http://www.project-investment.de
http://www.private-equity.eu
Dr. Peters will mit Christian Hanke institutionelles Geschäft ausbauen
» schließen

Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Vergangene Woche tagte der Finanzausschuss des Bundestages und diskutierte über den von den Linken eingebrachten Antrag, einen Finanz-TÜV einzuführen. Der Marktzugang für neue Finanzprodukte, so das zentrale Anliegen, müsse umgekehrt werden. Heute sei alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist. Stattdessen müsse es eine ausdrückliche Zulassung geben, so dass ein Produkt erst auf den Markt kommen darf, wenn es von einem Finanz-TÜV auf seine "gesamtgesellschaftliche und volkswirtschaftliche Unbedenklichkeit" geprüft wurde und eine explizite Erlaubnis erteilt bekommen habe. Den dahinter stehenden Gedanken mag man für redlich halten. Schließlich ...

ftx - aktuelle News
  • Engel & Völkers beruft neuen Crowd-Chef

    Marc Laubenheimer wird neuer Geschäftsführer der Immobilien-Crowdinvestingplattform Engel & Völkers Capital. Er war zuletzt für Regulatorisches bei der Deutschen Asset Management zuständig und Vorstandsassistent des Deutsche Bank-Konzerns in Frankfurt und London. Im Zusammenhang mit der Vermeldung dieser Personalie verkündet Engel & Völkers auch ein "bisher gut gehütetes Geheimnis": "Alle positiv geprüften, veröffentlichten Anlageprojekte werden garantiert finanziert", teilt E&V mit und meint damit, dass sie sich an jedem Immobilienprojekt mit mindestens 10 Prozent selbst beteiligen und etwaig fehlende Beträge aufstocken. Auch der Spruch, dass es daraufhin "immer zur Auszahlung" komme, darf getrost als Marketing-Sprech gelesen werden. Wer behauptet, der Ball sei rund, hat deswegen noch nicht das Rad neu erfunden.
  • Publity erwirbt Büroimmobilie Bad Homburg

    Die Publity AG hat eine an vermietete Büroimmobilie mit 16.000 Quadratmetern Mietfläche in Bad Homburg erworben. Zu den 28 Mietern gehören die Bundesagentur für Arbeit und die Peiker Holding. Zu Verkäufer oder Kaufpreis macht Publity keine Angaben.
  • Publity erwirbt Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Duisburg

    Die Publity AG hat eine Immobilie in Duisburg erworben, sie ist Sitz der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und langfristig an sie vermietet. Die Verkehrsanbindung ist gut. Duisburg, mit 491.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in NRW, vollzieht zwar zurzeit einen Wandel zum Dienstleistungsstandort. Aber klassische Industrieunternehmen wie ThyssenKrupp, Franz Haniel, oder Mitsubishi Hitachi Power Systems sind dort gleichwohl noch ansässig.
  • EEH – MS "Amavisti", ex MS "BBC Tahiti" insolvent

    Das Amtsgericht Bremen hat über das Vermögen der MS "Amavisti" GmbH & Co. KG das Insolvenzverfahren eröffnet (500 IN 8/17). Zum Sachwalter wurde Rechtsanwalt Gerrit Hölzle, Bremen, bestellt. Das seinerseits seit 2013 insolvente EEH Emissionshaus hatte 2008 bei 128 Kommanditisten rund 5,3 Millionen Euro Eigenkapital zur Finanzierung des Mehrzweckfrachters eingeworben.
  • Primus Valor: ImmoChance 8 erhöht Kommanditkapital

    Seit Vertriebsstart vor drei Monaten hat die Primus Valor AG für den Fonds Immochance Deutschland 8 (ICD 8 Renovation Plus) bereits mehr als 20 Millionen Euro Eigenkapital platziert, teilt das Haus mit. Das platzierbare Kommanditkapital soll jetzt auf 40 Millionen, anstatt der zunächst geplanten 25 Millionen Euro erhöht werden. Die Fondsgesellschaft, so der Initiator, habe bereits drei Immobilien angekauft, zuletzt in Heilbronn. Eine unabhängige fondstelegramm-Analyse des Produkts finden Sie im Login-Bereich.
alle anzeigen
Geschlossene Fonds

Wealthcap verkauft Portfolio des HFS 11

17.07.2015 10:27:07Wealthcap hat die Bielefelder Immobilien des Fonds HFS Deutschland 11, das "Amerikahaus" und das Telekom-Areal nebst "Alter Post" verkauft. Die Berliner Gropius-Passagen, die ebenfalls Bestandteil des Fondsportfolios waren, sind bereits 2012 verkauft worden. Je nach Tranche erhalten die Anleger Gesamtausschüttungen zwischen 136 und 191 Prozent, beziehungsweise eine IRR nach Steuern zwischen 3,7 und 7 Prozent, teilt Wealthcap mit.

