https://www.vestinas.com/index.php?pk_campaign=FT20170720
http://www.zbi-professional-10.de
Primus Valor ICD 8 kauft Objekte und erhöht Platzierungsvolumen
» schließen

Wann greift das Projekt Regulierung?

"Belebung bei geschlossenen Publikums-AIF" überschreibt Scope ihre jüngste Statistik zum Markt der Publikums-AIF. Danach wurden im zweiten Quartal 2017 mit elf neuen Angeboten fast doppelt so viele geschlossene Fonds emittiert, wie von Januar bis März. Die sechs Fonds, die im ersten Quartal auf den Markt kamen, hatten ein Emissionsvolumen von 143 Millionen Euro, die dann folgenden elf planen, rund 200 Millionen Euro zu platzieren. Das heißt, das Volumen nimmt absolut zu, relativ aber ab. Nur ein neuer Fonds ...

ftx - aktuelle News
  • Bemerkenswerte Zweitmarkumsätze

    Unserem Zweitmarktradar fielen in dieser Woche die folgenden Gebrauchtfondsumsätze auf zweitmarkt.de besonders auf. Vom DCM Flugzeugfonds1, der seit der Insolvenz der DCM von LHI gemanagt wird, wurden 265.000 US-Dollar zum Kurs von 51,5 Prozent gehandelt und vom ILG 40, City Center Langenhagen 150.000 Euro zum Kurs von 100,5 Prozent.
  • Primus Valor ICD 8 kauft Objekte und erhöht Platzierungsvolumen

    In Detmold hat Primus Valor für den aktuell vertriebenen Fonds eine Immobilie für 17,4 Millionen Euro erworben. Es hat 345 Wohn- und 11 Gewerbeeinheiten. Für den Fonds wurden bereits Objekte für rund 15 Millionen Euro erworben. Um noch weitere Objekte ankaufen zu können, hat Primus Valor das Platzeriungsvolumen jetzt von 25 Millionen euro auf 40 Millionen erhöht. Mittels Modernisierungsmaßnahmen und dadurch mögliche Erhöhung der Vermietungsquote und Mietsteigerungen will Primus Valor zum Beispiel im aktuell erworbenen Detmolder Objekt die aktuelle Jahresnettomiete von rund 1 Million Euro auf über 1,5 Millionen steigern.
  • Magellan-Anleger stimmen Containerverkauf zu

    Der Verkauf des Containerportfolios aus der Magellan-Insolvenz an Buss fand die Zustimmung der Anleger. 160 Millionen Euro ist will Buss dafür zahlen zuzüglich einer Erfolgsprovision in Höhe von bis zu weiteren 15 Millionen US-Dollar. Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt von der Kanzlei Reimer stellt in Aussicht, davon 100 Millionen Euro noch dieses Jahr an die Anleger auszubezahlen. Weitere Auszahlungen, so Reimer, würden sich jedoch bis 2023 hinziehen.
  • Gerhard Rosenbauer neuer GF bei Avana Invest

    Gerhard Rosenbauer, der seit Mitte Juli 2016 in der Kapitalanlagegesellschaft Avana Invest GmbH in München tätig ist, wurde in die Geschäftsführung berufen. Er übernimmt die Position von Thomas W. Uhlmann, der zum 30. Juni 2017 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Er wird neben Götz J. Kirchhoff (Sprecher) und Roger Welz (Immobilien und illiquides Vermögen) im Wesentlichen zuständig sein für das Portfoliomanagement des liquiden Vermögens (Fondsmanagement und Vermögensverwaltung) mit privaten und (semi-) institutionellen Anlegern. Daneben verantwortet er zusätzlich die Bereiche Marketing, Vertrieb und Unternehmenskommunikation. Zuvor war Rosenbauer in der Geschäftsführung der MEAG Kapitalanlagegesellschaft und der inprimo invest GmbH. Avana ist die KVG der beiden Fairvesta-Fonds Mercatus XI und Alocava Real Estate Fund XII.
  • Generationswechsel bei Habona

