http://www.euroforum.de/solvency
http://www.private-equity.eu
Windenergie in Europa ausgebaut
» schließen

Annäherung zweier Welten

Der Markt der Beteiligungen hat – inzwischen schon seit ein paar Jahren – ein Mammutprojekt hinter sich: Im Zuge der Verabschiedung des Kapitalanlagegesetzbuchs und der Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung ist sowohl seitens der Anbieter als auch seitens der Vertriebe alles durchreguliert. Aber anstatt durchzuatmen, Anlauf zu nehmen und durchzustarten krebst der Markt vor sich hin. Er erfreut sich zwar einer gesteigerten Produktqualität, aber einen angemessenen Platz im Vertrieb und in den Anlegerportfolien hat er noch nicht wieder gefunden. Große Aufmerksamkeit hingegen ...

ftx - aktuelle News
  • Neuer offener Fonds von Catella

    Catella emittiert einen offenen Immobilien-Publikumsfonds im Bereich Wohnen. Der „Catella Modernes Wohnen“ hat ein Zielvolumen von 500 Millionen Euro und gibt eine BVI- Gesamtzielrendite von 3,5 bis 4,5 Prozent pro Jahr aus. Neben klassischen Apartments sollen Objekte mit Mikrowohnen, Studentenwohnen, Seniorenwohnen und temporäres Wohnen angekauft werden.
  • Immac platziert aus

    Immac hat den Pflegeheimfonds Austria Sozialimmobilie XVI nach Genehmigung der Bafin im April vollständig bei Investoren platziert. Der AIF investiert in eine stationäre Pflegeeinrichtung in Kalsdorf im Bundesland Steiermark, Pächter ist die Amicalis GmbH. Das Investitionsvolumen beträgt rund 15 Millionen Euro, auf das Kommanditkapital entfallen rund 8,3 Millionen Euro.
  • Air Berlin hat Insolvenz angemeldet

    Air Berlin hat die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg beantragt. Der Flugbetrieb wird mit einem Übergangskredit der Bundesregierung fortbetrieben.
  • Windenergie in Europa ausgebaut

    Knapp 6,1 Gigawatt zusätzliche Windenergie wurden im ersten Halbjahr 2017 in Europa installiert – 2,9 Gigawatt davon allein in Deutschland. 4.775 Megawatt (MW) entfallen auf Onshore, 1.344 MW auf Offshore-Leistung.
  • Patrizia kauft von DIV

    Patrizia hat im Mandatsauftrag eines Pensionsfonds den Immobilienkomplex Colosseo in Frankfurt am Main erworben. Die rund 26.600 qm große Immobilie liegt in Sachsenhausen am südlichen Mainufer direkt gegenüber der Europäischen Zentralbank und wurde 1999 erbaut. Die Restlaufzeit der Mietverträge beläuft sich durchschnittlich auf vier Jahre. Verkäufer ist ein DIV Fonds, den Hannover Leasing verwaltet. JLL hat den Deal auf Verkäuferseite beraten.
alle anzeigen

Paribus Capital GmbH »

Personen

Paribus will mit Dominicus von Nerée institutionelles Geschäft ausbauen

26.04.2017 19:13:37Seit Anfang Februar ist Dominicus von Nerée Direktor Wealth Management bei Paribus und soll die Geschäftsverbindungen zu Stiftungen, Pensionskassen und Family Offices intensivieren. Vorausgegangene Stationen des Volkswirts von Nerée waren unter anderen König & Cie, die Berenberg Bank und die BW Bank. Paribus Capital GmbH »

Immobilien

Paribus erwirbt neues Fondsobjekt in Berlin

08.11.2016 13:03:19Paribus hat das Bürogebäude Lise-Meitner-Straße 1 in Berlin-Charlottenburg von einem internationalen, privaten Investor erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das 1995 erbaute Multi-Tenant-Objekt am Mierendorffplatz verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 10.000 Quadratmetern, die sich über 7 oberirdische Geschosse und 2 Untergeschosse erstreckt. Die beiden Hauptmieter sind aktuell der Medizinische Dienst der Krankenversicherung Berlin-Brandenburg e.V. und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. Der Vermietungsstand liegt bei circa 80 Prozent. Bis zum Jahr 2021, teilt Makler BNP mit, wird der MDK schrittweise die komplette Fläche allein nutzen. Paribus wird das Objekt in den neuen Renditefonds XXVII einbringen. ( Paribus Capital GmbH »

https://ifunded.de/de/?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=mailing&utm_medium=banner
Immobilien

Paribus verkauft Objekt aus Renditefonds III

13.09.2016 14:26:51Paribus meldet einen erfreulichen Exit des Fonds SCM Renditefonds III. Das mehrteilige und gemischt genutzte Objekt in Hamburg-Blankenese ging für 19,5 Millionen Euro an die Quantum Immobilien KVG. Allein aus dem Verkaufserlös kann Paribus jetzt 197 Prozent des Nominalkapitals auszahlen. Die vergangenen elf Jahre hat der Fonds bereits regelmäßig zwischen 6,5 und 7,5 Prozent ausbezahlt. Paribus Capital GmbH »

