https://www.dr-peters.de/asset-finance/produkte/ds-141-hotel-aachen.html
http://www.euroforum.de/rethinking-banking/
One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst
» schließen

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht ...

ftx - aktuelle News
  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Die portugiesische Fluggesellschaft Hi Fly meldet, einen ersten A380 eingeflottet zu haben. Es handelt sich um den ersten Leasingvertrag auf dem A380-Zweitmarkt. Hi Fly will den Riesenjumbo ab Mitte 2018 weltweit einsetzen, sagt CEO Paulo Mirpuri. Der neue Leasingnehmer betreibt eine Flotte mit 14 weiteren Maschinen, allesamt von Airbus, darunter acht A340. Die Fluggesellschaft bietet insbesondere "wet lease", das heißt, es werden Flugzeuge mitsamt Cockpit- und Kabinenbesatzung sowie Wartung und Versicherung verleast. Andere Fluggesellschaften nutzen das, etwa um Spitzen auszugleichen oder neue Destinationen zu testen. Über den Abschluss des Vertrags oder gar Details, etwa zur Dauer und zur Leasingrate hat Doric noch nichts bekannt gegeben. Hi Fly bestätigte jedoch gegenüber dem Portal aero.de, dass es sich um den A380 mit der Seriennummer MSN 006 handelt. Dieser Flieger wurde im März 2008 an Singapore Airlines ausgeliefert. Die Grundlaufzeit des Leasingvertrages betrug zehn Jahre, eine Verlängerungsoption wurde nicht gezogen. Zur Übernahme zweier A380, über die Dr. Peters vergangenen Sommer mit Hi Fly verhandelte, war es dann aber – offenbar wegen zu weit auseinander liegender Preisvorstellungen – nicht gekommen.
  • AviaRent erweitert Portfolio des CareVision III

    AviaRent hat für den offenen Spezialfonds CareVision III die PHN Seniorenresidenz in Neuenhagen bei Berlin erworben. Der Kaufpreis beträgt 21,6 Millionen Euro. Künftiger Betreiber ist Convivo. Das Seniorenzentrum besteht aus fünf Gebäuden und verfügt über 160 vollstationäre Pflegeplätze und 31 betreute Wohnungen.
  • Veränderungen im MPC Vorstand

    Zum 1. April treten folgende Veränderungen im Vorstand der MPC Capital AG in Kraft. Die Dres. Karsten Markwardt und Philipp Lauenstein ergänzen das Vorstandsteam, Constantin Baack gibt den CFO-Posten ab und konzentriert sich auf das Shipping-Ressort. Markwardt ist bereits seit Anfang 2008 bei MPC und steht jetzt dem neu geschaffnen Ressort Legal & Compliance vor. Betriebswirt Philipp Lauenstein kam 2016 zu MPC und übernimmt die Position des Finanzvorstands. Der bisherige CFO Constantin Baack, der nach dem Weggang von Peter Ganz zum 31. Dezember 2017 zusätzlich das Shipping-Ressort übernahm, konzentriert sich fortan auf die maritimen Aktivitäten der Gesellschaft. Unverändert bleiben die Rollen von Vorstandssprecher und CEO Ulf Holländer sowie von Dr. Roman Rocke, zuständig für die Bereiche Sales, Real Estate und Infrastructure.
  • One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst

    Mit einer Schlusszahlung von 105 und einem Gesamtmittelrückfluss von 135 Prozent hat die One Group den Fonds ProReal Deutschland 3 aufgelöst. Er hatte ein Volumen von 75 Millionen Euro, das von rund 3.000 Anlegern investiert wurde. Der ProReal Deutschland 5 wird demnächst geschlossen und One Group kündigt den Vertriebsstart für den ProReal Deutschland 6 an.
  • Martin Brieler verlässt ILG

    Der Vertriebschef der ILG, Martin Brieler, verlässt nach 16 Jahren und 350 Millionen Euro akquirierten Eigenkapitals das Unternehmen. Vorerst will er sich keinen neuen Aufgaben zuwenden und zunächst weitere berufliche Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der Branche sondieren. Sein Nachfolger Christian Huber ist seit November vergangenen Jahres bei der ILG, zuvor war er im Vertrieb für den Konkurrenten Hahn unterwegs und viele Jahre Geschäftsführer bei eFonds.
alle anzeigen

Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

08.03.2018 18:10:28Vom Immobilienfonds Lloyd Fonds Den Haag wurden heute auf zweitmarkt.de Anteile zu einem nominalen Wert von 1,28 Millionen Euro zum Kurs von 16 Prozent gehandelt. Der Fonds hat ein Eigenkapitalvolumen von 17,5 Millionen Euro. Eine gezogene Break-Option des Mieters – ein Knackpunkt auf den die fondstelegramm-Analyse 2010 hinwies – hatte eine gerissene LTV-Klausel zur Folge, und kalkulierte Mieterhöhungen konnten nicht durchgesetzt werden. Daher kränkelt der Fonds schon seit einigen Jahren. Auf dem Fonds lasten zu Beginn dieses Jahres noch 16,4 Millionen Euro Fremdkapital. Die finanzierende Bank hat indes einen Marktwert der Immobilie von 22 Millionen feststellen lassen. Damit ist zwar der LTV-Schwellenwert erneut überschritten, was den Fonds weiterhin gängelt. Da jedoch die Bank das Wertgutachten in Auftrag gegeben hat, wird es durch Spielraumnutzung den Wert der Immobilie eher niedriger als höher ausweisen. Kommt es nächstes Jahr zum Verkauf der Immobilie, dann wäre da für den heutigen Erwerber von rund 7,5 Prozent des gesamten Eigenkapitals durchaus Musik drin. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG » Lloyd Fonds AG »

Zweitmarkt

Bemerkenswerte Zweitmarktumsätze

02.10.2017 16:06:14Vom IBV Deutschland 4 wurden seit vergangenen Freitag auf zweitmarkt.de Anteile in Höhe von insgesamt 475.000 Euro zum Kurs von 76,5 beziehungsweise 77 Prozent gehandelt. Während Anteile dieses Fonds im Jahr 2012 zu lediglich 25 Prozent gehandelt wurden, steigt der Kurs seither mit jedem Transfer sprunghaft an. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

http://www.immobilienrunde.de
Zweitmarkt

Bemerkenswerte Zweitmarkumsätze

20.07.2017 15:38:38Unserem Zweitmarktradar fielen in dieser Woche die folgenden Gebrauchtfondsumsätze auf zweitmarkt.de besonders auf. Vom DCM Flugzeugfonds1, der seit der Insolvenz der DCM von LHI gemanagt wird, wurden 265.000 US-Dollar zum Kurs von 51,5 Prozent gehandelt und vom ILG 40, City Center Langenhagen 150.000 Euro zum Kurs von 100,5 Prozent. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Bemerkenswerter Zweitmarktumsatz

03.07.2017 16:39:37Auf Zweitmarkt.de wurden heute Anteile am "DWS Access Immobilienfonds 01 Technisches Zentrum Leipzig" mit einem nominalen Wert von 156.000 Euro zum Kurs von 150,5 Prozent gehandelt. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Unternehmen

Zweitmarkt.de macht jetzt auch Erstmarkt

31.03.2017 16:25:12Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG hat auf www.erstmarkt.de eine Zeichnungsplattform gelauncht. Darüber können Alternative Investmentfonds vollständig onlinebasiert gezeichnet werden, sagt Alex Gadeberg, Vorstand der Fondsbörse. Dass auf der Plattform "auch alle relevanten Informationen rund um neue Erstmarkt-Produkte" verfügbar seien, muss natürlich klar relativiert werden: Dazu fehlen die unabhängigen fondstelegramm-Analysen. Nach einer sechsmonatigen Erprobungsphase soll der Login-Bereich der Zeichnungsplattform dann auch als Partnerplattform von Banken, Vermögensverwaltern und Vermittlern genutzt werden können. Ziel ist es, eine voll auslagerungsfähige und in Teilen personalisierbare Plattform bereitzustellen, die institutionelle Finanzdienstleister auch in ihre bestehenden Systeme eingliedern können. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Riesenticket am Zweitmarkt

27.03.2017 16:42:06Heute sind auf Zweitmarkt.de Anteile am Lloyd Fonds Immobilienportfolio Köln im Wert von nominal 1 Million Euro zu 40 Prozent gehandelt worden. Das sind fast 5 Prozent des Eigenkapitals des Fonds. Zweitmarktumsätze während des vergangenen Jahres fanden zu einem Kurs um 70 Prozent statt, allerdings mit sehr viel kleineren Tickets. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Riesentickets am Zweitmarkt

06.03.2017 16:51:43Heute ging über den Tisch von zweitmarkt.de: KapHag 41 rund 435.000 Euro nominal zu 26 Prozent, HFS Deutschland 4 rund 256.000 Euro zu 5 Prozent und DWS Immobilienfonds 10 City Center 208.000 Euro zu 101,5 Prozent. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Zweitmarkt boomt

16.01.2017 17:08:05Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG meldet erneut einen Rekord: Der nominale Handelsumsatz über die Zweitmarktplattform beläuft sich für das Jahr 2016 auf 264 Millionen Euro (2015: 254 Millionen Euro). Auf den Plattformen der Deutschen Fondsbörse und der Deutschen Zweitmarkt AG, die im Frühjahr vergangenen Jahres zusammengeführt wurden, wurden insgesamt 6.344 Fondsbeteiligungen für durchschnittlich 55 Prozent gehandelt. 63 Prozent des Volumens entfielen auf Immobilienfonds, bei ihnen steig der Durchschnittskurs von 60 auf 70 Prozent. Schiffsfonds erzielten hingegen im Schnitt nur noch 23 Prozent (2015: 27 Prozent.) Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Riesentickets am Zweitmarkt

