Asset¬management-Leistungen für Flex Fonds über¬nehmen, das Portfolio¬management verant¬worten und neue Anlageprodukte der FLEX Fonds-Gruppe entwickeln und prospektieren. Die Synergien für die beiden Häuser sollen in der Digitalisierung und in der Finanzierung liegen. "Durch die Zusammen¬legung der Immobilienkompetenzen beider Häuser wird sich folge¬richtig auch die Qualität der FLEX Fonds-Produkte künftig steigern", teilt das Schorndorfer Unternehmen mit.
  • Crowd Explorer gewinnt Gründerpreis

    Crowd Explorer bietet auf ihrem digitalen Marktplatz "einen verständlichen, transparenten und vergleichbaren Zugang zum international zerklüfteten Angebot von Crowd-Investments". Anleger können Angebote in den vier Disziplinen: Equity, Immobilien, Kredite und P2P nach individuellen Kriterien filtern und sich ein Portfolio zusammenstellen. Das Startup aus Berlin ist Sieger in der Kategorie “FinTech” beim Gründerwettbewerb "Digitale Innovationen" des Bundesministeriums für Wirtschaft geworden und hat auf der IFA den Preis verleihen bekommen.
  • Vestinas mit neuem Geschäftsführer

    Die online-Plattform von Doric, die Vestinas GmbH, nimmt einem Geschäftsführerwechsel vor. Für Andrea Lindlmaier kommt der Gründungsgesellschafter von Doric und Geschäftsführer der Konzernobergesellschaft Bernd Reber. Weiterer Geschäftsführer von Vestinas bleibt Axel Wünnenberg.
  • Gewinnwarnung der Lloyd Fonds AG

    Die Lloyd Fonds AG hat per Ad-hoc-Mitteilung den Ausblick für das Geschäftsjahr 2017 gesenkt. Das Konzernergebnis wird voraussichtlich unter dem des Vorjahres liegen, teilt das Unternehmen mit. Der Rückgang wird mit Verzögerungen und Veränderungen bei geplanten Projekten begründet. Unter anderem kam es nicht zu dem für das zweite Quartal 2017 geplanten Börsengang der "Lloyd Wohnwert GmbH & Co. KGaA", die in staatlich geförderten Wohnungsbau investieren sollte. Sie soll jetzt in einen offenen Immobilienfonds umgewandelt werden.
alle anzeigen
Zweitmarkt

Analyse: asuco, ZweitmarktZins 00-2016 pro

Untersuchung der spezifischen Eignung für Stiftungen

21.02.2017Angebot. Unter der Bezeichnung ZweitmarktZins bietet asuco eine Serie von Namensschuldverschreibungen zur Finanzierung eines Portfolios mit Immobilien-Beteiligungen vom Zweitmarkt an. Emittentin von derzeit drei öffentlich angebotenen Tranchen ist die asuco Immobilien-Sachwerte GmbH & Co. KG. Die Tranchen unterscheiden sich in erster Linie durch unterschiedliche Mindestbeteiligungen. ...

Container

Analyse: P&R Angebot Nr. 5001 – Container-Direktinvestment

Eintritt in die regulierte Welt – Versteckspiel hinter dem Verkaufsprospekt

20.02.2017Angebot. P&R bietet Investoren an, gebrauchte und vermietete 40-Fuß-Highcube-Container zu kaufen und mietet sie anschließend für fünf Jahre zurück. Am Ende der Laufzeit plant der Emittent die Container zurückzukaufen. Die prognostizierte Nachsteuerrendite beträgt 2,36 Prozent pro Jahr. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Leih Deiner Umwelt Geld – Bioenergiedorf Müden

Crowdmittel zur Erweiterung einer Biogasanlage – nur für Ökoidealisten

18.02.2017Angebot. Das Investitionsangebot richtet sich an Anleger, die in ein Projekt der regionalen Wärmeversorgung investieren möchten. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die BEMA Biogas GmbH. Das Darlehen hat eine Laufzeit von sieben Jahren und bietet eine jährliche Verzinsung von fünf Prozent. Es wird annuitätisch getilgt. Die Mindestdarlehenssumme beträgt 100 Euro. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: UDI/Te Energy Sprint Festzins I – Nachrangdarlehen

Erfahrung bei Solaranlagen – bei Windkraftanlagen und Energiespeicher nicht

12.02.2017Angebot. Die Te Energy Sprint I GmbH & Co. KG begibt Nachrangdarlehen. Über Projektgesellschaften will sie damit Solaranlagen, Windkraftanlagen in Europa und Stromspeicher in Deutschland planen, errichten oder erwerben und betreiben. Da die Projekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. Insgesamt sollen 15 Millionen Euro platziert werden. ...