    Guido Küther (35) löste zum 1. Juli 2017 Roland Reimuth (60) als Geschäftsführer der Habona Invest GmbH ab. Zusammen mit Johannes Palla (38) hatte Roland Reimuth den Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager im Jahr 2009 gegründet. Reimuth zieht sich aus persönlichen Gründen aus der Geschäftsführung zurück, bleibt aber Gesellschafter. Guido Küther, seit 2010 bei Habona, ist Wirtschaftsmathematiker und verantwortet die Bereiche Finanzen und Fondskonzeption.
alle anzeigen

PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt Wohnungsbauprojekt in Kopenhagen

13.07.2017 15:12:52Die Patrizia Immobilien AG hat ein Neubauprojekt in Kopenhagen-Südhafen mit120 Wohnungen und 56 Reihenhäusern erworben. Verkäufer ist MT Højgaard AS. „Dänemark ist und bleibt ein attraktiver Investmentmarkt. Grund ist das anhaltende Bevölkerungswachstum, insbesondere in Kopenhagen, hier soll die Bevölkerung bis zum Jahr 2030 um weitere circa 18 Prozent steigen", erläutert Rikke Lykke, Managing Director, Patrizia Nordic Region. Die Projektentwicklung wurde als Teil der Buy-and-hold-Strategie von Patrizia erworben, es ist das erste dänische Projekt, bei dem Patrizia als Entwickler fungiert. Im August 2017 wird die erste Bauphase beginnen, die Fertigstellung der letzten Immobilie ist für September 2019 geplant. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt drei Büroobjekte

23.06.2017 17:16:33Die Patrizia Immobilien AG hat sich drei Bürogebäude in Hamburg, Frankfurt am Main und Dortmund kaufvertraglich gesichert: Das Hafen City Gate direkt neben der Elbphilharmonie, den Westfalentower in Dortmund und ein Bürogebäude am Carl-von-Noorden-Platz in Frankfurt am Main. Der Ankauf erfolgt für Fonds „Patrizia Gewerbe-Immobilien Deutschland III“. Verkäufer ist eine Tochtergesellschaft des Orion European Real Estate Fund IV. Kaufpreise oder Vermietungssituationen nennt Patrizia nicht. PATRIZIA Immobilien AG »

http://www.htb-fondsinvest.de/Investoren-Aktuelle-Produkte-HTB-8.-Immobilien-Portfolio.html
Immobilien

Patrizia bringt neuen geschlossenen Immobilienfonds

15.05.2017 19:10:27Patrizia hat für das geschlossene Investmentvermögen "Mainz Rheinufer" die Bafin-Freigabe erhalten. Fondsobjekt ist die "Malakoff Passage" in Mainz, ein Mitte der 1990er Jahre erbauter Büroimmobilienkomplex. Verkäufer ist der offene Immobilienfonds UBS (D) Euroinvest Immobilien, der den Verkehrswert der Immobilie im November 2016 mit 83,2 Millionen Euro angab. Patrizia hat die Immobilie im Dezember 2016 für 95,4 Millionen Euro erworben. Das Fondsvolumen von 120 Millionen Euro soll zu 65,5 Millionen aus Eigenkapital finanziert werden. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt Projektentwicklung Campus Hamburg

11.05.2017 09:35:40Die Patrizia Immobilien AG hat den Campus Hamburg erworben, die Projektentwicklung eines Studentenwohnheims mit 141 Apartments im Stadtteil Othmarschen. Verkäufer ist die Kapitalpartner Gruppe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Hamburg ist nach München und Berlin die Stadt mit den meisten Studierenden. Fertigstellung ist für den Herbst 2018 geplant. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia kauft Stadtquartier in Mülheim an der Ruhr

