https://www.vestinas.com/index.php?pk_campaign=FT20170720
http://www.zbi-professional-10.de
Primus Valor ICD 8 kauft Objekte und erhöht Platzierungsvolumen
» schließen

Wann greift das Projekt Regulierung?

"Belebung bei geschlossenen Publikums-AIF" überschreibt Scope ihre jüngste Statistik zum Markt der Publikums-AIF. Danach wurden im zweiten Quartal 2017 mit elf neuen Angeboten fast doppelt so viele geschlossene Fonds emittiert, wie von Januar bis März. Die sechs Fonds, die im ersten Quartal auf den Markt kamen, hatten ein Emissionsvolumen von 143 Millionen Euro, die dann folgenden elf planen, rund 200 Millionen Euro zu platzieren. Das heißt, das Volumen nimmt absolut zu, relativ aber ab. Nur ein neuer Fonds ...

ftx - aktuelle News
  • Bemerkenswerte Zweitmarkumsätze

    Unserem Zweitmarktradar fielen in dieser Woche die folgenden Gebrauchtfondsumsätze auf zweitmarkt.de besonders auf. Vom DCM Flugzeugfonds1, der seit der Insolvenz der DCM von LHI gemanagt wird, wurden 265.000 US-Dollar zum Kurs von 51,5 Prozent gehandelt und vom ILG 40, City Center Langenhagen 150.000 Euro zum Kurs von 100,5 Prozent.
  • Primus Valor ICD 8 kauft Objekte und erhöht Platzierungsvolumen

    In Detmold hat Primus Valor für den aktuell vertriebenen Fonds eine Immobilie für 17,4 Millionen Euro erworben. Es hat 345 Wohn- und 11 Gewerbeeinheiten. Für den Fonds wurden bereits Objekte für rund 15 Millionen Euro erworben. Um noch weitere Objekte ankaufen zu können, hat Primus Valor das Platzeriungsvolumen jetzt von 25 Millionen euro auf 40 Millionen erhöht. Mittels Modernisierungsmaßnahmen und dadurch mögliche Erhöhung der Vermietungsquote und Mietsteigerungen will Primus Valor zum Beispiel im aktuell erworbenen Detmolder Objekt die aktuelle Jahresnettomiete von rund 1 Million Euro auf über 1,5 Millionen steigern.
  • Magellan-Anleger stimmen Containerverkauf zu

    Der Verkauf des Containerportfolios aus der Magellan-Insolvenz an Buss fand die Zustimmung der Anleger. 160 Millionen Euro ist will Buss dafür zahlen zuzüglich einer Erfolgsprovision in Höhe von bis zu weiteren 15 Millionen US-Dollar. Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt von der Kanzlei Reimer stellt in Aussicht, davon 100 Millionen Euro noch dieses Jahr an die Anleger auszubezahlen. Weitere Auszahlungen, so Reimer, würden sich jedoch bis 2023 hinziehen.
  • Gerhard Rosenbauer neuer GF bei Avana Invest

    Gerhard Rosenbauer, der seit Mitte Juli 2016 in der Kapitalanlagegesellschaft Avana Invest GmbH in München tätig ist, wurde in die Geschäftsführung berufen. Er übernimmt die Position von Thomas W. Uhlmann, der zum 30. Juni 2017 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Er wird neben Götz J. Kirchhoff (Sprecher) und Roger Welz (Immobilien und illiquides Vermögen) im Wesentlichen zuständig sein für das Portfoliomanagement des liquiden Vermögens (Fondsmanagement und Vermögensverwaltung) mit privaten und (semi-) institutionellen Anlegern. Daneben verantwortet er zusätzlich die Bereiche Marketing, Vertrieb und Unternehmenskommunikation. Zuvor war Rosenbauer in der Geschäftsführung der MEAG Kapitalanlagegesellschaft und der inprimo invest GmbH. Avana ist die KVG der beiden Fairvesta-Fonds Mercatus XI und Alocava Real Estate Fund XII.
  • Generationswechsel bei Habona

    Guido Küther (35) löste zum 1. Juli 2017 Roland Reimuth (60) als Geschäftsführer der Habona Invest GmbH ab. Zusammen mit Johannes Palla (38) hatte Roland Reimuth den Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager im Jahr 2009 gegründet. Reimuth zieht sich aus persönlichen Gründen aus der Geschäftsführung zurück, bleibt aber Gesellschafter. Guido Küther, seit 2010 bei Habona, ist Wirtschaftsmathematiker und verantwortet die Bereiche Finanzen und Fondskonzeption.
alle anzeigen
Immobilien Ausland

Analyse: Crowdinvesting bei ImmoFunding

Ein eher intransparentes Angebot für ein Wohnimmobilienprojekt in Graz

15.08.2016Angebot. Das Investitionsangebot richtet sich an Anleger, die kurzfristig in den österreichischen Wohnimmobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines Immobilienprojekts in Graz partizipieren möchten. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die P&R Holding GmbH mit Sitz in Wien. Das Darlehen hat grundsätzlich eine feste Laufzeit bis zum 1. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting Bergfürst – Vogt Appartments von Bonafide

