https://www.dr-peters.de/asset-finance/produkte/ds-141-hotel-aachen.html
https://sachwerte-digital.de/
UDI Biogasanlage Otzberg Nieder-Klingen insolvent
» schließen

Same procedure

Im Bundestag wird derzeit über den Entwurf eines Gesetzes debattiert, der die Prospektverordnung neu fasst. Er sieht vor, dass für Wertpapierangebote mit einem Gesamtwert von bis zu acht Millionen Euro kein Prospekt mehr erforderlich sein soll. Stattdessen soll ...

ftx: Infrastruktur
  • Infratrust Premium 1 von BAC offenbar insolvent

    Sworn Capital teilt mit, dass 2007 von der BAC Berlin Atlantic Capital aufgelegte Fonds Infratrust Premium 1 und seine Untergesellschaft ITC 1 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt haben. Auch die Fondskomplementärin IT Anlegerschutz Fondsverwaltung sei von der Insolvenz betroffen und habe einen Insolvenzantrag gestellt.
  • Infrastruktur-Investitionen: Zielgerichtet statt breitflächig

    Das Ifo-Institut hat anhand einer Studie relativ geringe Wachstumseffekte durch zusätzliche Investitionen in Infrastruktur festgestellt. Insbesondere in der Verkehrsinfrastruktur bestünden zwar Defizite. Doch statt auf breitflächige zusätzliche Investitionen zu setzen, solle der Fokus vielmehr auf Instandsetzungen und Beseitigung von Engpässen gelegt werden. Die vorhandene Infrastruktur lässt sich produktiver nutzen und administrative Verfahren können vereinfacht werden, resümiert das Bundeswirtschaftsministerium als Auftraggeber der Studie.
  • König & Cie.: Infrastrukturfonds nach 5 Jahren voll investiert

    König & Cie. hat für den im Jahr 2008 aufgelegten Fonds Infrastruktur International 1 eine Investition von bis zu sieben Millionen Euro in den European Diversified Infrastructure Fund (EDIF) zugesagt. Der Zielfonds von First State Investments soll ein Volumen von 1,5 Milliarden Euro erreichen und vorwiegend in europäische Infrastrukturunternehmen mit dominanter Marktposition investieren. Das Volumen des Fonds Infrastruktur International 1 beläuft sich auf 40 Millionen Euro. Weitere Zielfonds sind Global Infrastructure Partners (GIP) und Asian Infrastructure & Related Resources Opportunity India Sidecar (AIS).
  • DIW: Kein Engpass im Netzausbau für die Energiewende

    Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) sieht auf absehbare Zeit keine Engpässe in der Stromversorgung in Deutschland. „Ein gewisser Umbau ist zwar für den steigenden Anteil der erneuerbaren Energien notwendig. Methodische Mängel bei der Erstellung des Netzentwicklungsplans führen jedoch zu einer Überschätzung des Ausbaubedarfs“, so das DIW. Bislang werden in der Bundesbedarfsplanung zunächst Annahmen über die Standorte und den Einsatz fossiler Kraftwerke getroffen; erst danach werden die erforderlichen Netzkapazitäten bestimmt. Stattdessen sollten in Zukunft Netz- und Erzeugungsplanung gemeinsam betrachtet werden, schlägt das DIW vor
  • Macquarie baut Portfolio für Infrastrukturanleihen auf

    Macquarie hat die Rückversicherungsgesellschaft Swiss Re damit beauftragt, ein Anleiheportfolio für Infrastruktur aufzulegen und zu verwalten. Das Mandat über 500 Millionen US-Dollar ist das erste der neu gegründeten Sparte Macquarie Infrastructure Debt Investment Solutions, die sich an langfristig orientierte institutionelle Anleger richtet. Das Portfolio soll vorwiegend Infrastruktur-Unternehmen und -Anlagen aus Nordeuropa aufnehmen.
alle anzeigen
Infrastruktur

Infratrust Premium 1 von BAC offenbar insolvent

27.11.2013 16:05:19Sworn Capital teilt mit, dass 2007 von der BAC Berlin Atlantic Capital aufgelegte Fonds Infratrust Premium 1 und seine Untergesellschaft ITC 1 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt haben. Auch die Fondskomplementärin IT Anlegerschutz Fondsverwaltung sei von der Insolvenz betroffen und habe einen Insolvenzantrag gestellt.

