http://www.zbi-professional-10.de
http://www.banken-im-umbruch.de
HMW: MIG 14 beteiligt sich an Konux
» schließen

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. Geschlossenen Fonds ermöglicht sie mitunter, die Erwerbsnebenkosten nennenswert zu verringern. Eine bundeseigene Datenbank dokumentiert seit 1999 ...

ftx - aktuelle News
  • PI Pro Investor verkauft Objekte aus Fonds 1 und 2

    Die PI Pro•Investor Gruppe hat 19 in Hannover belegene Immobilien mit zusammen 754 Wohnungen und 42 Gewerbeeinheiten aus den beiden Fonds PI Pro Investor Immobilienfonds 1 und 2 an Capital Bay GmbH veräußert. Die Portfolien der beiden Fonds "haben für ihre 722 Anleger konstant überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt", sagt Klaus Wolfermnann, Geschäftsführer der PI Pro Investor Gruppe. Auch Ralph Ziegler von Capital Bay ist zufrieden: "Das Portfolio hat eine gute Qualität und weist aufgrund des guten Managements eine stabile Mieterschaft auf.“
  • HMW: MIG 14 beteiligt sich an Konux

    Der MIG-Fonds 14 beteiligt sich mit rund 520.000 Euro an der Konux Inc. mit Sitz in der City of Wilmington, Delaware, USA, das Beteiligungsunternehmen ist in der Automatisierungstechnik tätig und Alleingesellschafterin der Konux GmbH in München. Dort liegt der Schwerpunkt auf Entwicklung und Vertrieb technischer Lösungen im Bereich Sensorik und Messtechnik sowie die Erbringung von entsprechenden Dienstleistungen. Vergangenes Jahr hat sich auch der MIG Fonds 15 bereits an Konux beteiligt.
  • Bouwfonds parkt 17 Objekte um

    Bouwfonds hat für den Spezialfonds European Real Estate Parking Fund III 17 Parkhäuser in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Spanien für rund 250 Millionen Euro erworben. Das Portfolio stammt aus dem Fonds I dieser Reihe, der 2005 aufgelegt wurde und das Ende seiner Laufzeit erreicht hat. Cushman & Wakefield führte den Verkaufsprozess durch, für den es laut Bouwfonds 48 Interessensbekundungen und schließlich zehn formale Kaufangebote gab. Bart Pierik, Managing Director Parking von Bouwfonds IM: „Wir haben sichergestellt, dass wir sehr strenge Compliance-Grundsätze zum Management von möglichen Interessenkonflikten einhalten, um einen transparenten und wettbewerblichen Verkaufsprozess zu garantieren.“
  • 3 Multipurpose-Schiffe von EEH insolvent

    Das Amtsgericht Tostedt hat für drei Schiffsfondsgesellschaften des ehemaligen Elbe Emissionshaus das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 22 IN 67 bis 69/17). Betroffen sind die Schiffe MS Anke, MS Simone und MS Vera, allesamt MPP-Frachter der Baujahre 2010 und 2011. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Marc Odebrecht, Hamburg, bestellt.
  • Hoffnungsschiffer – MPC gründet Shipping-Investmentgesellschaft

    MPC hat eine Investmentgesellschaft mit dem Fokus auf kleinere Containerschiffe zwischen 1.000 und 3.000 TEU initiiert. Die "MPC Container Ships AS" konnte bei institutionellen Investoren und Family Offices in Norwegen Eigenkapital in Höhe von rund 100 Millionen US-Dollar einwerben. MPC verfüge über eine Pipeline mit mehr als 100 Schiffen, teilt das Haus mit, so dass mit einer vollständigen Investition noch im Jahr 2017 zu rechnen sei. Auf dem Containerschiffsmarkt seien aktuell erste Anzeichen einer Erholung zu erkennen: die Frachtraten liegen über dem Niveau von 2016 und auch die Charterraten verzeichneten im ersten Quartal 2017 einen deutlichen Anstieg. Die Aktien der MPC Container Ships AS werden zunächst an der norwegischen OTC gelistet. Es ist vorgesehen, die Aktien im Laufe des Jahres 2017 in ein vollständiges Börsenlisting zu überführen.
alle anzeigen
Publikums-AIF

Project Wohnen 14 investiert in Berlin

27.04.2016 15:48:40Der Publikums-AIF Wohnen 14 hat zusammen mit einem weiteren Immobilienfonds von Project in eine Wohnimmobilien-Entwicklung in Berlin investiert. In der Provinzstraße in Niederschönhausen sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit 76 Wohneinheiten entstehen. Das Gesamtverkaufsvolumen beziffert Project mit 25,5 Millionen Euro.