Immobilien Inland

Analyse: Exporo – University Lodges

Crowdinvestment zur Finanzierung eines Studentenwohnheims in Berlin

08.02.2017Angebot. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die ImCa Verwaltungsgesellschaft mbH. Die Rückzahlung des Darlehens inklusive der endfälligen Verzinsung von jährlich sechs Prozent ist zum 15. Dezember 2018 vorgesehen. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: RREEF grundbesitz europa Jahresbericht zum 30. September 2016

Gutes Portfolio – schwache Rendite

03.02.2017Fondsstrategie. Das Fonds investiert in Mitgliedsländern der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums sowie sehr selektiv in Ländern außerhalb. Der Fokus liegt auf klassischen Gewerbeimmobilien mit den Nutzungsarten Büro, Einzelhandel, Logistik und Hotel sowie selektiv in Wohnimmobilien. ...

Sonstige

Analyse: SOLIT – Friedrich & Weik Wertefonds

Offener Mischfonds mit Gold und Silber als Schwerpunkt

03.02.2017Eckdaten. Beim Friedrich & Weik Wertefonds handelt es sich um einen aktiv gemanagten Multimanager-Fonds, der weltweit in Sachwerte investieren möchte. Die Fondsgesellschaft ist ausschließlich vermögensverwaltend tätig. Die Fondswährung lautet Euro. Bislang wurden rund 6 Millionen Euro platziert. Es gibt die Anteilsklassen R und I mit den ISIN-Nummern: DE000A2AQ952 beziehungsweise DE000A2AQ960. ...

Portfoliofonds

Analyse: Steiner + Company, Multi Asset Portfolio Anspar Plan 4

Drum prüfe, wer sich (fast) ewig bindet …

31.01.2017Angebot. Steiner + Company bietet innerhalb eines Prospekts atypisch stille Beteiligungen an drei voneinander unabhängigen Emittenten an. Sie unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Einzahlungsphase, Investitionsphase, Mindestbeteiligung und Laufzeit. Sie werden sich in dieselben oder in verschiedenen Zielinvestments engagieren. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: Deka-ImmobilienEuropa Jahresbericht zum 30. September 2016

Die anhaltende Portfoliooptimierung zeigt bisher keine Auswirkung auf die Rendite

31.01.2017Fonds. Der Deka-ImmobilienEuropa hält ganz überwiegend Immobilien in bedeutenden europäischen Standorten. Er investiert dabei schwerpunktmäßig (60 - 70 Prozent) in den europäischen Wirtschaftsraum (ohne Deutschland) und zu 30 - 40 Prozent in Deutschland. Sonstige Länder können maximal einen Anteil von fünf Prozent haben. ...

Immobilien Inland

Analyse: PI Pro Investor Immobilienfonds 3

In Sekundärlagen weniger gefragte Immobilien erwerben und optimieren

23.01.2017Angebot. Pro Investor bietet Anlegern an, sich am PI Pro Investor Immobilienfonds 3 GmbH & Co. geschlossene Investment KG zu beteiligen. Der AIF will Wohnbestandsimmobilien in Deutschland erwerben, vermieten und veräußern. Da noch keine Objekte erworben wurden, handelt es sich um einen Blindpool. PI plant, 30 Millionen Euro zu platzieren, maximal 50 Millionen. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: UniImmo: Europa – Jahresbericht zum 30. September 2016

Große Aktivitäten – kleine Rendite

22.01.2017Fonds. Der UniImmo: Europa investiert regional hauptsächlich in europäische Gewerbeimmobilien mit nachhaltigem wirtschaftlichen Entwicklungspotenzial. Amerika- und Asien-Pazifik-Investments sind als Beimischung möglich und sollen zukünftig verstärkt ausgebaut werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Büroimmobilien und Einzelhandelsobjekte. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: Deka-ImmobilienGlobal – Jahresbericht zum 30. September 2016

Trotz breit gestreuten Portfolios nur eine magere Rendite

22.01.2017Fonds. Der Fonds strebt eine möglichst breite weltweite Allokation hinsichtlich Nutzungsarten und Standorten an. Die Zielallokation sieht eine Verteilung auf Büro (65 Prozent), Handel (20 Prozent), Hotel- und Mischobjekte (10 Prozent) sowie Lager und Logistik (5 Prozent) vor. Bei der geplanten regionalen Verteilung liegt der Schwerpunkt mit 40 Prozent auf Europa. ...