08.05.2017Patrizia hat das Stadtquartier in zentraler Innenstadtlage von Mülheim erworben. Das Areal wird derzeit entwickelt und soll spätestens Anfang 2019 fertiggestellt werden. Das Quartier ist in rund 20 Mieteinheiten aufgeteilt und verfügt über Büros, Arztpraxen, Pflege, Einzelhandel, Gastronomie, Parkfläche und Freizeiteinrichtungen. Laut Geschäftsführer Andreas Heibrock geht das Areal in einen Publikumsfonds, der ab Mitte 2018 ab 10.000 Euro zu zeichnen ist und ein Volumen von 41,5 Millionen Euro plant. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt Wohnungsportfolio in Dänemark

10.04.2017 12:52:28Patrizia erwirbt ein Paket mit mehr als 250 Wohnungen in fünf Objekten in Kopenhagen, darunter eine Projektentwicklung, und einem in Aarhus. Mittlerweile verwaltet Patrizia in Dänemark ein Immobilienvermögen von rund einer Milliarde Euro. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt Studentenwohnheim in Münster

02.03.2017 13:42:39Die Patrizia Immobilien AG hat in Münster ein Studentenwohnheim mit 200 Apartments erworben. Verkäufer ist eine niederländische Investitionsgesellschaft. Der Ankauf erfolgt für einen von Patrizia gemanagten Immobilienfonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia kauft neues Fondsobjekt in Mainz

07.02.2017 16:54:29Die Patrizia Immobilien AG hat für einen Immobilienfonds für Privatanleger ein Büro- und Geschäftshaus in Mainz erworben. Verkäufer des fünfgeschossigen Gebäudes mit einer Mietfläche von rund 48.000 Quadratmetern Büros, Arztpraxen und Tageskliniken, Einzelhandel, Gastronomie sowie Theater- und Freizeiteinrichtungen ist die UBS Real Estate GmbH. Hauptmietern sind unter anderem das Land Rheinland-Pfalz, die Deutsche Bahn, das Bundesamt für Güterverkehr, die Allianz, Kimberly Clark, die CBS Cologne Business School, die Restaurantkette Vapiano und der Einzelhändler Rewe. Über den Fonds, der noch in der ersten Jahreshälfte in den Vertreib gehen soll, soll Eigenkapital in Höhe von rund 64 Millionen bei privaten Anlegern akquiriert werden, auf das jährliche Auszahlungen von durchschnittlich 5 Prozent geleistet werden soll. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia verkauft zehn Büroimmobilien in Hessen

02.02.2017 10:21:33Die Patrizia Immobilien AG hat ein Portfolio mit zehn Büroimmobilien in Hessen verkauft. Käufer der an das Bundesland Hessen vermieteten Objekte in acht Städten ist die französische Perial Gruppe. Die Immobilien waren Bestandteil eines von Patrizia gemanagten Immobilienfonds. Der Verkaufspreis läge "im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich" bleibt Patrizia einigermaßen vage. PATRIZIA Immobilien AG »

Unternehmen

Patrizia hebt Ergebnisprognose für 2016 an

08.11.2016 14:47:47Die Patrizia Immobilien AG ist auf Erfolgskurs. Das betreute Immobilienvermögen stieg im Jahresverlauf um 6,6 Prozent auf 17,7 Milliarden Euro. In den ersten neun Monaten 2016 wurden Immobilientransaktionen in Höhe von 3,6 Milliarden Euro realisiert: Ankäufen von 2,1 Milliarden Euro standen Verkäufe von 1,5 Milliarden Euro gegenüber. 2016 wurden bisher bei institutionellen und privaten Kunden 1,5 Milliarden Euro Eigenkapital eingeworben, 50 Prozent mehr als im Vergleichzeitraum des Vorjahrs und das operative Ergebnis stieg sogar um 125 Prozent. Vor diesem Hintergrund hebt Patrizia die Ergebnisprognose für 2016 von 250 auf mindestens 265 Millionen Euro an. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia delegiert ihr Property Management an DIM