Schienenfahrzeuge

Paribus Railportfolio III jetzt im weißen Markt

08.10.2015 11:09:30Wegen des Auslaufens der Übergangsfrist nach KAGB wurde der Vertrieb der Vermögensanlage Paribus Railportfolio III im Juli vergangenen Jahres abgebrochen. KAGB-konforme Anlagebedingungen wurden eingereicht und der fortgesetzte Vertrieb des Fonds als Publikums-AIF jetzt durch die Bafin genehmigt. Zeichnungsstand: 6,5 Millionen Euro. Paribus Capital GmbH »

Immobilien

Paribus übernimmt Immobilienwerte Hamburg

08.09.2015 12:41:07Durch den Erwerb sämtlicher Anteile an IWH erhöht die Paribus Gruppe das durch sie verwaltete Gesamtinvestitionsvolumen auf über zwei Milliarden Euro. Paribus Capital GmbH » IWH ImmobilienWerte Hamburg GmbH & Co. KG »

Immobilien

Wölbern Invest: Neunter Immobilienfonds wählt Geschäftsführer aus den eigenen Reihen

28.01.2014 14:39:08Paribus hatte zum Jahreswechsel das Management zahlreicher Immobilienfonds der insolventen Wölbern Invest KG übernommen. Einige Fonds gehen jedoch eigene Wege. Auf Initiative von Anlegern und Beiräten haben nunmehr neun Wölbern-Immobilienfonds einen Geschäftsführer aus dem Kreis der Gesellschafter gewählt: Deutschland 1, Österreich 3 und 4, Polen 1 und Holland 52, 56, 57, 62 und 63. Damit ist die Initiative abgeschlossen. Paribus Capital GmbH » Wölbern Invest KG »

Personen

Paribus strukturiert Treuhand von Wölbern neu

21.01.2014 13:58:06Die Geschäftsführung der beiden Wölbern-Treuhandgesellschaften Wölbern Treuhand GmbH und der Hansische Treuhand AG ist mit Suzanna Artmann und Carsten Riemer von Paribus neu besetzt worden. Die bisherigen Geschäftsleitungen beider Unternehmen wurden mit sofortiger Wirkung abberufen. Zuvor waren Heiner Albersmeier und Kurt Schori zu Geschäftsführern der Wölbernfonds berufen worden, die Paribus übernommen hat. Paribus Capital GmbH » Wölbern Invest KG »

Personen

Paribus etabliert neue Geschäftsführer in Wölbern-Fonds

14.01.2014 11:08:12Heiner Albersmeier und Kurt Schori übernehmen per sofort die Geschäftsführungen der Wölbern-Immobilienfonds, die von der Paribus Fondsdienstleistung GmbH seit 1. Januar 2014 betreut werden. Die bisherigen Geschäftsführer wurden mit sofortiger Wirkung abberufen. Heiner Albersmeier ist seit 2009 Geschäftsführer der Paribus Real Estate GmbH und der Paribus Service GmbH, Kurt Schori ist in der Paribus-Gruppe seit 2012 tätig. Paribus Capital GmbH » Wölbern Invest KG »

Schienenfahrzeuge

Paribus Rail Portfolio III kauft zwei E-Loks

17.10.2013 12:36:35Der neue Lok-Fonds von Paribus, Rail Portfolio III, hat zwei Elektrolokomotiven vom Typ Siemens Vectron AC erworben. Beide werden im Dezember 2013 an den Fonds übergeben und ab Auslieferung jeweils für mindestens drei Jahre vermietet sein. Die Lokomotiven kommen in Schweden im Personenverkehr zum Einsatz. Damit umfasst die Flotte des Fonds derzeit drei neue Diesel- und Elektrolokomotiven. Eine Analyse des Fonds finden Sie im Login-Bereich. Paribus Capital GmbH »

Immobilien

Sontowski verkauft Unternehmenszentrale der Teambank AG an Paribus

16.07.2013 14:27:00Der Bauträger und Investor Sontowski hat die Unternehmenszentrale der Teambank AG in Nürnberg an Paribus Capital 48,5 Millionen Euro verkauft. Das „easyCredit-Haus“ mit 15.200 Quadratmeter Mietfläche soll Ende 2014 fertig gestellt werden. Sontowski & Partner GmbH » Paribus Capital GmbH »

Immobilien

Paribus XXI Vertrieb ausgesetzt

01.07.2013 15:30:21Nachdem beim niederländischen Gebäudeausrüster Imtech betrügerische Handlungen des früheren Managements in Deutschland und Polen bekannt wurden, hat sich Paribus entschieden, den Vertrieb des Renditefonds XXI bis auf Weiteres auszusetzen. Nach Angaben von Imtech beträgt der Betrugsschaden rund 370 Millionen Euro. Der Paribus-Fonds finanziert eine Immobilie, die die neue Hauptniederlassung von Imtech in Deutschland werden soll. Paribus Capital GmbH »