Publikums-AIF

Patrizia startet Vertrieb des Südtor Stuttgart

26.04.2016 18:37:16Beim Südtor Stuttgart handelt es sich um einen gemischt genutzten Gebäudekomplex in Baden Württembergs Hauptstadt. Durch die unterschiedliche Nutzung und eine Vielzahl an Mietern ist eine Risikostreuung nach KAGB gegeben, so dass eine Beteiligung ab 10.000 Euro möglich ist. Das 100-Millionen-Projekt wird zu 44 Prozent mit Fremdkapital und zu 56 Prozent mit Eigenkapital finanziert. Die geplante Bewirtschaftungszeit beträgt 15 Jahre, die in Aussicht gestellte Rendite zwischen 4 und 5 Prozent pro Jahr.

Spezial-AIF

KGAL erwirbt DOCK Büroimmobilie im Medienhafen Düsseldorf

22.04.2016 17:21:12KGAL hat für einen ihrer Immobilien-Spezial-AIF das Bürohochhaus Düsseldorf Office Center Kaistraße (DOCK) im Düsseldorfer Medienhafen erworben. Es ist das achte Objekt des Fonds. Die Immobilie ist voll vermietet. Verkäufer des DOCK-Bürohochhauses ist ein deutsches Family Office. Zum Kaufpreis macht KGAL keine Angaben.

Spezial-AIF

Union Investment erwirbt Meliá-Hotel in Aachen

18.04.2016 10:00:38Union Investment hat sich ein „Meliá“-Hotel für einen ihrer institutionellen Immobilienspezialfonds gesichert. Entwickler und Verkäufer des „Innside by Meliá Aachen“ ist die HPG Hotel Aachen GmbH & Co. KG, ein Joint Venture von HPG Property Group und Cebus. Über den Kaufpreis schweigen die Parteien. Der Hotelneubau soll Mitte 2016 fertig gestellt sein. Das 4-Sterne-Hotel wird über 158 Zimmer und 66 PKW-Stellplätze verfügen.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa kauft in Stuttgart

08.04.2016 17:15:10Union Investment hat für den offenen Immobilienfond Uniimmo Europa ein Geschäftshaus in der Stuttgarter Königstraße erworben. Verkäufer Signa entwickelt bis voraussichtlich Ende 2017 ein ehemalige Karstadt-Warenhaus mit einer Gesamtmietfläche von 21.700 Quadratmetern, 70 Prozent davon sind bereits vorvermietet. Einen Kaufpreis möchten die Beteiligten nicht nennen.

Spezial-AIF

Wealthcap erwirbt neuen Baywa-Stammsitz für Spezial-AIF

03.04.2016Wealthcap hat sich im Rahmen eines Forward Deals die Münchner Immobilie gesichert, die künftig der Stammsitz der Baywa AG sein wird. Der Kaufpreis für die 54.000 Quadratmeter umfassende Immobilie beträgt rund 280 Millionen Euro, Verkäufer sind die BayWa AG und der Projektentwickler Competo Capital. Baywa hat das Gebäude für 20 Jahre gemietet und wird nach Fertigstellung der Sanierung 2017 einziehen. Wealthcap wird die Immobilie in einen Spezial-AIF geben.

Nachrangdarlehen

Kapilendo platziert 1 Million Euro in 10 Minuten

29.03.2016 14:15:38Die Crowdinvesting Plattform Kapilendo vermeldet einen Platzierungsrekord. In gerade einmal 10 Minuten kam das für die "Digitale Transformation" des Berliner Fußballvereins Hertha BSC vorgesehene Kapital in Höhe von 1 Million Euro zusammen. Der Kredit hat eine Laufzeit von 3 Jahren und soll mit 4,5 Prozent pro Jahr verzinst werden.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt Hotel-Projektentwicklung

20.03.2016 19:01:56Union Investment hat für den offenen Immobilienfonds Uniimmo Global im Wege eines Forward Purchase Agreements das Hyatt Place Hotel in den Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen gesichert. Verkäufer und Projektentwickler ist die Feuring Gruppe, die im zweiten Quartal 2016 bis Anfang 2018 das Hotel bauen und anschließend betreiben wird. Bei den Preisen des Deals halten sich die Parteien bedeckt.

Publikums-AIF

ILG 41 nach 3,5 Monaten ausplatziert

15.03.2016 11:01:54ILG hat 3,5 Monate nach Vertriebsbeginn die rund 50 Millionen Euro Eigenkapital für den Fonds ILG 41 beieinander. Der Fonds finanziert die Handelsimmobilie Forum Gummersbach.

