http://www.project-investment.de
http://www.private-equity.eu
Dr. Peters will mit Christian Hanke institutionelles Geschäft ausbauen
» schließen

Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Vergangene Woche tagte der Finanzausschuss des Bundestages und diskutierte über den von den Linken eingebrachten Antrag, einen Finanz-TÜV einzuführen. Der Marktzugang für neue Finanzprodukte, so das zentrale Anliegen, müsse umgekehrt werden. Heute sei alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist. Stattdessen müsse es eine ausdrückliche Zulassung geben, so dass ein Produkt erst auf den Markt kommen darf, wenn es von einem Finanz-TÜV auf seine "gesamtgesellschaftliche und volkswirtschaftliche Unbedenklichkeit" geprüft wurde und eine explizite Erlaubnis erteilt bekommen habe. Den dahinter stehenden Gedanken mag man für redlich halten. Schließlich ...

ftx - aktuelle News
  • Engel & Völkers beruft neuen Crowd-Chef

    Marc Laubenheimer wird neuer Geschäftsführer der Immobilien-Crowdinvestingplattform Engel & Völkers Capital. Er war zuletzt für Regulatorisches bei der Deutschen Asset Management zuständig und Vorstandsassistent des Deutsche Bank-Konzerns in Frankfurt und London. Im Zusammenhang mit der Vermeldung dieser Personalie verkündet Engel & Völkers auch ein "bisher gut gehütetes Geheimnis": "Alle positiv geprüften, veröffentlichten Anlageprojekte werden garantiert finanziert", teilt E&V mit und meint damit, dass sie sich an jedem Immobilienprojekt mit mindestens 10 Prozent selbst beteiligen und etwaig fehlende Beträge aufstocken. Auch der Spruch, dass es daraufhin "immer zur Auszahlung" komme, darf getrost als Marketing-Sprech gelesen werden. Wer behauptet, der Ball sei rund, hat deswegen noch nicht das Rad neu erfunden.
  • Publity erwirbt Büroimmobilie Bad Homburg

    Die Publity AG hat eine an vermietete Büroimmobilie mit 16.000 Quadratmetern Mietfläche in Bad Homburg erworben. Zu den 28 Mietern gehören die Bundesagentur für Arbeit und die Peiker Holding. Zu Verkäufer oder Kaufpreis macht Publity keine Angaben.
  • Publity erwirbt Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Duisburg

    Die Publity AG hat eine Immobilie in Duisburg erworben, sie ist Sitz der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und langfristig an sie vermietet. Die Verkehrsanbindung ist gut. Duisburg, mit 491.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in NRW, vollzieht zwar zurzeit einen Wandel zum Dienstleistungsstandort. Aber klassische Industrieunternehmen wie ThyssenKrupp, Franz Haniel, oder Mitsubishi Hitachi Power Systems sind dort gleichwohl noch ansässig.
  • EEH – MS "Amavisti", ex MS "BBC Tahiti" insolvent

    Das Amtsgericht Bremen hat über das Vermögen der MS "Amavisti" GmbH & Co. KG das Insolvenzverfahren eröffnet (500 IN 8/17). Zum Sachwalter wurde Rechtsanwalt Gerrit Hölzle, Bremen, bestellt. Das seinerseits seit 2013 insolvente EEH Emissionshaus hatte 2008 bei 128 Kommanditisten rund 5,3 Millionen Euro Eigenkapital zur Finanzierung des Mehrzweckfrachters eingeworben.
  • Primus Valor: ImmoChance 8 erhöht Kommanditkapital

    Seit Vertriebsstart vor drei Monaten hat die Primus Valor AG für den Fonds Immochance Deutschland 8 (ICD 8 Renovation Plus) bereits mehr als 20 Millionen Euro Eigenkapital platziert, teilt das Haus mit. Das platzierbare Kommanditkapital soll jetzt auf 40 Millionen, anstatt der zunächst geplanten 25 Millionen Euro erhöht werden. Die Fondsgesellschaft, so der Initiator, habe bereits drei Immobilien angekauft, zuletzt in Heilbronn. Eine unabhängige fondstelegramm-Analyse des Produkts finden Sie im Login-Bereich.
alle anzeigen
Publikums-AIF

Schiffsfonds sind wieder da

20.05.2016 12:07:29Die Reederei MST aus Schnaittenbach bei Nürnberg hat für die beiden neu gebauten Bulkschiffe MS Marguerita und MS Tanja die Vertriebszulassung der Bafin als geschlossene Publikums-AIF nach KAGB erhalten.