20.12.2016 18:42:46In den vergangen Tagen wurden Anteile an geschlossenen Fonds mit einem Nominalwert von 100.000 Euro oder mehr an den folgenden Fondsgesellschaften und zu folgenden Kursen gehandelt: BBV 9: Nominale zu 39 Prozent, BBV 14 zu 32,5 Prozent, Doric Flugzeugfonds 6 A380-800 zu 50 Prozent, Dr. Peters - 71 VLCC "C. BRIGHT" zu 29,50 Prozent, Fundus 28 zu 28.00 Prozent, Hannover Leasing - "CityPalais Duisburg" zu 45 Prozent, WealthCap - Life Erste zu 22,5 Prozent. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Riesentickets am Zweitmarkt

12.12.2016 11:01:19Bemerkenswerte Umsätze fanden vergangene Woche auf zweitmarkt.de bei den folgenden Beteiligungen statt.
Ideenkapital - Prorendita 4 Britische Leben: 200.000.00 Euro zum Kurs von 7 Prozent, CFB - 158 TS "JULIA": 100.000 US-Dollar zum Kurs von 66,5 Prozent, Hansa Treuhand - SKY CLOUD II - A380: 300.000 Euro zum Kurs von 80,5 Prozent, Dr. Peters - DS-Fonds Nr. 130 Flugzeugfonds V: 250.000 US-Dollar zum Kurs von 45 Prozent, DWS ACCESS Wohnen 2: 100.000 Euro zum Kurs von 102 Prozent. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Riesentickets am Zweitmarkt

17.11.2016 13:54:42Hohe nominale Summen wurden in den vergangenen Tagen auf Zweitmarkt.de bei den folgenden Beteiligungen vermittelt. Vom DWS ACCESS DB Immobilienfonds 07 wurden 104.000 Euro zum Kurs von 70 Prozent, vom König & Cie. 40 – Britische Leben 426 000 Euro zum Kurs von 35 Prozent. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Riesentickets am Zweitmarkt

28.10.2016 17:21:54Über zweitmarkt.de wechselten heute Anteile am HCI Real Estate BRIC-Fonds zu 230.000 US-Dollar nominal mit einem Kurs von 36 Prozent den Besitzer. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Riesentickets am Zweitmarkt

09.09.2016 18:05:20Folgende bemerkenswert umfangreiche Transaktionen fanden vergangene Woche auf zweitmarkt.de statt:
HGA München: 150.000 Euro zu 42,50 Prozent
Real I.S. Bayernfonds Berlin-Mitte II: 100.000Euro zu 42
Kanam – USA XVIII: 100.000 US-Dollar zu 70
DCM AG – LHI Worldfreighter Flugzeugfonds: 100.000 US-Dollar zu 45
und Maritim Invest XI: 100.000 Euro zu 3 Prozent. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Riesenticket am Zweitmarkt

15.08.2016 17:16:57Auf Zweitmarkt.de wurde ein Anteil von fast einer halbe Million Euro am Fundus Fonds 32 Forum Köpenick zum Kurs von 16 Prozent gehandelt. Der Kurs dümpelte die vergangenen Jahre zwischen 12 und 15 Prozent, sackte Anfang 2015 auf 7 Prozent ab und liegt jetzt auf einem Fünfjahres-Hoch. Fundus Fonds- Verwaltungen GmbH » Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Zweitmarkt

Kurse von Schiffsfonds am Zweitmarkt steigen

15.08.2016 13:33:37Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG meldet für Juli 15,56 Millionen Euro Umsatz zum Kurs von durchschnittlich knapp 56 Prozent. Mit gut 30 Prozent wurden Schiffsfonds gehandelt, deutlich überm bisherigen Jahresdurchschnitt von rund 24 Prozent. Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG »

Seite: 1  -    [1] [2] [3] [4]
Dr. Tilman Welther

Editorial

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht, die weltweite Vermietung des Containerbestands fortzusetzen und die daraus zu generierenden Mittelzuflüsse sicherzustellen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 6
  • Analyse: FIM Finanz 1 GmbH „Einzelhandelsinvest“
  • Analyse: HEH Bilbao – Flugzeugfonds 22
  • Analyse: RWB Direct Return II
  • Analyse: Luana Capital – Blockheizkraftwerke Deutschland 4
  • Analyse: Enertrag EnergieZins 2027/2037
  • Analyse: Engel & Völkers Capital – Autal-Villen
  • Analyse: wiwin – Quartier an den Römersteinen 2017

Marktinfo

  • Editorial KW 16: P&R – Update

    Gesellschaften

  • Das digitalisierte Immobilieninvestment

    Gesellschaften

  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Gesellschaften

  • Immobilienverrentung: Leibrenten am Fallbeispiel

    Produkte

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil II

    Recht

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil I

    Recht

  • Hannover Leasing 196: BIG aber nicht beautiful

    Gesellschaften

  • Editorial KW 13: Wenn liquide Assets zähflüssig werden

    Politik

http://www.alzheimer-forschung.de/