http://www.euroforum.de/solvency
http://www.private-equity.eu
Windenergie in Europa ausgebaut
» schließen

Annäherung zweier Welten

Der Markt der Beteiligungen hat – inzwischen schon seit ein paar Jahren – ein Mammutprojekt hinter sich: Im Zuge der Verabschiedung des Kapitalanlagegesetzbuchs und der Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung ist sowohl seitens der Anbieter als auch seitens der Vertriebe alles durchreguliert. Aber anstatt durchzuatmen, Anlauf zu nehmen und durchzustarten krebst der Markt vor sich hin. Er erfreut sich zwar einer gesteigerten Produktqualität, aber einen angemessenen Platz im Vertrieb und in den Anlegerportfolien hat er noch nicht wieder gefunden. Große Aufmerksamkeit hingegen ...

ftx - aktuelle News
  • Neuer offener Fonds von Catella

    Catella emittiert einen offenen Immobilien-Publikumsfonds im Bereich Wohnen. Der „Catella Modernes Wohnen“ hat ein Zielvolumen von 500 Millionen Euro und gibt eine BVI- Gesamtzielrendite von 3,5 bis 4,5 Prozent pro Jahr aus. Neben klassischen Apartments sollen Objekte mit Mikrowohnen, Studentenwohnen, Seniorenwohnen und temporäres Wohnen angekauft werden.
  • Immac platziert aus

    Immac hat den Pflegeheimfonds Austria Sozialimmobilie XVI nach Genehmigung der Bafin im April vollständig bei Investoren platziert. Der AIF investiert in eine stationäre Pflegeeinrichtung in Kalsdorf im Bundesland Steiermark, Pächter ist die Amicalis GmbH. Das Investitionsvolumen beträgt rund 15 Millionen Euro, auf das Kommanditkapital entfallen rund 8,3 Millionen Euro.
  • Air Berlin hat Insolvenz angemeldet

    Air Berlin hat die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg beantragt. Der Flugbetrieb wird mit einem Übergangskredit der Bundesregierung fortbetrieben.
  • Windenergie in Europa ausgebaut

    Knapp 6,1 Gigawatt zusätzliche Windenergie wurden im ersten Halbjahr 2017 in Europa installiert – 2,9 Gigawatt davon allein in Deutschland. 4.775 Megawatt (MW) entfallen auf Onshore, 1.344 MW auf Offshore-Leistung.
  • Patrizia kauft von DIV

    Patrizia hat im Mandatsauftrag eines Pensionsfonds den Immobilienkomplex Colosseo in Frankfurt am Main erworben. Die rund 26.600 qm große Immobilie liegt in Sachsenhausen am südlichen Mainufer direkt gegenüber der Europäischen Zentralbank und wurde 1999 erbaut. Die Restlaufzeit der Mietverträge beläuft sich durchschnittlich auf vier Jahre. Verkäufer ist ein DIV Fonds, den Hannover Leasing verwaltet. JLL hat den Deal auf Verkäuferseite beraten.
alle anzeigen
Immobilien Ausland

Analyse: Crowdinvesting bei Conda – The Son

Sanierung einer Wohnimmobilie in der Wiener Josefstadt

18.06.2016Angebot. Das erste Immobilienprojekt auf Conda ermöglicht Anlegern die Mitfinanzierung von Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten an einem Wohngebäude in Wien. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die „The Son GmbH“ mit Sitz in Wien. Das Darlehen hat eine Laufzeit bis Ende 2019 und wird mit 5,5 Prozent jährlich verzinst. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting bei iFunded

Sanierung einer Wohnimmobilie in Berlin-Friedrichshain

11.06.2016Angebot. Das aktuelle Angebot ermöglicht Anlegern die Mitfinanzierung von Sanierungsarbeiten an einem Wohngebäude in Berlin. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die BSA Berlin Verwaltungs GmbH & Co Immobilien 7 KG mit Sitz in Berlin. Das Darlehen hat eine Laufzeit von 18 Monaten und wird mit fünf Prozent jährlich verzinst. ...

Schiffsinvestments

Analyse: MST Schiffsbeteiligung Flexcarrier Package

Zwei Schiffe für einen intransparenten Nischenmarkt

11.06.2016Angebot. Der Fonds bietet die Möglichkeit einer gleichzeitigen Beteiligung an zwei Schifffahrtsgesellschaften, die jeweils einen neuen Massengutfrachter des Typs Flexcarrier mit einer Kapazität von 27.500 DWT erworben haben. Ein Beitritt ist ab 14.000 US-Dollar je Schifffahrtsgesellschaft möglich, ein Agio wird nicht erhoben. Der Fonds hat eine feste Laufzeit bis zum 30. September 2035. ...

