http://www.project-investment.de
http://www.private-equity.eu
Dr. Peters will mit Christian Hanke institutionelles Geschäft ausbauen
» schließen

Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Vergangene Woche tagte der Finanzausschuss des Bundestages und diskutierte über den von den Linken eingebrachten Antrag, einen Finanz-TÜV einzuführen. Der Marktzugang für neue Finanzprodukte, so das zentrale Anliegen, müsse umgekehrt werden. Heute sei alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist. Stattdessen müsse es eine ausdrückliche Zulassung geben, so dass ein Produkt erst auf den Markt kommen darf, wenn es von einem Finanz-TÜV auf seine "gesamtgesellschaftliche und volkswirtschaftliche Unbedenklichkeit" geprüft wurde und eine explizite Erlaubnis erteilt bekommen habe. Den dahinter stehenden Gedanken mag man für redlich halten. Schließlich ...

ftx - aktuelle News
  • Engel & Völkers beruft neuen Crowd-Chef

    Marc Laubenheimer wird neuer Geschäftsführer der Immobilien-Crowdinvestingplattform Engel & Völkers Capital. Er war zuletzt für Regulatorisches bei der Deutschen Asset Management zuständig und Vorstandsassistent des Deutsche Bank-Konzerns in Frankfurt und London. Im Zusammenhang mit der Vermeldung dieser Personalie verkündet Engel & Völkers auch ein "bisher gut gehütetes Geheimnis": "Alle positiv geprüften, veröffentlichten Anlageprojekte werden garantiert finanziert", teilt E&V mit und meint damit, dass sie sich an jedem Immobilienprojekt mit mindestens 10 Prozent selbst beteiligen und etwaig fehlende Beträge aufstocken. Auch der Spruch, dass es daraufhin "immer zur Auszahlung" komme, darf getrost als Marketing-Sprech gelesen werden. Wer behauptet, der Ball sei rund, hat deswegen noch nicht das Rad neu erfunden.
  • Publity erwirbt Büroimmobilie Bad Homburg

    Die Publity AG hat eine an vermietete Büroimmobilie mit 16.000 Quadratmetern Mietfläche in Bad Homburg erworben. Zu den 28 Mietern gehören die Bundesagentur für Arbeit und die Peiker Holding. Zu Verkäufer oder Kaufpreis macht Publity keine Angaben.
  • Publity erwirbt Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Duisburg

    Die Publity AG hat eine Immobilie in Duisburg erworben, sie ist Sitz der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und langfristig an sie vermietet. Die Verkehrsanbindung ist gut. Duisburg, mit 491.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in NRW, vollzieht zwar zurzeit einen Wandel zum Dienstleistungsstandort. Aber klassische Industrieunternehmen wie ThyssenKrupp, Franz Haniel, oder Mitsubishi Hitachi Power Systems sind dort gleichwohl noch ansässig.
  • EEH – MS "Amavisti", ex MS "BBC Tahiti" insolvent

    Das Amtsgericht Bremen hat über das Vermögen der MS "Amavisti" GmbH & Co. KG das Insolvenzverfahren eröffnet (500 IN 8/17). Zum Sachwalter wurde Rechtsanwalt Gerrit Hölzle, Bremen, bestellt. Das seinerseits seit 2013 insolvente EEH Emissionshaus hatte 2008 bei 128 Kommanditisten rund 5,3 Millionen Euro Eigenkapital zur Finanzierung des Mehrzweckfrachters eingeworben.
  • Primus Valor: ImmoChance 8 erhöht Kommanditkapital

    Seit Vertriebsstart vor drei Monaten hat die Primus Valor AG für den Fonds Immochance Deutschland 8 (ICD 8 Renovation Plus) bereits mehr als 20 Millionen Euro Eigenkapital platziert, teilt das Haus mit. Das platzierbare Kommanditkapital soll jetzt auf 40 Millionen, anstatt der zunächst geplanten 25 Millionen Euro erhöht werden. Die Fondsgesellschaft, so der Initiator, habe bereits drei Immobilien angekauft, zuletzt in Heilbronn. Eine unabhängige fondstelegramm-Analyse des Produkts finden Sie im Login-Bereich.
alle anzeigen

PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia bringt neuen geschlossenen Immobilienfonds

15.05.2017 19:10:27Patrizia hat für das geschlossene Investmentvermögen "Mainz Rheinufer" die Bafin-Freigabe erhalten. Fondsobjekt ist die "Malakoff Passage" in Mainz, ein Mitte der 1990er Jahre erbauter Büroimmobilienkomplex. Verkäufer ist der offene Immobilienfonds UBS (D) Euroinvest Immobilien, der den Verkehrswert der Immobilie im November 2016 mit 83,2 Millionen Euro angab. Patrizia hat die Immobilie im Dezember 2016 für 95,4 Millionen Euro erworben. Das Fondsvolumen von 120 Millionen Euro soll zu 65,5 Millionen aus Eigenkapital finanziert werden. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt Projektentwicklung Campus Hamburg