Publikums-AIF

ZBI 9 geschlossen, ZBI 10 hat Vertriebszulassung

15.03.2016 09:49:13Der Wohnimmobilienfonds ZBI 9 wurde Ende Februar mit einem platzierten Eigenkapitalvolumen von 110 Millionen Euro geschlossen. Der Folgefonds ZBI 10 steht in den Startlöcher, die die Bafin hat die Vertriebszulassung erteilt.

Publikums-AIF

Südtor Stuttgart: Neuer Publikums-AIF in den Startlöchern

11.03.2016 12:13:28Patrizia Grundinvest steht kurz vor Vertriebsstart des neuen Publikums-AIF "Stadtquartier Südtor". Fondsobjekt ist eine gemischt genutzte Immobilie direkt am Marienplatz in Stuttgart. Sie wurde 2010 gebaut und verfügt über ein Nutzfläche von 25.000 Quadratmetern, die voll vermietet sind.

Genussrechte

Planet Energy hat Wartungsverträge geschlossen

06.03.2016 15:35:21Das Angebot "Greenpeace Energy Kraftwerke – Saubere Kraftwerke 5" sieht vor, mittels Genusskapital die beiden Windparks Schwanewede und Sailershäuser Wald zu finanzieren. Zum Zeitpunkt der Prospektherausgabe lag für beide Windparks noch kein langfristiger Wartungsvertrag vor. Für beide Windparks wurden inzwischen Wartungsverträge auf den kalkulieren Kostenniveaus geschlossen, teilt das Unternehmen mit. Ausführliche Analyse im Login-Bereich.

Offene Immobilienfonds

Union erwirbt Vattenfall-Zentrale in Stockholm für OIF

01.03.2016 15:08:06Union Investment hat für den Offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland eine 44.000 Quadratmeter umfassende Büroimmobilie in Stockholm erworben. Alleinmieter ist der staatliche Energieversorger Vattenfall, der hier seine weltweite Firmenzentrale hat. Union Investment übernimmt die 2012 fertig gestellte Immobilie für umgerechnet rund 244 Millionen Euro von dem schwedischen Fabege Projektentwickler, der auch weiterhin für das Management des Gebäudes verantwortlich sein wird.

Publikums-AIF

Patrizia erwirbt Wohnanlage in Den Haag

29.02.2016 09:22:18Die Patrizia Immobilien AG hat für einen neuen Publikums-AIF ein 84 Wohnungen in Den Haag erworben. Die 2005 fertig gestellte Wohnanlage „Nieuw Park Leeuwenstein“ im Den Haager Stadtteil Leidschendam-Voorburg hat insgesamt 8.800 Quadratmeter Wohfläche. Zum Kaufpreis macht Patrizia keine Angaben.

Offene Immobilienfonds

Kanam: Leading Cities Invest verkauft erste Immobilie

28.02.2016 18:19:21Der offenen Immobilienfonds Leading Cities Invest hat das Fondsobjekt Jungfernstieg 47 nach knapp zwei Jahren Haltedauer verkauft. Mit dem Verkauf realisierte der Fonds eine Wertsteigerung der Immobilie von gut 20 Prozent. Kanam hat einen Cashcall für Ende Februar angekündigt.

Spezial-AIF

Patrizia erwirbt Fachmarktzentrum und Seniorenwohnanlage

26.02.2016 16:50:03Die Patrizia Immobilien AG hat für einen Immobilien-Spezialfonds im hessischen Erlensee in der Nähe von Hanau ein Fachmarktzentrum und eine Seniorenwohnanlage mit 50 Wohneinheiten erworben. Angaben zum Kaufpreis macht das Unternehmen nicht.

Seite: 5  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Zinsbaustein – Pflegezentrum Perlachstift
  • Analyse: HEP Projektentwicklung VI
  • Analyse: Bergfürst – Holzhäuser Straße, Leipzig
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien IX
  • Analyse: Zinsland Mühlanger
  • Analyse: 24. INP Deutsche Pflege Portfolio
  • Analyse: Bergfürst – Santa Ponsa, Mallorca
  • Analyse: ZBI Wohnwert 1, AIF nach KAGB

Marktinfo

  • Editorial KW 17: Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

    Politik

  • Blue Ships 1 Renditefonds verkauft Flusskreuzfahrtschiff

    Gesellschaften

  • Signa 05/HGA Luxemburg: Verhandlungen mit dem Rücken an der Wand

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 15/2017

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 16: Mit Kanonen auf Spatzen

    Recht

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

http://www.art-value.de