Immobilien Inland

Analyse: Bergfürst – Immobiliendarlehen „Selektion Einzelhandel“

Schwarmfinanzierung eines bestehenden Portfolios aus 13 Immobilien

01.06.2016Angebot. Die FIM Grundbesitz 1 GmbH (Darlehensnehmerin) begibt zur teilweisen Refinanzierung eines Portfolios aus Einzelhandelsimmobilien ein Nachrangdarlehen in Höhe von 2,5 Millionen Euro mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einer jährlichen Verzinsung von 5,7 Prozent. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Ranft – Green Energy V

Fokus Zwischenfinanzierung für Wasserkraftwerke in Italien

28.05.2016Angebot. Die Ranft Green Energy GmbH begibt Nachrangdarlehen. Sie leitet die Gelder an andere Unternehmen der Ranft-Gruppe weiter, die damit Erneuerbare Energie-Projekte, insbesondere Wasserkraftwerke in Italien realisieren wollen. Da die Projekte noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. Es sollen insgesamt fünf Millionen Euro platziert werden. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: 7x7 Bürgerenergie I

5 Solaranlagen auf Hessischen Deponien im Startportfolio

27.05.2016Angebot. Angeboten werden Beteiligungen an der 7x7 Bürgerenergie I GmbH & Co. KG. Sie will Solarparks errichten und betreiben und hat ein Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio von 20,4 Millionen Euro vorgesehen. Das kann auf maximal 51,2 Millionen Euro erweitert werden. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: Wertgrund Wohnselect D – Jahresbericht zum 28. Februar 2016

Der Fokus auf Wohnimmobilien ist aktuell der Renditebringer

22.05.2016Fonds. Der Fonds investiert in Bestands-Wohnimmobilien an ausgewählten deutschen Standorten. Projektentwicklungen sowie Neubauten kommen als Investitionsobjekte grundsätzlich nicht infrage, können jedoch an bestehenden Standorten zur Portfolio-Beimischung erworben werden. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: greenXmoney – Photovoltaik-Anlage Schwarze Pumpe - Nebengewinnung

Forderungskaufvertrag als „Kapitalanlage“

19.05.2016Angebot. greenXmoney bietet der Crowd eine Investitionsmöglichkeit jenseits von Nachrangdarlehen. Anleger wählen auf dem Marktplatz „greenXmoney.com“ zunächst eine bereits bestehende und Strom produzierende Erneuerbare-Energie-Anlage aus. Im Rahmen eines Forderungskaufvertrages erwerben sie dann eine Forderung gegenüber dem Energieabnehmer, die sich aus der zukünftigen Stromeinspeisung ergibt. ...

Offene Immobilienfonds

Analyse: Kanam Leading Cities Invest Jahresbericht zum 31.12.2015

Die Strategie geht bisher auf

11.05.2016Fonds. Der im Juli 2013 aufgelegte Fonds investiert schrittweise in ein weltweites Portfolio von Immobilien mit Schwerpunkt Europa und Nordamerika in so genannten „Leading Cities“, also führenden Metropolen und aufstrebenden Städten. Als Fondsimmobilien kommen schwerpunktmäßig Objekte aus den vier Nutzungsarten Büro, High Street (Haupteinkaufsstraßen), Einzelhandel und Hotel infrage. ...

Rohstoffe

Analyse: Agri Terra Rinderaufzucht Direktinvestments

Fleischpreise und Wechselkurse beeinflussen die Rendite

10.05.2016Angebot. Der Rinderhalter Agri Terra KG bietet Anlegern an, Kälber in Paraguay direkt zu erwerben. Ein Investment ist ab 5.000 Euro, US-Dollar oder Schweizer Franken möglich. Darin sind 5 Prozent Disagio enthalten. Anleger schließen mit der Agri Terra KG einen Vertrag über den Ankauf, die Betreuung und den Verkauf von Jungrindern in Paraguay ab. ...

Immobilien Inland

Analyse: Patrizia Grundinvest Stuttgart Südtor

Fürstlicher Preis für eine attraktive Multi-Tenant-Immobilie

08.05.2016Angebot. Die Anleger beteiligen sich mittelbar über eine Objektgesellschaft an einer im Jahr 2010 erbauten Multi-Tenant-Immobilie in Stuttgart. Eine Zeichnung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Die gesamte Beteiligungssumme zuzüglich des Agios ist zum 20. des auf die Zeichnung folgenden Monats zu erbringen. Die Laufzeit der Fondsgesellschaft endet formal am 31. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting-Plattform Zinsland – Luvebelle, Darlehen der Conrem Ingenieure GmbH

Projektfinanzierung für 52 Mikro-Apartments in Berlin-Tempelhof

07.05.2016Angebot. Die Conrem Ingenieure GmbH aus München begibt zur Finanzierung eines Wohnbauprojekts ein Nachrangdarlehen mit einer festen Laufzeit bis zum 28. Oktober 2017 („Rückzahlungstag“). Der Zinssatz beträgt jährlich sieben Prozent. Zinszahlung und Darlehenstilgung erfolgen am Ende der Laufzeit. ...