Neubauprojekt im Zentrum eines kleinen Eifelstädtchens

14.08.2016Angebot. Bei den Vogt Appartments handelt es sich um eine noch zu errichtende Wohnimmobilie mit 10 Wohneinheiten in der Kleinstadt Kall in der Eifel. Investoren gewähren der Kalltal Immobilien GmbH & Co. KG ein nachrangiges Darlehen ab einem Mindestbetrag von 10 Euro. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Crowdinvesting-Plattform GreenVesting – Solardachanlage Hohenmölsen

Nachrangdarlehen für eine bereits bestehende Photovoltaikanlage in Sachsen-Anhalt

12.08.2016Angebot. Das Investitionsangebot richtet sich an Anleger, die den Betrieb einer im Jahr 2010 errichteten Photovoltaikanlage mitfinanzieren möchten. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die GvS-Energie GmbH & Co. KG mit Sitz in Usingen. Das Darlehen hat eine Laufzeit von sieben Jahren und bietet anfänglich eine Verzinsung von 3,5 Prozent jährlich. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting Exporo – Gutshof Rosenthal

Revitalisierung und Umbau eines ehemaligen Gutshofs in Berlin zu Wohneigentum

07.08.2016Angebot. Das Projekt "Gutshof Rosenthal" sieht die Revitalisierung dreier Gebäude eines ehemaligen Gutshofs im Norden Berlins und ihren Umbau zu Wohnraum vor. Investoren reichen ein nachrangiges Darlehen an die Stadtwohl Gutshof Rosenthal GmbH aus. An ihr ist der in Berlin ansässige Projektentwickler Profi Select Coriolanus GmbH zu einem Drittel beteiligt. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting bei Zinsbaustein – Techpark E17

Neubau einer Büroimmobilie im Gewerbepark Erlangen-Tennenlohe

07.08.2016Angebot. Das Investitionsangebot richtet sich an Anleger, die mittelfristig in den deutschen Gewerbeimmobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines Immobilienprojekts in Erlangen partizipieren möchten. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die S&P Office Development GmbH mit Sitz in Erlangen. ...

Offene Immobilienfonds

RREEF Grundbesitz global – Analyse des Jahresberichts zum 31. März 2016

Eine riskante Projektentwicklung verhagelt die Vermietungsquote endgültig

05.08.2016Fonds. Der Grundbesitz global investiert weltweit vorrangig in klassische Gewerbeimmobilien. Im Anlagefokus stehen dabei so genannte Core-Immobilien, also langfristig vermietete Immobilien in sehr guten Lagen in etablierten Märkten mit bonitätsstarken Mietern. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting-Plattform Zinsland – Markt Rose

Finanzierung eines Immobilienprojekts in Straelen am Niederrhein

05.08.2016Angebot. Das aktuelle Angebot ermöglicht Anlegern, in den Bau von 20 Eigentumswohnungen und zwei Gewerbeeinheiten zu investieren. Die Tecklenburg GmbH aus Straelen begibt zur Mitfinanzierung dieses Projekts ein Nachrangdarlehen mit einer festen Laufzeit bis zum 27. Januar 2018. Der Zinssatz beträgt jährlich sieben Prozent. Zinszahlung und Darlehenstilgung erfolgen endfällig am Ende der Laufzeit. ...

Sonstige

Analyse: Capital Store Invest, Capstar One – Nachrangdarlehen

Hinter dem Blindpool könnte die Sanierung eigener Firmen stecken

29.07.2016Angebot. Die Capital Store Invest GmbH begibt ein Nachrangdarlehen. Das Kapital soll unter anderem für sanierungsbedürftige deutsche Wohnimmobilien, Beteiligungen an Maklergesellschaften, die Versicherungsbestände aufkaufen und für die Finanzierung von Unternehmen, die sich um Gerhard Schaller und Markus Fürst ranken, ausgegeben werden. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: Uniimmo Global – Jahresbericht zum 31. März 2016

Breite Diversifikation – schmale Rendite

27.07.2016Fonds. Der Uniimmo Global wurde am 1. April 2004 aufgelegt. Er verteilt seine Investitionen perspektivisch in etwa gleichmäßig auf die Kontinente Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien/Pazifik. ...

Immobilien Inland

Analyse: Flex Fonds Select 1

Semi-Blind-Pool mit hoher Kostenbelastung

24.07.2016Angebot. Der Fonds wird planmäßig ein Portfolio ausgesuchter Gewerbeimmobilien an attraktiven Standorten aufbauen. Dabei sollen mindestens drei schlüsselfertige und gut vermietete Immobilien erworben werden. ...

