http://www.zbi-professional-10.de
http://www.fondstelegramm.de/upload/ft17img4741.pdf
Engel & Völkers und Kapilendo starten Crowdinvesting-Plattform
» schließen

Ob und wie

"Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen", lautete vor 15 Jahren ein Werbeslogan der Deutschen Bank. Nicht dass der Spruch inzwischen falsch geworden wäre. Im Gegenteil. Dass die Deutsche Bank ihn derzeit nicht mehr nutzt, hat damit zu tun, dass er auch umgekehrt richtig ist ...

ftx - aktuelle News
  • Habona kauft für Einhandelsfonds 05

    Habona hat vier Einzelhandelsimmobilien im Paket von Projektentwickler May & Co. erworben. Zwei stehen in Niedersachsen, zwei in Schleswig-Holstein. Sie sind in den Jahren 2012 bis 2016 errichtet beziehungsweise saniert worden und haben insgesamt eine Mietfläche von knapp 10.000 Quadratmetern. Das Fondsportfolio des aktuellen Habona-Fonds wächst damit auf 18 Einheiten. Zum Kaufpreis wollten die Parteien keine Angaben machen.
  • Exporo-Projekt Friedrichstraße Koblenz zahlt vorzeitig zurück

    Über die Crowd vermittelte Exporo ein 1,5 Millionen Euro-Darlehen an eine Projektgesellschaft, die in Koblenz eine Wohnanlage mit 107 Einheiten baut. Weil das Darlehen über eine andere Immobilie des Projektentwickler querbesichert war und diese Immobilie jetzt früher als gedacht verkauft werden konnte, wäre die Sicherheit weggefallen. Das verpflichtete den Darlehensnehmer nun, das Darlehen vorzeitig zurückzuzahlen, und zwar zuzüglich des Zinsanspruchs der über die ursprünglich geplante Laufzeit aufgelaufen wäre. So ergibt sich nun eine Verzinsung von knapp 20 Prozent anstatt der geplanten 6 Prozent pro Jahr.
  • Engel & Völkers und Kapilendo starten Crowdinvesting-Plattform

    Über die gemeinsam der Kapilendo AG und der Engel & Völkers Capital AG betriebene Crowdinvesting-Plattform Engel & Völkers Capital soll die Crowd angeboten bekommen, Immobiliengroßprojekte mitzufinanzieren, die bisher – der Einschätzung der Initiatoren zufolge – zu groß für Crowdinvesting waren. Die Engel & Völkers Capital AG legt seit 2009 Fonds auf. Die beiden Publikumsfonds laufen nicht gut, zwei Private Placements entwickeln sich bisher plangemäß. Kapilendo betreibt bereits eine Crowdinvesting-Plattform, aber mit dem Schwerpunkt Unternehmenskredite.
  • Bouwfonds "Städtefonds": Objekt-KG insolvent

    Der 2005 von Bouwfonds emittierte Städtefonds investierte in drei Gewerbeimmobilien an den Standorten Aachen, Würzburg und Mülheim. Das Aachener Objekt ist 2015 verkauft worden, die Objektgesellschaft in Mülheim hat Ende vergangener Woche einen Insolvenzantrag gestellt (Az.: 36b IN 1387/17). Auch die Komplementärin der Fondsgesellschaft hat einen Insolvenzantrag gestellt (Az.: 36b IN 1386/17). Für beide Verfahren wurde der Berliner Rechtsanwalt Christoph Schulte-Kaubrügger zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Großinvestor des Fonds mit mehr als 2,5 Millionen Euro ist der Dachfonds MPC Best Select 3.
  • S&K-Prozess: Stephan Schäfer und Jonas Köller legen Geständnisse ab

    Wie der für Presseanfragen zuständige Richter am Landgericht Frankfurt, Werner Gröschel, dem fondstelegramm mitteilte, haben die Hauptangeklagten im S&K-Prozess, Stephan Schäfer und Jonas Köller, heute über ihre Verteidiger Geständnisse abgelegt. Vorausgegangen waren Gespräche zwischen den Verfahrensbeteiligten darüber, den Betrugsvorwurf fallen zu lassen, wenn die Angeklagten sich der Untreue für schuldig bekennen würden. Darüber soll das Verfahren abgekürzt werden, ohne all zuviel Zugeständnisse beim Strafmaß machen zu müssen.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa kauft in Stuttgart

08.04.2016 17:15:10Union Investment hat für den offenen Immobilienfond Uniimmo Europa ein Geschäftshaus in der Stuttgarter Königstraße erworben. Verkäufer Signa entwickelt bis voraussichtlich Ende 2017 ein ehemalige Karstadt-Warenhaus mit einer Gesamtmietfläche von 21.700 Quadratmetern, 70 Prozent davon sind bereits vorvermietet. Einen Kaufpreis möchten die Beteiligten nicht nennen.