Infrastruktur

Infrastruktur-Investitionen: Zielgerichtet statt breitflächig

03.11.2013 20:59:38Das Ifo-Institut hat anhand einer Studie relativ geringe Wachstumseffekte durch zusätzliche Investitionen in Infrastruktur festgestellt. Insbesondere in der Verkehrsinfrastruktur bestünden zwar Defizite. Doch statt auf breitflächige zusätzliche Investitionen zu setzen, solle der Fokus vielmehr auf Instandsetzungen und Beseitigung von Engpässen gelegt werden. Die vorhandene Infrastruktur lässt sich produktiver nutzen und administrative Verfahren können vereinfacht werden, resümiert das Bundeswirtschaftsministerium als Auftraggeber der Studie.

http://www.banken-im-umbruch.de
Infrastruktur

König & Cie.: Infrastrukturfonds nach 5 Jahren voll investiert

28.07.2013 20:35:09König & Cie. hat für den im Jahr 2008 aufgelegten Fonds Infrastruktur International 1 eine Investition von bis zu sieben Millionen Euro in den European Diversified Infrastructure Fund (EDIF) zugesagt. Der Zielfonds von First State Investments soll ein Volumen von 1,5 Milliarden Euro erreichen und vorwiegend in europäische Infrastrukturunternehmen mit dominanter Marktposition investieren. Das Volumen des Fonds Infrastruktur International 1 beläuft sich auf 40 Millionen Euro. Weitere Zielfonds sind Global Infrastructure Partners (GIP) und Asian Infrastructure & Related Resources Opportunity India Sidecar (AIS).

Infrastruktur

ThomasLloyd: Fünfte Cleantech Infrastrukturgesellschaft (CTI 15)

Feederfonds investiert in Masterfonds für Projektentwicklungen im Bereich Erneuerbarer Energien

22.05.2013Angebot. Der Fonds sieht eine typisch stille Beteiligung, gemeinsam mit weiteren ThomasLloyd-Fonds und anderen Investoren, an der ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Fund GmbH (Projektgesellschaft gleich Masterfonds) vor. Nach Angaben ThomasLloyds werden sich künftig weitere Feederprodukte, Wertpapierprodukte, fondsgebundene Versicherungen und institutionelle Investoren am Masterfonds beteiligen. ...

Infrastruktur

Investitionsgarantien für Fonds

Nachgefragt bei Aquila Capital

10.03.2013Investments in Wasserkraft. Zu Investitionen in Infrastruktur zählen auch Investitionen in Kraftwerke zur Energiegewinnung. Im vergangenen Jahr gewann das Thema Wasserkraft im Privatkundengeschäft an Bedeutung. Fondsanbieter wie DWS, Aquila Capital und Shedlin setzen auf Laufwasserkraftwerke. Sie stehen in fließenden Gewässern. ...

Infrastruktur

Die Energiewende ist nicht mehr aufzuhalten

Interview mit Gerhard Schmitt, Roever Broenner Susat

17.02.2013Die Energiewende hat sich weltweit als Schlagwort für notwendige Veränderungen in der Energiewirtschaft etabliert. Der Bedarf an Anlagen und der dazugehörigen Infrastruktur ist enorm. ...

Infrastruktur

EFI European Fund Investment, Projekt China 3

Blindpool – denn das Grundstück in China wartet nicht

09.02.2013Angebot. Der Fonds beteiligt sich über eine steuer- und landesrechtlich bedingt aufwändige Struktur aus noch nicht gegründeten Gesellschaften, mit derzeit nicht definierten Beteiligungsverhältnissen an chinesischen Immobilien-Projektentwicklungen, die ausschließlich durch eine mit dem Initiator verbundene Gesellschaft kontrolliert werden. ...

Infrastruktur

Sisyphos lässt grüßen

Plädoyer für eine neue Risikokultur.
Ein Kommentar von Tilman Welther

27.01.2013Das Ende des risikofreien Zins. Der Basiszinssatz ist im Jahr 12 seiner regelmäßigen Berechnung durch die Bundesbank erstmalig negativ geworden. Im Januar 2013 wurde er auf minus 0,13 Prozent taxiert. Die risikofreie Kapitalanlage, die zwar ein wenig Bescheidenheit bei der Verzinsung erfordert, dafür aber kleine gesicherte Vermögenszuwächse jedes Jahr ermöglicht – die gibt es nicht mehr. ...

Tacheles

  • Sisyphos lässt grüßen

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: reconcept RE12 EnergieZins 2022
  • Analyse: Zinsland – Brünner Straße, Wien
  • Analyse: UDI Energie Festzins 13
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Garmisch-Partenkirchen
  • Analyse: Hannover Leasing Hotel- und Büroimmobilie Ulm
  • Analyse: WealthCap Private Equity 21
  • Analyse: PNE Wind Anleihe 2018/2023
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 171 – SB Warenhaus Delmenhorst

Marktinfo

  • HGA München Fonds: Beirat Arvid Schulze-Schönberg erkämpft goldenen Exit – Knock-out für Fondsgeschäftsführer Jörg-Karsten Hagen in der 12+1. Runde

    Gesellschaften

  • Entschärfen anstatt verkomplizieren

    Marktanalyse

  • A380: Dr. Peters′ Lösungskonzept zeigt Wirkung

    Gesellschaften

  • Editorial KW 23: Same procedure

    Politik

  • Conti MS Amazonit insolvent

    Gesellschaften

  • "Nur wenn das Anlegerinteresse in den Mittelpunkt rückt kann das pauschale Misstrauen überwunden werden"

    Beratungsqualität

  • Dr. Peters präsentiert Lösung für die ersten beiden A380-Fonds

    Gesellschaften

  • Impact Investing – Wirkungsorientiertes Investieren

    Beratungsqualität

http://www.euroforum.de/solvency