http://www.addart.de
https://www.fuchsbriefe.de/ratings/vermoegensmanagement/tops-2018/
HEH firmiert um
» schließen

Bafin warnt vor ICOs – Aber was ist das?

ICO steht für Initial Coin Offering. Nicht von ungefähr erinnert das an IPO, das Initial Public Offering, den Börsengang von Unternehmen. Ein ICO ist ebenso ein Instrument zur Beschaffung von Wachstumskapital für Geschäftsmodelle, aber anders als beim Gang aufs Parkett werden mit Coin-Offerings keine Anteilsscheine an einem Unternehmensvermögen ausgegeben, sondern eine virtuelle Wertmünze ("Token"). Wie eine Währung stehen sie für einen Gegenwert, können aber nicht nur in andere Zahlungssysteme gewechselt werden, sondern berechtigen – je nach Projekt, in das man damit investiert – auch zur Nutzung seiner Vorzüge und Dienstleistungen. Im Prinzip funktioniert es wie ...

ftx - aktuelle News
  • HEH firmiert um

    Das Hamburger EmissionsHaus, das bislang als GmbH & Cie. KG firmierte, hat einen Rechtsformwechsel in eine Aktiengesellschaft vorgenommen und heißt jetzt HEH Hamburger EmissionsHaus AG. Als Vorstände wurden der Gründer und Hauptaktionär der HEH, Gunnar Dittmann und sein langjähriger Geschäftsführungskollege und Mitaktionär, Jörn-Hinnerk Mennerich, bestellt. Den Aufsichtsrat bilden der Rechtsanwalt HG Pinkernell als Vorsitzender, der Rechtsanwalt Martin Gogrewe als sein Stellvertreter und der Unternehmer Günther Flick. Die Umfirmierung soll dem Unternehmen Finanzierungen größerer Projekte erleichtern, ein Börsengang sei aber derzeit nicht vorgesehen, sagt Dittmann.
  • Patrizia erwirbt Ruby Hotel in München

    Die Patrizia Immobilien AG hat das Hotel Ruby-Lilly mit 174 Betten in Münchens Maxvorstadt von Art-Invest Real Estate erworben. Die Immobilie ist für 25 Jahre an den Betreiber Ruby Hotels & Resorts vermietet und wird in den „Patrizia Hotel-Invest Deutschland I“ eingebracht. Insgesamt betreut Patrizia aktuell im Hotelbereich ein Immobilienvermögen von rund 700 Millionen Euro.
  • Dr. Peters: Béatrice Peters verstärkt DS Aviation

    Die Dr. Peters Group hat das Team ihrer Flugzeug-Leasinggesellschaft DS Aviation mit Béatrice Peters als Senior Asset Managerin verstärkt. Sie übernimmt in dieser Position hauptsächlich Aufgaben im Bereich Asset- und Transaktionsmanagement. Zuvor war sie bei der Deutsche Structured Finance und zuletzt bei KGAL.
  • Preis für Thamm & Partner

    Thamm & Partner hat den 1. Preis des Leipziger Grundeigentümerverbands für die Sanierung des denkmalgeschützten Salomonstifts erhalten, ein rund 120 Jahre alter Gebäudekomplex in Leipzig. Die 107 kernsanierten Wohnungen sind verkauft und vermietet. Das Angebot, sich an der Thamm & Partner GmbH als stiller Gesellschafter zu beteiligen, wurde kürzlich von fondstelegramm unter die Lupe genommen.
  • aamundo – Neuer Asset und Investmentmanager für Immobilien

    Nico Rottke und Michael Schleich haben die aamundo Immobilien Gruppe gegründet. Sie positioniert sich als Asset und Investment Manager für Core Immobilien sowie für opportunistische Immobilienrisiken und strukturiert Finanzierungen für das eigene und externe Portfolien. Nico Rottke war zuletzt Equity Partner bei EY Real Estate, Michael Schleich Senior Advisor der Corestate Capital Holding AG.
alle anzeigen

DIC Asset AG »

Personen

DIC Asset: Neuer Vorstand, neuer Fonds

02.10.2017 15:15:37Die DIC Asset AG hat mit dem "Retail Balance I" einen neuen Spezial-AIF im Programm. Er fokussiert auf Nahversorgungs- und Fachmarktzentren in deutschen Metropolregionen und strebt eine Volumen von rund 250 Millionen Euro an. Der Fonds hat ein Startportfolio mit drei Objekten in Hamburg und Berlin. Sonja Wärntges ist ab 1. Oktober 2017 neue Vorstandsvorsitzende der DIC Asset AG und beerbt Aydin Karaduman. Dirk Hasselbring, der erst vor ein paar Monaten von Hamburg Trust zur DIC wechselte und dort zunächst Geschäftsführer der Fondssparte DIC Fund Balance war, ist in den AG-Vorstand aufgerückt und betreut dort das Ressort Fondsgeschäft. Der Vorstandsvertrag mit von Johannes von Mutius als CIO wurde bis 2020 verlängert. DIC Asset AG »