11.05.2017 09:35:40Die Patrizia Immobilien AG hat den Campus Hamburg erworben, die Projektentwicklung eines Studentenwohnheims mit 141 Apartments im Stadtteil Othmarschen. Verkäufer ist die Kapitalpartner Gruppe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Hamburg ist nach München und Berlin die Stadt mit den meisten Studierenden. Fertigstellung ist für den Herbst 2018 geplant. PATRIZIA Immobilien AG »

http://www.htb-fondsinvest.de/Investoren-Aktuelle-Produkte-HTB-8.-Immobilien-Portfolio.html
Immobilien

Patrizia kauft Stadtquartier in Mülheim an der Ruhr

08.05.2017Patrizia hat das Stadtquartier in zentraler Innenstadtlage von Mülheim erworben. Das Areal wird derzeit entwickelt und soll spätestens Anfang 2019 fertiggestellt werden. Das Quartier ist in rund 20 Mieteinheiten aufgeteilt und verfügt über Büros, Arztpraxen, Pflege, Einzelhandel, Gastronomie, Parkfläche und Freizeiteinrichtungen. Laut Geschäftsführer Andreas Heibrock geht das Areal in einen Publikumsfonds, der ab Mitte 2018 ab 10.000 Euro zu zeichnen ist und ein Volumen von 41,5 Millionen Euro plant. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt Wohnungsportfolio in Dänemark

10.04.2017 12:52:28Patrizia erwirbt ein Paket mit mehr als 250 Wohnungen in fünf Objekten in Kopenhagen, darunter eine Projektentwicklung, und einem in Aarhus. Mittlerweile verwaltet Patrizia in Dänemark ein Immobilienvermögen von rund einer Milliarde Euro. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt Studentenwohnheim in Münster

02.03.2017 13:42:39Die Patrizia Immobilien AG hat in Münster ein Studentenwohnheim mit 200 Apartments erworben. Verkäufer ist eine niederländische Investitionsgesellschaft. Der Ankauf erfolgt für einen von Patrizia gemanagten Immobilienfonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia kauft neues Fondsobjekt in Mainz

07.02.2017 16:54:29Die Patrizia Immobilien AG hat für einen Immobilienfonds für Privatanleger ein Büro- und Geschäftshaus in Mainz erworben. Verkäufer des fünfgeschossigen Gebäudes mit einer Mietfläche von rund 48.000 Quadratmetern Büros, Arztpraxen und Tageskliniken, Einzelhandel, Gastronomie sowie Theater- und Freizeiteinrichtungen ist die UBS Real Estate GmbH. Hauptmietern sind unter anderem das Land Rheinland-Pfalz, die Deutsche Bahn, das Bundesamt für Güterverkehr, die Allianz, Kimberly Clark, die CBS Cologne Business School, die Restaurantkette Vapiano und der Einzelhändler Rewe. Über den Fonds, der noch in der ersten Jahreshälfte in den Vertreib gehen soll, soll Eigenkapital in Höhe von rund 64 Millionen bei privaten Anlegern akquiriert werden, auf das jährliche Auszahlungen von durchschnittlich 5 Prozent geleistet werden soll. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia verkauft zehn Büroimmobilien in Hessen

02.02.2017 10:21:33Die Patrizia Immobilien AG hat ein Portfolio mit zehn Büroimmobilien in Hessen verkauft. Käufer der an das Bundesland Hessen vermieteten Objekte in acht Städten ist die französische Perial Gruppe. Die Immobilien waren Bestandteil eines von Patrizia gemanagten Immobilienfonds. Der Verkaufspreis läge "im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich" bleibt Patrizia einigermaßen vage. PATRIZIA Immobilien AG »

Unternehmen

Patrizia hebt Ergebnisprognose für 2016 an

08.11.2016 14:47:47Die Patrizia Immobilien AG ist auf Erfolgskurs. Das betreute Immobilienvermögen stieg im Jahresverlauf um 6,6 Prozent auf 17,7 Milliarden Euro. In den ersten neun Monaten 2016 wurden Immobilientransaktionen in Höhe von 3,6 Milliarden Euro realisiert: Ankäufen von 2,1 Milliarden Euro standen Verkäufe von 1,5 Milliarden Euro gegenüber. 2016 wurden bisher bei institutionellen und privaten Kunden 1,5 Milliarden Euro Eigenkapital eingeworben, 50 Prozent mehr als im Vergleichzeitraum des Vorjahrs und das operative Ergebnis stieg sogar um 125 Prozent. Vor diesem Hintergrund hebt Patrizia die Ergebnisprognose für 2016 von 250 auf mindestens 265 Millionen Euro an. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia delegiert ihr Property Management an DIM