Spezial-AIF

Wealthcap erwirbt neuen Baywa-Stammsitz für Spezial-AIF

03.04.2016Wealthcap hat sich im Rahmen eines Forward Deals die Münchner Immobilie gesichert, die künftig der Stammsitz der Baywa AG sein wird. Der Kaufpreis für die 54.000 Quadratmeter umfassende Immobilie beträgt rund 280 Millionen Euro, Verkäufer sind die BayWa AG und der Projektentwickler Competo Capital. Baywa hat das Gebäude für 20 Jahre gemietet und wird nach Fertigstellung der Sanierung 2017 einziehen. Wealthcap wird die Immobilie in einen Spezial-AIF geben.

Nachrangdarlehen

Kapilendo platziert 1 Million Euro in 10 Minuten

29.03.2016 14:15:38Die Crowdinvesting Plattform Kapilendo vermeldet einen Platzierungsrekord. In gerade einmal 10 Minuten kam das für die "Digitale Transformation" des Berliner Fußballvereins Hertha BSC vorgesehene Kapital in Höhe von 1 Million Euro zusammen. Der Kredit hat eine Laufzeit von 3 Jahren und soll mit 4,5 Prozent pro Jahr verzinst werden.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt Hotel-Projektentwicklung

20.03.2016 19:01:56Union Investment hat für den offenen Immobilienfonds Uniimmo Global im Wege eines Forward Purchase Agreements das Hyatt Place Hotel in den Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen gesichert. Verkäufer und Projektentwickler ist die Feuring Gruppe, die im zweiten Quartal 2016 bis Anfang 2018 das Hotel bauen und anschließend betreiben wird. Bei den Preisen des Deals halten sich die Parteien bedeckt.

Publikums-AIF

ILG 41 nach 3,5 Monaten ausplatziert

15.03.2016 11:01:54ILG hat 3,5 Monate nach Vertriebsbeginn die rund 50 Millionen Euro Eigenkapital für den Fonds ILG 41 beieinander. Der Fonds finanziert die Handelsimmobilie Forum Gummersbach.

Publikums-AIF

ZBI 9 geschlossen, ZBI 10 hat Vertriebszulassung

15.03.2016 09:49:13Der Wohnimmobilienfonds ZBI 9 wurde Ende Februar mit einem platzierten Eigenkapitalvolumen von 110 Millionen Euro geschlossen. Der Folgefonds ZBI 10 steht in den Startlöcher, die die Bafin hat die Vertriebszulassung erteilt.

Publikums-AIF

Südtor Stuttgart: Neuer Publikums-AIF in den Startlöchern

11.03.2016 12:13:28Patrizia Grundinvest steht kurz vor Vertriebsstart des neuen Publikums-AIF "Stadtquartier Südtor". Fondsobjekt ist eine gemischt genutzte Immobilie direkt am Marienplatz in Stuttgart. Sie wurde 2010 gebaut und verfügt über ein Nutzfläche von 25.000 Quadratmetern, die voll vermietet sind.

Genussrechte

Planet Energy hat Wartungsverträge geschlossen

06.03.2016 15:35:21Das Angebot "Greenpeace Energy Kraftwerke – Saubere Kraftwerke 5" sieht vor, mittels Genusskapital die beiden Windparks Schwanewede und Sailershäuser Wald zu finanzieren. Zum Zeitpunkt der Prospektherausgabe lag für beide Windparks noch kein langfristiger Wartungsvertrag vor. Für beide Windparks wurden inzwischen Wartungsverträge auf den kalkulieren Kostenniveaus geschlossen, teilt das Unternehmen mit. Ausführliche Analyse im Login-Bereich.

Offene Immobilienfonds

Union erwirbt Vattenfall-Zentrale in Stockholm für OIF

01.03.2016 15:08:06Union Investment hat für den Offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland eine 44.000 Quadratmeter umfassende Büroimmobilie in Stockholm erworben. Alleinmieter ist der staatliche Energieversorger Vattenfall, der hier seine weltweite Firmenzentrale hat. Union Investment übernimmt die 2012 fertig gestellte Immobilie für umgerechnet rund 244 Millionen Euro von dem schwedischen Fabege Projektentwickler, der auch weiterhin für das Management des Gebäudes verantwortlich sein wird.

Publikums-AIF

Patrizia erwirbt Wohnanlage in Den Haag

29.02.2016 09:22:18Die Patrizia Immobilien AG hat für einen neuen Publikums-AIF ein 84 Wohnungen in Den Haag erworben. Die 2005 fertig gestellte Wohnanlage „Nieuw Park Leeuwenstein“ im Den Haager Stadtteil Leidschendam-Voorburg hat insgesamt 8.800 Quadratmeter Wohfläche. Zum Kaufpreis macht Patrizia keine Angaben.