Immobilien

Analyse online. Paribus Renditefonds XXI Imtech-Hauptniederlassung München

27.05.2013 19:51:22Der Fonds erwirbt 94,9 Prozent der Anteile einer Objektgesellschaft, die südwestlich von München eine Büroimmobilie errichtet, in die der holländische Konzern Imtech einziehen wird. Das Gesamtinvestitionsvolumen inklusive Agio beträgt rund 46 Millionen Euro. Ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio kann der Fonds gezeichnet werden. Geplante Laufzeit: 11 Jahre. Eine ausführliche Besprechung dieses im Prinzip solide gerechneten Fonds finden Sie im Login-Bereich. Paribus Capital GmbH »

Unternehmen

Flex Fonds und Paribus neue VGF-Mitglieder

07.08.2012 10:54:32Die Flex Fonds Capital AG, Schorndorf, und die Paribus GmbH, Hamburg, sind zum 1. Juli neue Verbandsmitglieder geworden. Damit hat der VGF wieder 41 Vollmitglieder, 20 weitere sind Fördermitglieder. FLEX Fonds Capital AG » Paribus Capital GmbH »

Unternehmen

Paribus Rail Portfolio 2 kauft Loks und lockert Investitionskriterien

11.04.2012 13:31:50Paribus hat das Portfolio des Fonds Rail Portfolio 2 (Renditefonds 15) um 16 auf 34 Lokomotiven aufgestockt. Den Gesamtkaufpreis der neu erworbenen Loks beziffert der Anbieter auf 17,3 Millionen Euro netto. Die prospektierte Verteilungsquote, wonach Neu- und Gebrauchtloks im Verhältnis 40 zu 60 stehen sollen, hat Paribus aufgehoben. Die Gesamteinnahmen blieben in den ersten beiden Fondsjahren hinter den Planwerten zurück. Paribus hat das Gesamtvolumen aufgestockt und die Einnahmekalkulation entsprechend angepasst. Paribus Capital GmbH »

Immobilien

Analyse online: Paribus: Hochschulportfolio Bayern

14.03.2012 18:55:00Mit dem Paribus Hochschulportfolio Bayern bietet Paribus Capital die Möglichkeit, sich mittelbar über Objektgesellschaften an zwei in Bamberg und Coburg neu zu errichtenden Hochschulgebäuden zu beteiligen. Eine Zeichnung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Die Einzahlung erfolgt in Höhe von 20 Prozent der Zeichnungssumme plus vollständiges Agio innerhalb von zwölf Kalendertagen nach Annahme des Beitritts. Die verbleibenden 80 Prozent werden in bis zu zwei Raten jeweils innerhalb von zwölf Kalendertagen nach Zahlungsaufforderung durch den Treuhänder, voraussichtlich vollständig im Juli 2012, zur Einzahlung fällig. Der Fonds wurde grundsätzlich auf unbestimmte Zeit errichtet. Die Prognoserechnung bildet exemplarisch eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2024 ab. Eine ausführliche Analyse dieses realistisch konzipierten Angebots finden Sie im Login-Berich. Paribus Capital GmbH »

Seite: 1  -    [1]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Annäherung zweier Welten

der Markt der Beteiligungen hat – inzwischen schon seit ein paar Jahren – ein Mammutprojekt hinter sich: Im Zuge der Verabschiedung des Kapitalanlagegesetzbuchs und der Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung ist sowohl seitens der Anbieter als auch seitens der Vertriebe alles durchreguliert. Aber anstatt durchzuatmen, Anlauf zu nehmen und durchzustarten krebst der Markt vor sich hin. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Bergfürst – Fontane Center, Königs Wusterhausen
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 169 – Fachmarktzentrum Rothenburg
  • Analyse: WealthCap Portfolio 3
  • Analyse: BVT – Top Select Fund VI
  • Analyse: DF Deutsche Finance Private Fund 11
  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe X
  • Analyse: BVT Ertragswertfonds Nummer 6, AIF
  • Analyse: Berliner Immobilienkontor, BIK Deutsche Metropolen 3

Marktinfo

  • Commerz Real und Hannover Leasing von Insolvenz der Air Berlin betroffen

    Gesellschaften

  • „Die Befreiung der Prospektpflicht wird weiter in Rede stehen“

    Produkte

  • Graumarkt, nein danke

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 32: Annäherung zweier Welten

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 30-31/2017

    Kurzmeldungen

  • Beirat ringt Fondsgeschäftsführung nieder: Anleger von HGA München stimmen für Verkauf

    Gesellschaften

  • Sieben Monate e-Direktzeichnung

    Beratungsqualität

  • Gutachtenpraxis in der Diskussion

    Beratungsqualität

http://www.art-value.de