Immobilien

DIC Asset verkauft Immobilienpaket für 143 Millionen Euro

10.04.2017 13:02:10Die DIC Asset AG hat ein Portfolio mit zehn Gewerbeimmobilien in Höhe von rund 143 Millionen Euro an die Cording Real Estate Group verkauft. Es handelt sich vorwiegend um Single-Tenant-Büroobjekte in deutschen A- und B-Städten, unter anderem Hamburg, Köln, Mannheim und Erlangen mit einer Gesamtmietfläche von 100.000 Quadratmetern. Die erwirtschafteten annualisierten Mieteinnahmen der verkauften Liegenschaften liegen bei rund 11 Millionen Euro. DIC Asset AG »

http://www.zbi-professional-10.de
Immobilien

DIC kauft Einzelhandelsportfolio

30.07.2016 18:27:35Die DIC Asset AG hat drei Einzelhandelsimmobilien für circa 220 Millionen Euro erworben. Zwei der Objekte sind langfristig vollvermietete Einkaufszentren in den Hamburger Stadtteilen Harburg und Bergedorf mit einer Gesamtfläche von rund 44.500 Quadratmetern. Ankermieter in beiden 2011 modernisierten Objekten, die von einem privaten Verkäufer erworben wurden, ist die Marktkauf Holding GmbH, die zur Edeka-Gruppe gehört. Drittes Objekt ist das Hybrid-Center „Neustadt-Centrum“ in Halle an der Saale mit Einzelhandels-, Büro- und Gastronomieflächen sowie einem Kino. Der Verkäufer ist ein Joint Venture eines‎ Curzon Capital Fonds und dem Management von Cornerstone Real Estate Advisers GmbH. Das Center mit einer Gesamtfläche von 30.700 Quadratmetern ist zu 99 Prozent vermietet. Ankermieter mit einem langfristigen Mietvertrag ist das SB-Warenhaus real. DIC Asset AG »

Personen

Vorstandspersonalie DIC Asset AG

09.05.2016 10:31:45Die DIC Asset AG strukturiert ihren Vorstand von vier auf drei Personen um. Rainer Pillmayer, COO der DIC Asset AG, verlässt das Unternehmen einvernehmlich zum 31. Mai. Zukünftig wird Aydin Karaduman, CEO der DIC Asset AG, neben der Verantwortung für die Unternehmensstrategie auch die Rolle des COO übernehmen und damit für das Fonds-, Asset- und Propertymanagement zuständig sein. Sonja Wärntges wird wie bisher für die Bereiche Finanzen & Controlling verantwortlich sein, Johannes von Mutius künftig auch für Ankaufs- und Verkaufsaktivitäten im Bereich Investment. DIC Asset AG »

Immobilien

Joachim Ott übernimmt Geschäftsführung von Bilfinger Real Estate

07.09.2015 15:24:00Ab dem 1. Oktober wird Joachim Ott, die Division Real Estate leiten und der Geschäftsführung der Bilfinger Real Estate GmbH vorsitzen. Sein Vorgänger, Aydin Karaduman, wird zum 1. Januar 2016 als Vorstandsvorsitzender zur DIC Asset AG wechseln. Bilfinger Real Estate GmbH » DIC Asset AG »

Dr. Tilman Welther

Editorial

Bafin warnt vor ICOs – Aber was ist das?

ICO steht für Initial Coin Offering. Nicht von ungefähr erinnert das an IPO, das Initial Public Offering, den Börsengang von Unternehmen. Ein ICO ist ebenso ein Instrument zur Beschaffung von Wachstumskapital für Geschäftsmodelle, aber anders als beim Gang aufs Parkett werden mit Coin-Offerings keine Anteilsscheine an einem Unternehmensvermögen ausgegeben, sondern eine virtuelle Wertmünze ("Token"). ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: ZBI professional 11
  • Analyse: Green City Solarimpuls, Anleihe
  • Analyse: TSO-DNL Active Property II
  • Analyse: Bergfürst – Vista del Mar 1, Mallorca
  • Analyse: Euroboden Anleihe 2017/2022
  • Analyse: UDI Energie Festzins 12
  • Analyse: Wattner SunAsset 7
  • Analyse: Sarego – Schopenhauerstraße 61-63

Marktinfo

  • Editorial KW 46: Bafin warnt vor ICOs – Aber was ist das?

    Produkte

  • Bericht zur Expo: Alles super, was sonst?

    Marktanalyse

  • Digitale Beratung

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 42: Last Call: Symposium "Sachwerte digital"

    Beratungsqualität

  • Was man vom Crowdinvesting lernen kann

    Marktanalyse

  • Übergangskonzept für die ersten A380-Fonds von Dr. Peters

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 40/2017

    Kurzmeldungen

  • Symposium "Sachwerte digital" - Jetzt anmelden

    Marktanalyse

http://www.alzheimer-forschung.de/