Offene Immobilienfonds

DeAWM kauft in Dallas für Grundbesitz Global

14.07.2015 15:46:27Die Deutsche Asset & Wealth Management hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Global das Bürogebäude „Galleria North Tower II“ in Dallas für rund 64 Millionen Euro von einem Metzler-Fonds erworben. Die 1999 erstellte Immobilie bietet rund 28.000 Quadratmeter Bürofläche und ein zusätzliches Parkhaus. Das Gebäude ist langfristig nahezu voll an zehn Unternehmen vermietet, Hauptmieter ist Merit Energy. Es ist das fünfte Objekt des Fonds, der US-Anteil im Fonds steigt auf 20,3 Prozent.

Offene Immobilienfonds

Wertgrund Wohnselect D: Anteilpreisanstieg

14.07.2015 15:33:57Mit Wirkung zum 13. Juli 2015 erhöht sich der Anteilwert des offenen Immobilienfonds Wertgrund Wohnselect D um 0,32 Euro, damit beträgt der Ausgabepreis 119,51, der Rücknahmepreis 113,82 Euro. Hintergrund ist die reguläre quartalsweise Nachbewertung bei insgesamt 10 Liegenschaften des Fonds. Rund 30 Prozent der Erhöhung stammen aus realisierten Mietsteigerungen an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Leipzig und Dresden. Rund 65 Prozent sind Anpassungen an Bodenrichtwerte und Liegenschaftszinsen und rund 5 Prozent macht die Umlage von Modernisierungskosten aus.

Offene Immobilienfonds

Grundbesitz Fokus Deutschland erwirbt erste Immobilien

01.07.2015 15:36:39Die Deutsche Asset & Wealth Management hat für den neuen offenen Immobilienfonds Grundbesitz Fokus Deutschland erste Immobilien erworben. In Stuttgart wurde das Büro- und Geschäftshaus „Bülow Tower“ für rund 36 Millionen Euro von einer Objektgesellschaft der Conren Land AG erworben. In Hamburg investierte der Fonds rund 16 Millionen Euro in das Büroobjekt „Dock 47“, in Nürnberg rund 32 Millionen in das Büro- und Geschäftshaus “City Park Center“.

Publikums-AIF

DII meldet Vertriebsstart für 2. Hotelfonds

19.06.2015 17:52:47Die Deutsche Immobilien Invest GmbH hat von der Bafin die Vertriebsfreigabe für ihren zweiten Hotelfonds, eine geschlossene Investment KG nach KAGB, erhalten. Analysen der Vorgängerfonds "Metropolen Deutschland Fonds" und "Grand Spa Resort A-ROSA Sylt“ finden Sie bereits im fondstelegramm, die Analyse des 2. Hotelfonds demnächst.

Direktinvestment

CEPP: Windpark Beppener Bruch vollplatziert

17.06.2015 12:16:03Das Emissionshaus CEPP meldet die Vollplatzierung des Emissionsvolumens von 2,5 Millionen Euro für die Direktbeteiligung CEPP WE05 mit drei Enercon-Anlagen und einer Gesamtleistung von 6,9 Megawatt. Die Anlagen sind bereits in Betrieb. Ein Folgeprodukt soll noch in diesem Jahr kommen.

Publikums-AIF

Vertriebsstart für INP 22

17.06.2015 11:35:57INP meldet den Vertriebsstart für den "22. INP Portfolio Deutsche Sozialimmobilien“. Er investiert mittelbar über Objektgesellschaften in vier stationäre Pflegeeinrichtungen an den Standorten Peine, Nordenham, Brunsbüttel und Mönchengladbach sowie in eine Kindertagesstätte in Staaken bei Berlin.

Publikums-AIF

Project investiert in Hamburg

16.06.2015 17:46:16Für die beiden Fonds Wohnen 14 und 15 sowie für den Spezial-AIF "Vier Metropolen" hat Project zwei Grundstücke in Hamburg erworben. Die Objekte in der Thomas-Mann-Straße 33 und im Wellingsbüttler Weg 172-176 sind für den Bau von insgesamt 58 Eigentumswohnungen vorgesehen. Project gibt für die Immobilien einen Wert von 23,5 Millionen Euro an.

Publikums-AIF

Habona Fonds eröffnet weitere Kita in Köln

11.06.2015 09:36:01Der Habona Kita Fonds 01 hat seine sechste Kita eröffnet. In Köln Zündorf hat die Kita „KIKU Bärenbande“ die gut 700 Quadratmeter für 25 Jahre gemietet. Die Mieteinnahmen, teilt Habona mit, sind vollständig über die Kommune refinanziert.

Geschlossene Fonds

TC Trumpp MS Voge Eva verkauft

10.06.2015 11:24:24Der Handsize-Bulker MS Voge Eva ist 2007 für einen Preis von 21,5 Millionen für das damals bereits 10 Jahre alte Schiff in einen Fonds der TC Trumpp Capitalberatung eingebracht worden. Jetzt ist es für etwas mehr als 3 Millionen US-Dollar in die Türkei verkauft worden, wie Schiffsmakler melden.