Nachrangdarlehen

Crowd: Exporo zahlt "Barrio E"-Investoren aus

09.05.2016 16:49:352014 hat Exporo für das Wohnimmobilien-Projekt Barrio E in Hamburg Eimsbüttel 1,8 Millionen Euro über die Crowdinvesting-Plattform eingesammelt. Das Nachrangdarlehen mit einer Verzinsung von 6 Prozent wurde jetzt ein paar Wochen vor dem geplanten Laufzeitende verzinst zurückgezahlt. Das Gesamtinvestitionsvolumen betrug 19,8 Millionen Euro.

Publikums-AIF

Project startet gewerbliche Immobilienentwicklung in Berlin

09.05.2016 10:40:09Die Rheinstraße 11 im Berliner Stadtbezirk Teltow wurde von mehreren Project Immobilienentwicklungsfonds angekauft. Es entsteht ein mehrgeschossiges Bürogebäude mit einem geplanten Verkaufsvolumen von rund 13,5 Millionen Euro.

Publikums-AIF

Project Wohnen 14 investiert in Berlin

27.04.2016 15:48:40Der Publikums-AIF Wohnen 14 hat zusammen mit einem weiteren Immobilienfonds von Project in eine Wohnimmobilien-Entwicklung in Berlin investiert. In der Provinzstraße in Niederschönhausen sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit 76 Wohneinheiten entstehen. Das Gesamtverkaufsvolumen beziffert Project mit 25,5 Millionen Euro.

Publikums-AIF

Patrizia startet Vertrieb des Südtor Stuttgart

26.04.2016 18:37:16Beim Südtor Stuttgart handelt es sich um einen gemischt genutzten Gebäudekomplex in Baden Württembergs Hauptstadt. Durch die unterschiedliche Nutzung und eine Vielzahl an Mietern ist eine Risikostreuung nach KAGB gegeben, so dass eine Beteiligung ab 10.000 Euro möglich ist. Das 100-Millionen-Projekt wird zu 44 Prozent mit Fremdkapital und zu 56 Prozent mit Eigenkapital finanziert. Die geplante Bewirtschaftungszeit beträgt 15 Jahre, die in Aussicht gestellte Rendite zwischen 4 und 5 Prozent pro Jahr.

Spezial-AIF

KGAL erwirbt DOCK Büroimmobilie im Medienhafen Düsseldorf

22.04.2016 17:21:12KGAL hat für einen ihrer Immobilien-Spezial-AIF das Bürohochhaus Düsseldorf Office Center Kaistraße (DOCK) im Düsseldorfer Medienhafen erworben. Es ist das achte Objekt des Fonds. Die Immobilie ist voll vermietet. Verkäufer des DOCK-Bürohochhauses ist ein deutsches Family Office. Zum Kaufpreis macht KGAL keine Angaben.

Spezial-AIF

Union Investment erwirbt Meliá-Hotel in Aachen

18.04.2016 10:00:38Union Investment hat sich ein „Meliá“-Hotel für einen ihrer institutionellen Immobilienspezialfonds gesichert. Entwickler und Verkäufer des „Innside by Meliá Aachen“ ist die HPG Hotel Aachen GmbH & Co. KG, ein Joint Venture von HPG Property Group und Cebus. Über den Kaufpreis schweigen die Parteien. Der Hotelneubau soll Mitte 2016 fertig gestellt sein. Das 4-Sterne-Hotel wird über 158 Zimmer und 66 PKW-Stellplätze verfügen.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa kauft in Stuttgart

08.04.2016 17:15:10Union Investment hat für den offenen Immobilienfond Uniimmo Europa ein Geschäftshaus in der Stuttgarter Königstraße erworben. Verkäufer Signa entwickelt bis voraussichtlich Ende 2017 ein ehemalige Karstadt-Warenhaus mit einer Gesamtmietfläche von 21.700 Quadratmetern, 70 Prozent davon sind bereits vorvermietet. Einen Kaufpreis möchten die Beteiligten nicht nennen.

Spezial-AIF

Wealthcap erwirbt neuen Baywa-Stammsitz für Spezial-AIF

03.04.2016Wealthcap hat sich im Rahmen eines Forward Deals die Münchner Immobilie gesichert, die künftig der Stammsitz der Baywa AG sein wird. Der Kaufpreis für die 54.000 Quadratmeter umfassende Immobilie beträgt rund 280 Millionen Euro, Verkäufer sind die BayWa AG und der Projektentwickler Competo Capital. Baywa hat das Gebäude für 20 Jahre gemietet und wird nach Fertigstellung der Sanierung 2017 einziehen. Wealthcap wird die Immobilie in einen Spezial-AIF geben.