Immobilien Inland

Analyse: BIK Berliner Immobilien Kontor, Deutsche Metropolen 2

Kleine Immobilienunternehmens-Gruppe bietet partiarisches Darlehen an

30.04.2016Angebot. Angeboten werden partiarische Nachrangdarlehen des Emittenten BIK Deutsche Metropolen 2 GmbH & Co. KG, der damit direkt und indirekt Immobilienprojektentwicklungen realisieren will. Der Fokus liegt auf Wohnimmobilien in den Metropolregionen Berlin, Hamburg und Leipzig. Da die Immobilien noch nicht feststehen, handelt es sich um einen Blindpool. ...

Portfoliofonds

Analyse: Deutsche Asset Management, Deutsche Invest Reale Werte

Breit gestreut, bescheidene Zielvorgabe und ein Fragezeichen hinterm Track-Record

24.04.2016Angebot. Anlegern werden Aktien der Deutschen Invest Reale Werte geschlossene Investment AG (Fondsgesellschaft) angeboten. Sie will direkt und indirekt in Zielfonds investieren, die Immobilien, Einrichtungen der Infrastruktur, der Energieerzeugung oder Verkehrsmittel erwerben oder besitzen. Auch die Beteiligung an Feederfonds ist möglich. ...

Erneuerbare Energien

Analyse: Crowdinvesting-Plattform bettervest/Wechselstrom Energiegenossenschaft

Nahwärmenetz mit Photovoltaik in Wohnsiedlung im Taunus

22.04.2016Angebot. Das Investitionsangebot richtet sich an Anleger, die in ein Energieeffizienzprojekt investieren möchten. Die Investition erfolgt in Form eines nachrangigen Darlehens an die Wechselstrom Energiegenossenschaft eG mit Sitz in Köln. Das Darlehen hat eine Laufzeit von neun Jahren und bietet eine jährliche Verzinsung von 6,5 Prozent. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 50 Euro. ...

Immobilien Inland

Analyse: Crowdinvesting-Plattform Bergfürst - Immobiliendarlehen „Villa Sachs Ensemble“

Projektfinanzierung für ein Wohnbauprojekt in Oranienburg - Lehnitz

21.04.2016Angebot. Die LHQ Landhausgruppe GmbH & Co. KG (Darlehensnehmer) begibt zur Finanzierung eines Wohnbauprojekts ein Nachrangdarlehen in Höhe von 350.000 Euro (optional bis zu 500.000 Euro) mit einer Laufzeit bis 31. Dezember 2018 und einer jährlichen Verzinsung von 6,5 Prozent. ...

Seite: 10  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Annäherung zweier Welten

der Markt der Beteiligungen hat – inzwischen schon seit ein paar Jahren – ein Mammutprojekt hinter sich: Im Zuge der Verabschiedung des Kapitalanlagegesetzbuchs und der Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung ist sowohl seitens der Anbieter als auch seitens der Vertriebe alles durchreguliert. Aber anstatt durchzuatmen, Anlauf zu nehmen und durchzustarten krebst der Markt vor sich hin. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Bergfürst – Fontane Center, Königs Wusterhausen
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 169 – Fachmarktzentrum Rothenburg
  • Analyse: WealthCap Portfolio 3
  • Analyse: BVT – Top Select Fund VI
  • Analyse: DF Deutsche Finance Private Fund 11
  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe X
  • Analyse: BVT Ertragswertfonds Nummer 6, AIF
  • Analyse: Berliner Immobilienkontor, BIK Deutsche Metropolen 3

Marktinfo

  • Commerz Real und Hannover Leasing von Insolvenz der Air Berlin betroffen

    Gesellschaften

  • „Die Befreiung der Prospektpflicht wird weiter in Rede stehen“

    Produkte

  • Graumarkt, nein danke

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 32: Annäherung zweier Welten

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 30-31/2017

    Kurzmeldungen

  • Beirat ringt Fondsgeschäftsführung nieder: Anleger von HGA München stimmen für Verkauf

    Gesellschaften

  • Sieben Monate e-Direktzeichnung

    Beratungsqualität

  • Gutachtenpraxis in der Diskussion

    Beratungsqualität

http://www.art-value.de