Offene Immobilienfonds

DeAWM kauft in Seoul und verkauft in Paris Immobilien

09.06.2015 14:42:24Die Deutsche Asset & Wealth Management hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz global und für einen Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren die Immobilie „Tower 8“ in Seoul für rund 270 Millionen Euro von einem südkoreanischen Projektentwicklungsunternehmen erworben. Das Objekt befindet sich derzeit noch in der Vermietungsphase. Aus Diversifikationsgründen wurde die in Paris belegene Büro-Immobilie „Oxygène“ für rund 93 Millionen Euro an Crédit Agricole Immobilier verkauft. Das Gebäude wurde 2002 für rund 74 Millionen Euro erworben und in den Grundbesitz Global eingebracht. Eine Analyse des aktuellen Geschäftsberichts finden Sie im Login-Bereich.

Offene Immobilienfonds

Die ehemaligen Büroflächen von Wölbern Invest haben wieder einen Mieter

03.06.2015 15:30:25Union Investment hat im Centurion Commercial Center in der Hamburger Hafencity rund 2.000 von knapp 14.000 Quadratmeter Bürofläche an die Servicegesellschaft Carnival Maritime für 10 plus 5 Jahre vermietet. Das Objekt ist damit voll vermietet. Seit 2001 ist es im Portfolio des Offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland.

Geschlossene Fonds

Wealthcap und BVT beenden erfolgreich US Retail Income Fondsserie

01.06.2015 20:19:04BVT hat zusammen mit der damaligen HVB-Tochter Blue Capital in den Jahren 1995 bis 2002 acht Shoppingcenter-Fonds mit einem Volumen von fast 400 Millionen US-Dollar aufgelegt. Mit der Verkauf der Objekte aus den letzten beiden Fonds wurde die Serie jetzt beendet. Im Durchschnitt über alle Fonds wurde ein wirtschaftliches Ergebnis von circa 8,6 Prozent p.a. erzielt.

Publikums-AIF

Habona Einzelhandelsfonds 04 erwirbt Objekt in Battenberg

28.05.2015 19:49:52Habona ergänzt das Portfolio des aktuell im Vertrieb befindlichen Fonds um ein einen Penny-Markt im hessischen Battenberg. Voraussichtlich bis Mitte 2015 wird das Objekt mit einer Mietfläche von 1.045 Quadratmetern fertig gestellt und ist für 15 Jahre an Penny vermietet. Das Fondsportfolio umfasst damit 17 Einzelhandelsimmobilien mit einem Investitionsvolumen von gut 50 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

OIF Grundbesitz Europa kauft in Amsterdam und verkauft in Madrid

27.05.2015 10:48:14Die Deutsche Asset & Wealth Management hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa die Büroimmobilie „Huys Azie“ in Amsterdam für rund 29 Millionen Euro erworben. Verkäufer ist die Immobiliengesellschaft Stichting Ymere, die neben anderen Mieter sein wird. Das Gebäude aus dem Jahr 2006 liegt im zentralen Geschäftsbezirk von Amsterdam und verfügt über 8.600 Quadratmeter Bürofläche. In Madrid wurde die Immobilie „Cristalia“ für rund 49 Millionen Euro an Axiare, einen spanischen REIT, verkauft. 2006 ging sie für rund 46 Millionen Euro ins Portfolio des Grundbesitz Europa. Aktuelle Vermietungsquote des Fonds: 95 Prozent, Fondsvermögen: 4,465 Milliarden Euro, 49 Objekte.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa kauft in Dublin

26.05.2015 11:56:11Die Union Investment Real Estate GmbH hat für rund 230 Millionen Euro den Bürokomplex „4 + 5 Grand Canal Square“ in Dublin erworben. Er besteht aus zwei Gebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 23.300 Quadratmetern. Die beiden 2009 von Architekt Daniel Libeskind gebauten Objekte sind vollständig und mit einer durchschnittlichen Restlaufzeit von mehr als zehn Jahren vermietet. Die Objekte werden in das Portfolio des offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa eingebracht.

Seite: 9  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Vergangene Woche tagte der Finanzausschuss des Bundestages und diskutierte über den von den Linken eingebrachten Antrag, einen Finanz-TÜV einzuführen. Der Marktzugang für neue Finanzprodukte, so das zentrale Anliegen, müsse umgekehrt werden. Heute sei alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 5
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Mainz Rheinufer
  • Analyse: Wertgrund WohnSelect D – Jahresbericht zum 28. Februar 2017
  • Analyse: RWB Direct Return
  • Analyse: Bürger-Breitband-Netz Vermögensanlage 2017
  • Analyse: Immac Sozialimmobilien 84. Renditefonds
  • Analyse: Zinsbaustein – Pflegezentrum Perlachstift
  • Analyse: HEP Projektentwicklung VI

Marktinfo

  • Patrizia: Wohnimmobilienfonds in Kopenhagen und Den Haag

    Gesellschaften

  • Editorial KW 21: Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

    Politik

  • ftx Kompakt KW 20/2017

    Kurzmeldungen

  • "Der heutige Anleger ist nicht mehr von gestern"

    Marktanalyse

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • Bundestagswahl: Was planen die Parteien?

    Politik

  • "Der risikolose Zins ist weitgehend abgeschafft"

    Marktanalyse

http://www.art-value.de