Immobilien Inland

Analyse: DEGAG – Genussrecht Serie L

Fortsetzung einer Genussrecht-Serie zur Ausweitung des Immobilienbestands

14.01.2017Angebot. Die DEGAG Kapital GmbH bietet Genussrechte an. Die Beträge will ihre alleinige Gesellschafterin, die DEGAG Deutsche Grundbesitz AG, nutzen, um über eigene Projektgesellschaften ihren Wohnimmobilienbestand zu erweitern und die neu erworbenen Objekte zu sanieren. Einen Wiederverkauf der Immobilien strebt die Gesellschaft nach eigenen Angaben ausdrücklich nicht an. ...

Immobilien Inland

Analyse: Zinsland – Haus am See, Tecklenburg

Wohnbauprojekt: Vorne See und Bäume, hinten Marktplatz, Altstadt – und Verflechtungen

12.01.2017Angebot. Während das vorausgegangene Projekt von Zinsland, "live green", das alte Rathaus von Moers in Wohnraum umbaut, wird beim Projekt "Haus am See" auf dem Parkplatz des früheren Rathauses ein Wohnhaus errichtet. Zur Ergänzung der Finanzierung der Projektkosten in Höhe von 3,35 Millionen Euro begibt die Projektgesellschaft ein Nachrangdarlehen bis 500. ...

Flugzeuge

Analyse: HEH Palma – Flugzeugfonds 19

Hier können viele Pluspunkte überzeugen

12.01.2017Angebot. Unmittelbar nach dem HEH Madrid kommt mit dem HEH Palma schon der Fonds Nr. 19 auf den Markt. Auch hier können sich die Anleger wieder an einem modernen Regionalflugzeug des Typs Bombardier CRJ 1000 beteiligen. Ein Betritt ist ab 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Die Fondslaufzeit ist bis zum 31. Dezember 2030 befristet. ...

Immobilien Inland

Analyse: Hannover Leasing – Büro- und Hotelimmobilie in Freiburg

Der gute Standort spiegelt sich im hohem Ankaufsfaktor

11.01.2017Angebot. Anleger können über die HL Invest Freiburg GmbH & Co. geschlossene Investment-KG in zwei neu errichtete Gewerbeimmobilien investieren. Die Gesellschaft besteht grundsätzlich bis zum 31. Oktober 2027. Gemäß den Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags kann die Laufzeit um insgesamt bis zu fünf Jahre verlängert werden. ...

Seite: 5  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Immobileninvestment über die Crowd – die erste Pleite?

Alle waren sich darüber im Klaren und haben es zuweilen auch formuliert: Irgendwann gibt es auch bei Immobilien-Crowdinvestings die erste Pleite. Wenn sie dann jedoch unmittelbar droht, ist man doch erstaunt, insbesondere, weil es jetzt ein Projekt getroffen hat, das in unserer Analyse ganz gut abgeschnitten hat: Das Projekt Luvebelle von Zinsland sieht den Bau von Mikro-Apartments in Berlin vor. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Hamborner REIT AG– Geschäftsbericht zum 31. Dezember 2016
  • Analyse: Reconcept 08 Anleihe der Zukunftsenergien Multi Asset-Portfolio
  • Analyse: Bergfürst – Fontane Center, Königs Wusterhausen
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 169 – Fachmarktzentrum Rothenburg
  • Analyse: WealthCap Portfolio 3
  • Analyse: BVT – Top Select Fund VI
  • Analyse: DF Deutsche Finance Private Fund 11
  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe X

Marktinfo

  • Aufteiler sind in Goldgräberstimmung

    Marktanalyse

  • Editorial KW 39: Immobileninvestment über die Crowd – die erste Pleite?

    Marktanalyse

  • "Stiftungsberatung wird mit dem neuen Gesetz komplexer"

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 36: AfW erhebt Spiegel der Branche

    Beratungsqualität

  • ftx Kompakt KW 35/2017

    Kurzmeldungen

  • Zwei gebrauchte A380 finden neuen Leasingnehmer

    Marktanalyse

  • Die Anlegerinformationen der KGAL: Anspruch und Wirklichkeit

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 35/2017: Comeback des Hotelfonds

    Produkte

http://www.alzheimer-forschung.de/