17.10.2016 18:40:36Die DIM Gruppe übernimmt mit Beginn des kommenden Jahres die Verwaltung der Wohn- und Gewerbeimmobilien von Patrizia. Für beide Unternehmen ist der Schritt Teil ihrer Wachstumspläne. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia startet Vertrieb zweier Publikumsfonds

05.09.2016 14:43:52Patrizia meldet den Vertriebsstart von zwei neuen Publikumsfonds-Angeboten: Kopenhagen Südhafen und Den Haag Wohnen, sie seien der Auftakt der Serie „Wohnen Europa“, erläutert Andreas Heibrock, Geschäftsführer der Patrizia Grundinvest. Das Eigenkapitalvolumen der beiden Fonds beläuft sich auf zusammengenommen 50 Millionen Euro. In Den Haag geht es um die Finanzierung eines Portfolios mit 84 Bestandswohnungen, in Kopenhagen werden 127 neue Wohneinheiten finanziert. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia kauft in finnischer Hauptstadt

19.08.2016 10:00:00Für einen paneuropäischen Immobilienfonds erwirbt Patrizia eine Büroimmobilie in zentraler Lage in Helsinki. Das Objekt befindet sich am etablierten Bürostandort Ruoholahti. Die 9.000 Quadratmeter Fläche sind vollvermietet. Mieter sind unter anderem aus dem IT-Bereich und der Unternehmensberatung. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia legt Fonds mit Logistikimmobilien auf

02.08.2016 10:01:58Der Patrizia Logistik-Invest Europa hat für rund 200 Millionen Euro in den vergangenen Monaten 13 Objekte in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland angekauft. Das Zielvolumen des Fonds für institutionelle Anleger umfasst 500 Millionen Euro. PATRIZIA Immobilien AG »

Immobilien

Patrizia erwirbt Portfolio mit Einzelhandelsimmobilien

28.07.2016 10:59:12Die Patrizia Immobilien AG hat für den Fonds Handels-Invest Deutschland II ein Portfolio mit zehn großflächigen Einzelhandelsimmobilien für 200 Millionen Euro von Newport erworben. PATRIZIA Immobilien AG »

Seite: 1  -    [1] [2]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wann greift das Projekt Regulierung?

"Belebung bei geschlossenen Publikums-AIF" überschreibt Scope ihre jüngste Statistik zum Markt der Publikums-AIF. Danach wurden im zweiten Quartal 2017 mit elf neuen Angeboten fast doppelt so viele geschlossene Fonds emittiert, wie von Januar bis März. Die sechs Fonds, die im ersten Quartal auf den Markt kamen, hatten ein Emissionsvolumen von 143 Millionen Euro, die dann folgenden elf planen, rund 200 Millionen Euro zu platzieren. Das heißt, das Volumen nimmt absolut zu, relativ aber ab. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: BVT – Top Select Fund VI
  • Analyse: DF Deutsche Finance Private Fund 11
  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe X
  • Analyse: BVT Ertragswertfonds Nummer 6, AIF
  • Analyse: Berliner Immobilienkontor, BIK Deutsche Metropolen 3
  • Deutsche EuroShop AG – Analyse des Geschäftsberichts zum 31. Dezember 2016
  • Analyse: HEH Malaga – Flugzeugfonds 20
  • Analyse: UDI Immo Sprint Festzins I – unplausibel

Marktinfo

  • Landgericht Berlin zu Prospektfehler bei POC-Fonds

    Recht

  • Editorial KW 29: Wann greift das Projekt Regulierung?

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 27/2017

    Kurzmeldungen

  • Exit im Hahn Pluswertfonds 133, Einkaufszentrum Usingen

    Gesellschaften

  • Die Crowd auf dem Weg zu stärker regulierten Anlageprodukten

    Gesellschaften

  • Editorial KW 28: Mieten oder Kaufen?

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 27/2017

    Kurzmeldungen

  • HGA Objekt München: Geschäftsführung forciert gegen Widerstand den Weiterbetrieb

    Gesellschaften

http://www.euroforum.de/solvency