17.10.2016 18:40:36Die DIM Gruppe übernimmt mit Beginn des kommenden Jahres die Verwaltung der Wohn- und Gewerbeimmobilien von Patrizia. Für beide Unternehmen ist der Schritt Teil ihrer Wachstumspläne. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia startet Vertrieb zweier Publikumsfonds

05.09.2016 14:43:52Patrizia meldet den Vertriebsstart von zwei neuen Publikumsfonds-Angeboten: Kopenhagen Südhafen und Den Haag Wohnen, sie seien der Auftakt der Serie „Wohnen Europa“, erläutert Andreas Heibrock, Geschäftsführer der Patrizia Grundinvest. Das Eigenkapitalvolumen der beiden Fonds beläuft sich auf zusammengenommen 50 Millionen Euro. In Den Haag geht es um die Finanzierung eines Portfolios mit 84 Bestandswohnungen, in Kopenhagen werden 127 neue Wohneinheiten finanziert. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia kauft in finnischer Hauptstadt

19.08.2016 10:00:00Für einen paneuropäischen Immobilienfonds erwirbt Patrizia eine Büroimmobilie in zentraler Lage in Helsinki. Das Objekt befindet sich am etablierten Bürostandort Ruoholahti. Die 9.000 Quadratmeter Fläche sind vollvermietet. Mieter sind unter anderem aus dem IT-Bereich und der Unternehmensberatung. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia legt Fonds mit Logistikimmobilien auf

02.08.2016 10:01:58Der Patrizia Logistik-Invest Europa hat für rund 200 Millionen Euro in den vergangenen Monaten 13 Objekte in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland angekauft. Das Zielvolumen des Fonds für institutionelle Anleger umfasst 500 Millionen Euro. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt Portfolio mit Einzelhandelsimmobilien

28.07.2016 10:59:12Die Patrizia Immobilien AG hat für den Fonds Handels-Invest Deutschland II ein Portfolio mit zehn großflächigen Einzelhandelsimmobilien für 200 Millionen Euro von Newport erworben. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia angelt dicken Fisch

26.07.2016 19:26:34Die Patrizia Immobilien AG hat von der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Mandat über 400 Millionen Euro zu Aufbau und Management eines europaweiten Wohnimmobilienportfolios erhalten. Vorgesehen sind Investments in Bestandsimmobilien und in Projektentwicklungen vor allem in den Niederlanden und Nordeuropa. Die BVK ist die größte mit 2,1 Millionen Versicherten die größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia platziert Campus Aachen, Wealthcap Deutschland 38

07.06.2016 16:52:54Patrizia Grundinvest hat für den AIF Campus Aachen die geplanten 24,3 Millionen Euro Eigenkapital in rund vier Monaten eingeworben. Binnen 15 Monaten hat Wealthcap 81 Millionen Euro Eigenkapital für den Fonds Deutschland 38 platziert. Patrizia hat aktuell noch das Südtor Stuttgart im Vertrieb, beide Häuser kündigen aber bereits den zeitnahen Vertriebsstart von Folgeprodukten an. PATRIZIA Immobilien AG » Wealth Cap Wealth Management Capital Holding GmbH »

Seite: 1  -    [1] [2]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Vergangene Woche tagte der Finanzausschuss des Bundestages und diskutierte über den von den Linken eingebrachten Antrag, einen Finanz-TÜV einzuführen. Der Marktzugang für neue Finanzprodukte, so das zentrale Anliegen, müsse umgekehrt werden. Heute sei alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 5
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Mainz Rheinufer
  • Analyse: Wertgrund WohnSelect D – Jahresbericht zum 28. Februar 2017
  • Analyse: RWB Direct Return
  • Analyse: Bürger-Breitband-Netz Vermögensanlage 2017
  • Analyse: Immac Sozialimmobilien 84. Renditefonds
  • Analyse: Zinsbaustein – Pflegezentrum Perlachstift
  • Analyse: HEP Projektentwicklung VI

Marktinfo

  • Patrizia: Wohnimmobilienfonds in Kopenhagen und Den Haag

    Gesellschaften

  • Editorial KW 21: Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

    Politik

  • ftx Kompakt KW 20/2017

    Kurzmeldungen

  • "Der heutige Anleger ist nicht mehr von gestern"

    Marktanalyse

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • "Der risikolose Zins ist weitgehend abgeschafft"

    Marktanalyse

http://www.art-value.de