Offene Immobilienfonds

Kanam: Leading Cities Invest verkauft erste Immobilie

28.02.2016 18:19:21Der offenen Immobilienfonds Leading Cities Invest hat das Fondsobjekt Jungfernstieg 47 nach knapp zwei Jahren Haltedauer verkauft. Mit dem Verkauf realisierte der Fonds eine Wertsteigerung der Immobilie von gut 20 Prozent. Kanam hat einen Cashcall für Ende Februar angekündigt.

Spezial-AIF

Patrizia erwirbt Fachmarktzentrum und Seniorenwohnanlage

26.02.2016 16:50:03Die Patrizia Immobilien AG hat für einen Immobilien-Spezialfonds im hessischen Erlensee in der Nähe von Hanau ein Fachmarktzentrum und eine Seniorenwohnanlage mit 50 Wohneinheiten erworben. Angaben zum Kaufpreis macht das Unternehmen nicht.

Spezial-AIF

Project: Neues Baugrundstück für "Vier Metropolen"

23.02.2016 14:39:55Für den institutionellen Immobilienentwicklungsfonds "Vier Metropolen" hat Project ein Grundstück in der Gemeinde Karlsfeld im Landkreis Dachau gekauft. Dort soll eine Wohnanlage mit integrierten Gewerbeeinheiten mit einem geplanten Abverkaufsvolumen von rund 19 Millionen Euro entstehen

Spezial-AIF

Warburg-HIH erwirbt Turmcarrée in Frankfurt

19.02.2016 20:51:58Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH hat die gemischt genutzte Immobilie Turmcarrée in Frankfurt erworben. Verkäufer sind die Familien Engel und Kolb. Die Akquisition erfolgte für das Portfolio des offenen Immobilien-Spezialfonds Top 7 Deutsche Metropolen Immobilien Invest, der in Kooperation mit der Nord LB für institutionelle Investoren aufgelegt wurde. Über den Kaufpreis schweigen sich die Parteien aus.

REIT

Deutsche Konsum REIT-AG begibt neue Aktien

19.02.2016 20:29:26Deutsche Konsum REIT-AG hat eine Barkapitalerhöhung beschlossen, die ihr Grundkapital von derzeit rund 15 Millionen Euro um bis zu 1,5 Millionen Euro erhöhen soll. Die neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien ohne Nennbetrag sind ab dem 1. Januar 2015 gewinnberechtigt. Der Platzierungspreis wurde auf 5,75 Euro festgelegt. Die neuen Mittel sollen für weitere Immobilienankäufe verwendet werden. Die Deutsche Konsum ist auf Einzelhandelsimmobilien spezialisiert und seit Dezember 2015 an der Berliner Börse gelistet. Derzeit sind 31 Immobilien im Portfolio.

REIT

Hamborner kauft in Münster

19.02.2016 20:16:59Die Hamborner REIT-AG hat im Münsteraner Gewerbegebiet Loddenheide eine Büroimmobilie erworben. Es handelt sich um den vierten Bauabschnitt des Deilmann-Parks mit einer Mietfläche von rund 3.300 Quadratmetern. Auch die vorigen drei Bauabschnitte wurden von Hamborner erworben. Der Kaufpreis des Bauabschnitts beträgt rund 6,5 Millionen Euro bei einer Bruttoanfangsrendite von 6,8 Prozent. Das Gesamtvolumen des Objekts Deilmann-Park liegt damit bei rund 30 Millionen Euro. Hauptmieter der Immobilie wird die FOM Hochschule für Ökonomie und Management.

Seite: 5  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Ob und wie

"Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen", lautete vor 15 Jahren ein Werbeslogan der Deutschen Bank. Nicht dass der Spruch inzwischen falsch geworden wäre. Im Gegenteil. Dass die Deutsche Bank ihn derzeit nicht mehr nutzt, hat damit zu tun, dass er auch umgekehrt richtig ist und auch ausbleibenden Erfolg erklären kann. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Ranft Green Energy VI – 2017, Nachrangdarlehen
  • Analyse: Exporo – Weserstraße
  • Analyse: Enertrag Zins 2026
  • Analyse: Zinsbaustein – Studentenapartments Heilbronn
  • Analyse: Primus Valor, ImmoChance Deutschland 8
  • Analyse: Gallus – GIK 6, Nachrangdarlehen
  • Analyse: Patrizia GrundInvest München Leopoldstraße
  • Analyse: asuco, ZweitmarktZins 00-2016 pro

Marktinfo

  • Lloyd Fonds LF 102: Exit "Hotel Leipzig Nikolaikirche"

    Gesellschaften

  • Verhaltenskodex und Berichtspflicht

    Beratungsqualität

  • Unverhofft kommt oft

    Recht

  • Editorial KW 11: Ob und wie

    Recht

  • Dr. Peters: VLCC DS Crown soll verkauft werden

    Gesellschaften

  • Editorial KW 10: Offen übernimmt Conti

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 09/2017

    Kurzmeldungen

  • HCI Holland 14: Fire Sale ohne jede Hoffnung

    Gesellschaften

http://www.sparbriefboerse.de/