Nachrangdarlehen

Kapilendo platziert 1 Million Euro in 10 Minuten

29.03.2016 14:15:38Die Crowdinvesting Plattform Kapilendo vermeldet einen Platzierungsrekord. In gerade einmal 10 Minuten kam das für die "Digitale Transformation" des Berliner Fußballvereins Hertha BSC vorgesehene Kapital in Höhe von 1 Million Euro zusammen. Der Kredit hat eine Laufzeit von 3 Jahren und soll mit 4,5 Prozent pro Jahr verzinst werden.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt Hotel-Projektentwicklung

20.03.2016 19:01:56Union Investment hat für den offenen Immobilienfonds Uniimmo Global im Wege eines Forward Purchase Agreements das Hyatt Place Hotel in den Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen gesichert. Verkäufer und Projektentwickler ist die Feuring Gruppe, die im zweiten Quartal 2016 bis Anfang 2018 das Hotel bauen und anschließend betreiben wird. Bei den Preisen des Deals halten sich die Parteien bedeckt.

Publikums-AIF

ILG 41 nach 3,5 Monaten ausplatziert

15.03.2016 11:01:54ILG hat 3,5 Monate nach Vertriebsbeginn die rund 50 Millionen Euro Eigenkapital für den Fonds ILG 41 beieinander. Der Fonds finanziert die Handelsimmobilie Forum Gummersbach.

Publikums-AIF

ZBI 9 geschlossen, ZBI 10 hat Vertriebszulassung

15.03.2016 09:49:13Der Wohnimmobilienfonds ZBI 9 wurde Ende Februar mit einem platzierten Eigenkapitalvolumen von 110 Millionen Euro geschlossen. Der Folgefonds ZBI 10 steht in den Startlöcher, die die Bafin hat die Vertriebszulassung erteilt.

Publikums-AIF

Südtor Stuttgart: Neuer Publikums-AIF in den Startlöchern

11.03.2016 12:13:28Patrizia Grundinvest steht kurz vor Vertriebsstart des neuen Publikums-AIF "Stadtquartier Südtor". Fondsobjekt ist eine gemischt genutzte Immobilie direkt am Marienplatz in Stuttgart. Sie wurde 2010 gebaut und verfügt über ein Nutzfläche von 25.000 Quadratmetern, die voll vermietet sind.

Genussrechte

Planet Energy hat Wartungsverträge geschlossen

06.03.2016 15:35:21Das Angebot "Greenpeace Energy Kraftwerke – Saubere Kraftwerke 5" sieht vor, mittels Genusskapital die beiden Windparks Schwanewede und Sailershäuser Wald zu finanzieren. Zum Zeitpunkt der Prospektherausgabe lag für beide Windparks noch kein langfristiger Wartungsvertrag vor. Für beide Windparks wurden inzwischen Wartungsverträge auf den kalkulieren Kostenniveaus geschlossen, teilt das Unternehmen mit. Ausführliche Analyse im Login-Bereich.

Offene Immobilienfonds

Union erwirbt Vattenfall-Zentrale in Stockholm für OIF

01.03.2016 15:08:06Union Investment hat für den Offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland eine 44.000 Quadratmeter umfassende Büroimmobilie in Stockholm erworben. Alleinmieter ist der staatliche Energieversorger Vattenfall, der hier seine weltweite Firmenzentrale hat. Union Investment übernimmt die 2012 fertig gestellte Immobilie für umgerechnet rund 244 Millionen Euro von dem schwedischen Fabege Projektentwickler, der auch weiterhin für das Management des Gebäudes verantwortlich sein wird.

Seite: 5  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Vergangene Woche tagte der Finanzausschuss des Bundestages und diskutierte über den von den Linken eingebrachten Antrag, einen Finanz-TÜV einzuführen. Der Marktzugang für neue Finanzprodukte, so das zentrale Anliegen, müsse umgekehrt werden. Heute sei alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 5
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Mainz Rheinufer
  • Analyse: Wertgrund WohnSelect D – Jahresbericht zum 28. Februar 2017
  • Analyse: RWB Direct Return
  • Analyse: Bürger-Breitband-Netz Vermögensanlage 2017
  • Analyse: Immac Sozialimmobilien 84. Renditefonds
  • Analyse: Zinsbaustein – Pflegezentrum Perlachstift
  • Analyse: HEP Projektentwicklung VI

Marktinfo

  • Patrizia: Wohnimmobilienfonds in Kopenhagen und Den Haag

    Gesellschaften

  • Editorial KW 21: Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

    Politik

  • ftx Kompakt KW 20/2017

    Kurzmeldungen

  • "Der heutige Anleger ist nicht mehr von gestern"

    Marktanalyse

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • "Der risikolose Zins ist weitgehend abgeschafft"

    Marktanalyse

http://www.art-value.de