http://www.project-investment.de
http://www.private-equity.eu
Dr. Peters will mit Christian Hanke institutionelles Geschäft ausbauen
» schließen

Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Vergangene Woche tagte der Finanzausschuss des Bundestages und diskutierte über den von den Linken eingebrachten Antrag, einen Finanz-TÜV einzuführen. Der Marktzugang für neue Finanzprodukte, so das zentrale Anliegen, müsse umgekehrt werden. Heute sei alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist. Stattdessen müsse es eine ausdrückliche Zulassung geben, so dass ein Produkt erst auf den Markt kommen darf, wenn es von einem Finanz-TÜV auf seine "gesamtgesellschaftliche und volkswirtschaftliche Unbedenklichkeit" geprüft wurde und eine explizite Erlaubnis erteilt bekommen habe. Den dahinter stehenden Gedanken mag man für redlich halten. Schließlich ...

ftx - aktuelle News
  • Engel & Völkers beruft neuen Crowd-Chef

    Marc Laubenheimer wird neuer Geschäftsführer der Immobilien-Crowdinvestingplattform Engel & Völkers Capital. Er war zuletzt für Regulatorisches bei der Deutschen Asset Management zuständig und Vorstandsassistent des Deutsche Bank-Konzerns in Frankfurt und London. Im Zusammenhang mit der Vermeldung dieser Personalie verkündet Engel & Völkers auch ein "bisher gut gehütetes Geheimnis": "Alle positiv geprüften, veröffentlichten Anlageprojekte werden garantiert finanziert", teilt E&V mit und meint damit, dass sie sich an jedem Immobilienprojekt mit mindestens 10 Prozent selbst beteiligen und etwaig fehlende Beträge aufstocken. Auch der Spruch, dass es daraufhin "immer zur Auszahlung" komme, darf getrost als Marketing-Sprech gelesen werden. Wer behauptet, der Ball sei rund, hat deswegen noch nicht das Rad neu erfunden.
  • Publity erwirbt Büroimmobilie Bad Homburg

    Die Publity AG hat eine an vermietete Büroimmobilie mit 16.000 Quadratmetern Mietfläche in Bad Homburg erworben. Zu den 28 Mietern gehören die Bundesagentur für Arbeit und die Peiker Holding. Zu Verkäufer oder Kaufpreis macht Publity keine Angaben.
  • Publity erwirbt Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Duisburg

    Die Publity AG hat eine Immobilie in Duisburg erworben, sie ist Sitz der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und langfristig an sie vermietet. Die Verkehrsanbindung ist gut. Duisburg, mit 491.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in NRW, vollzieht zwar zurzeit einen Wandel zum Dienstleistungsstandort. Aber klassische Industrieunternehmen wie ThyssenKrupp, Franz Haniel, oder Mitsubishi Hitachi Power Systems sind dort gleichwohl noch ansässig.
  • EEH – MS "Amavisti", ex MS "BBC Tahiti" insolvent

    Das Amtsgericht Bremen hat über das Vermögen der MS "Amavisti" GmbH & Co. KG das Insolvenzverfahren eröffnet (500 IN 8/17). Zum Sachwalter wurde Rechtsanwalt Gerrit Hölzle, Bremen, bestellt. Das seinerseits seit 2013 insolvente EEH Emissionshaus hatte 2008 bei 128 Kommanditisten rund 5,3 Millionen Euro Eigenkapital zur Finanzierung des Mehrzweckfrachters eingeworben.
  • Primus Valor: ImmoChance 8 erhöht Kommanditkapital

    Seit Vertriebsstart vor drei Monaten hat die Primus Valor AG für den Fonds Immochance Deutschland 8 (ICD 8 Renovation Plus) bereits mehr als 20 Millionen Euro Eigenkapital platziert, teilt das Haus mit. Das platzierbare Kommanditkapital soll jetzt auf 40 Millionen, anstatt der zunächst geplanten 25 Millionen Euro erhöht werden. Die Fondsgesellschaft, so der Initiator, habe bereits drei Immobilien angekauft, zuletzt in Heilbronn. Eine unabhängige fondstelegramm-Analyse des Produkts finden Sie im Login-Bereich.
alle anzeigen

Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer »

Urteile

S&K kriegen jeder 8,5 Jahre

29.03.2017 10:33:16Nach vier Jahren U-Haft, davon eineinhalb Jahre Prozess, wurden am heutigen Mittwoch Urteile gegen die Hauptverantwortlichen der Deutsche S&K Sachwert AG und zahlreicher angeschlossener Firmen, Stephan Schäfer und Jonas Köller, gefällt: 8,5 Jahre. Die Staatsanwaltschaft forderte 9 Jahre und 3 Monate. Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer »

Recht

S&K-Prozess: Stephan Schäfer und Jonas Köller legen Geständnisse ab

14.03.2017 14:07:17Wie der für Presseanfragen zuständige Richter am Landgericht Frankfurt, Werner Gröschel, dem fondstelegramm mitteilte, haben die Hauptangeklagten im S&K-Prozess, Stephan Schäfer und Jonas Köller, heute über ihre Verteidiger Geständnisse abgelegt. Vorausgegangen waren Gespräche zwischen den Verfahrensbeteiligten darüber, den Betrugsvorwurf fallen zu lassen, wenn die Angeklagten sich der Untreue für schuldig bekennen würden. Darüber soll das Verfahren abgekürzt werden, ohne all zuviel Zugeständnisse beim Strafmaß machen zu müssen. Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer »

http://www.htb-fondsinvest.de/Investoren-Aktuelle-Produkte-HTB-8.-Immobilien-Portfolio.html
Recht

Erstes Urteil im S&K-Prozess

05.12.2016 17:42:19Das Landgericht Frankfurt hat im S&K-Prozess ein erstes Urteil gefällt. Wie das manager-magazin berichtet, ist Hauke Bruhn, damaliger Geschäftsführer des Hamburger Emissionshauses United Investors, zu fünf Jahren und drei Monaten Haftstrafe verurteilt worden. Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer » United Investors & Cie. Emissionshaus GmbH »

Unternehmen

Neue Anklage im S&K-Prozess

07.10.2015 17:32:33Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat eine neue, kürzere Anklageschrift im Prozess gegen S&K vorgelegt. Die Verteidigung hatte beanstandet, dass die ursprüngliche Version auch Teile enthielt, die das Gericht gar nicht zur Anklage zugelassen hatte. Nächster Verhandlungstag ist der 13. Oktober. Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer »

Immobilien

Erste strafrechtliche Verurteilung in Sachen S&K

18.01.2015 19:15:45Während es bei bisherigen Urteilen um Zivilprozesse im Zusammenhang mit dem Ankauf von Lebensversicherungen ging, sind nun die Verantwortlichen des Fonds Deutsche S&K Sachwerte GmbH & Co. KG, Jonas Köller, Stephan Schäfer und Hauke Bruhn, in einem Verfahren vor dem Landgericht München strafrechtlich verurteilt worden. Beim Landgericht Frankfurt wurde inzwischen die 1.500 Seiten umfassende Anklage gegen S&K eingereicht. Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer »

Recht

S&K und fünf weitere Beschuldigte bleiben in U-Haft

03.12.2014 15:45:57Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat die Fortsetzung der Untersuchungshaft von sieben S&K-Beschuldigten wegen drohender Fluchtgefahr angeordnet (Az.: 1 HEs 126/14). Die Staatsanwaltschaft hat Anklageerhebung für Mitte Dezember 2014 angekündigt. Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer »

Unternehmen

S&K-Fonds im vorläufigen Insolvenzverfahren

20.04.2013 16:37:54Das Amtsgericht Hamburg hat für fünf S&K-Gesellschaften die vorläufige Zwangsverwaltung angeordnet. Betroffen sind die Deutsche S&K Sachwerte GmbH & Co. KG (Az: 67g IN 148/13), S&K Investment GmbH & Co. KG (67g IN 152/13) und S&K Investment Plan GmbH &, Co. KG (67g IN 151/13). Für sie hat Rechtsanwalt Jens-Sören Schröder die Verwaltung übernommen. Die Verwaltung für die ebenfalls insolvente Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2 GmbH & Co. KG (67g IN 149/13) und die S&K Real Estate Value Added GmbH (67g IN 143/13) obliegt Rechtsanwalt Achim Ahrendt. Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer » United Investors & Cie. Emissionshaus GmbH »

Unternehmen

Die Lawine rollt: Weitere Insolvenzen in der Folge des S&K-Skandals

12.04.2013 18:21:08Die S&K Real Estate Value Added GmbH, das Zielinvestment des gleichnamigen Fonds von United Investors, ist am 11. April unter die vorläufige Insolvenzverwaltung von Rechtsanwalt Achim Ahrendt gestellt worden. Bereits Anfang April wurde für zwei weitere S&K-Gesellschaften Insolvenz angemeldet: die Asset Trust AG und die Deutsche Sachwert Emissionshaus AG (Az.: 2 IN 196/13 und 197/13) vorläufiger Insolvenzverwalter beider Gesellschaften ist Rechtsanwalt Jochen Zaremba, Regensburg. (12.04.2013) United Investors & Cie. Emissionshaus GmbH » Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer »

Unternehmen

SHB/FIHM: Schönfärberei seit langem

10.03.2013Viele Fonds hatten schon vor dem S&K-Skandal Probleme. Anleger sollten dennoch besonnen reagieren SHB Innovative Fondskonzepte AG » FIHM Fonds und Immobilien Holding München AG » Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer »

Urteile

S&K zieht Klage gegen Welther Verlag zurück

24.01.2013 15:45:55Im Juli vergangenen Jahres haben wir in der Fondszeitung geschrieben, dass die Geschäftsführer von Unternehmen der S&K-Gruppe, Stephan Schäfer, Jonas Köller und Daniel Fritsch ins Visier der Justiz geraten sind und dass staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen sie laufen. Daraufhin hat S&K den Verlag auf Unterlassung und 250.000 Euro Schadenersatz verklagt. Der für heute angesetzte Gerichtstermin wurde gestern kurzfristig aufgehoben, weil S&K die Klage zurückgenommen hat. Was S&K zur Rücknahme bewogen hat, ist unklar. Vorausgegangen war ein Schriftwechsel mit dem Gericht, in dem wir unsere Position begründet haben und auf die entsprechenden Aktenzeichen verwiesen haben. Deutsche S&K Sachwert AG vertr.d. Stephan Schäfer »

Dr. Tilman Welther

Editorial

Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Vergangene Woche tagte der Finanzausschuss des Bundestages und diskutierte über den von den Linken eingebrachten Antrag, einen Finanz-TÜV einzuführen. Der Marktzugang für neue Finanzprodukte, so das zentrale Anliegen, müsse umgekehrt werden. Heute sei alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 5
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Mainz Rheinufer
  • Analyse: Wertgrund WohnSelect D – Jahresbericht zum 28. Februar 2017
  • Analyse: RWB Direct Return
  • Analyse: Bürger-Breitband-Netz Vermögensanlage 2017
  • Analyse: Immac Sozialimmobilien 84. Renditefonds
  • Analyse: Zinsbaustein – Pflegezentrum Perlachstift
  • Analyse: HEP Projektentwicklung VI

Marktinfo

  • Patrizia: Wohnimmobilienfonds in Kopenhagen und Den Haag

    Gesellschaften

  • Editorial KW 21: Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

    Politik

  • ftx Kompakt KW 20/2017

    Kurzmeldungen

  • "Der heutige Anleger ist nicht mehr von gestern"

    Marktanalyse

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • "Der risikolose Zins ist weitgehend abgeschafft"

    Marktanalyse

http://www.art-value.de