Immobilien Ausland

Analyse: Wealthcap Immobilien Nordamerika 17

Netflix-Zentrale in Silicon Valley

24.07.2016Angebot. Anleger können sich an einem AIF beteiligen, der 99,9 Prozent einer Objektgesellschaft erworben hat, die Eigentümer einer Büroimmobilie in Los Gatos, Kalifornien, ist – Los Gatos gehört zum Silicon Valley. Das Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio liegt bei rund 121,7 Millionen US-Dollar. Ab 25.000 US-Dollar, die mindestens 20. ...

Leistungsbilanzanalyse

Die geheime Nebenabrede zu einer gefakten Police (update vom 8.8.2016)

Solvium führte Anleger und Vertriebspartner hinters Licht

24.07.2016Bericht. Nach der Insolvenz des Containeranbieters Magellan sind Vermittler und Anleger verunsichert. Sie versuchen die verbliebenen Anbieter auf Herz und Nieren zu prüfen – jedenfalls so gut sie es können. Inmitten der Negativberichterstattung über Magellan brachte Solvium Capital Mitte Juni ihren „Portfoliobericht 2015“ heraus. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: UDI Sprint Festzins IV

Blindpool aus Erneuerbaren Energieprojekten und Öko-Immobilien

18.07.2016Angebot. Die UDI Sprint Festzins IV GmbH & Co. KG begibt ein Nachrangdarlehen und will damit über Projektgesellschaften erneuerbarer Energieprojekte finanzieren, die geplant, errichtet, betrieben und teilweise wieder veräußert werden sollen. Da bislang noch kein Projekt feststeht, handelt es sich um einen Blindpool. UDI will insgesamt 15 Millionen Euro platzieren. ...

Immobilien Inland

Analyse: 23. INP Deutsche Pflege Portfolio

Fortsetzung der INP-Pflegefondsreihe mit drei Seniorenheimen

15.07.2016Angebot. Anlegern wird angeboten, sich an einem AIF zu beteiligen, der 94,9 Prozent dreier Objektgesellschaften hält, die jeweils eine Pflegeimmobilie erworben haben. 5,1 Prozent gehören Alt- und Gründungsgesellschaftern, die jedoch keine Einlage geleistet haben. Das Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio beträgt rund 39,79 Millionen Euro. Ab 10. ...

Offene Immobilienfonds

Commerz Real hausInvest: Analyse des Jahresberichts zum 31. März 2016

Die vielen Immobilien in Großbritannien könnten künftig Performance kosten

13.07.2016Fonds. Der Fokus des Fonds liegt auf der Erzielung stabiler Anlageerfolge mit renditestarken Gewerbeimmobilien an den wirtschaftsstarken Standorten der Europäischen Union. Zur Renditeoptimierung können bis zu 15 Prozent des Immobilienvermögens außerhalb von Europa investiert werden. ...

Offene Immobilienfonds

Editorial KW 28: Londoner Immobilienfonds schließen

Liebe Leser!

11.07.2016Die vergangene Woche stand im Zeichen eines Déja-vus: Sieben britische Immobilienfonds setzten die Rücknahme von Anteilen aus, rund 21 Milliarden Euro überwiegend von Privatanlegern sind eingefroren. Kommt einem ja irgendwie bekannt vor: Ab Dezember 2005 machte ein deutscher offener Immobilienfonds nach dem anderen dicht. ...

Seite: 8  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wann greift das Projekt Regulierung?

"Belebung bei geschlossenen Publikums-AIF" überschreibt Scope ihre jüngste Statistik zum Markt der Publikums-AIF. Danach wurden im zweiten Quartal 2017 mit elf neuen Angeboten fast doppelt so viele geschlossene Fonds emittiert, wie von Januar bis März. Die sechs Fonds, die im ersten Quartal auf den Markt kamen, hatten ein Emissionsvolumen von 143 Millionen Euro, die dann folgenden elf planen, rund 200 Millionen Euro zu platzieren. Das heißt, das Volumen nimmt absolut zu, relativ aber ab. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: BVT – Top Select Fund VI
  • Analyse: DF Deutsche Finance Private Fund 11
  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe X
  • Analyse: BVT Ertragswertfonds Nummer 6, AIF
  • Analyse: Berliner Immobilienkontor, BIK Deutsche Metropolen 3
  • Deutsche EuroShop AG – Analyse des Geschäftsberichts zum 31. Dezember 2016
  • Analyse: HEH Malaga – Flugzeugfonds 20
  • Analyse: UDI Immo Sprint Festzins I – unplausibel

Marktinfo

  • Landgericht Berlin zu Prospektfehler bei POC-Fonds

    Recht

  • Editorial KW 29: Wann greift das Projekt Regulierung?

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 27/2017

    Kurzmeldungen

  • Exit im Hahn Pluswertfonds 133, Einkaufszentrum Usingen

    Gesellschaften

  • Die Crowd auf dem Weg zu stärker regulierten Anlageprodukten

    Gesellschaften

  • Editorial KW 28: Mieten oder Kaufen?

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 27/2017

    Kurzmeldungen

  • HGA Objekt München: Geschäftsführung forciert gegen Widerstand den Weiterbetrieb

    Gesellschaften

http://www.euroforum.de/solvency