http://www.zbi-professional-10.de
http://www.banken-im-umbruch.de
HMW: MIG 14 beteiligt sich an Konux
» schließen

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. Geschlossenen Fonds ermöglicht sie mitunter, die Erwerbsnebenkosten nennenswert zu verringern. Eine bundeseigene Datenbank dokumentiert seit 1999 ...

ftx - aktuelle News
  • PI Pro Investor verkauft Objekte aus Fonds 1 und 2

    Die PI Pro•Investor Gruppe hat 19 in Hannover belegene Immobilien mit zusammen 754 Wohnungen und 42 Gewerbeeinheiten aus den beiden Fonds PI Pro Investor Immobilienfonds 1 und 2 an Capital Bay GmbH veräußert. Die Portfolien der beiden Fonds "haben für ihre 722 Anleger konstant überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt", sagt Klaus Wolfermnann, Geschäftsführer der PI Pro Investor Gruppe. Auch Ralph Ziegler von Capital Bay ist zufrieden: "Das Portfolio hat eine gute Qualität und weist aufgrund des guten Managements eine stabile Mieterschaft auf.“
  • HMW: MIG 14 beteiligt sich an Konux

    Der MIG-Fonds 14 beteiligt sich mit rund 520.000 Euro an der Konux Inc. mit Sitz in der City of Wilmington, Delaware, USA, das Beteiligungsunternehmen ist in der Automatisierungstechnik tätig und Alleingesellschafterin der Konux GmbH in München. Dort liegt der Schwerpunkt auf Entwicklung und Vertrieb technischer Lösungen im Bereich Sensorik und Messtechnik sowie die Erbringung von entsprechenden Dienstleistungen. Vergangenes Jahr hat sich auch der MIG Fonds 15 bereits an Konux beteiligt.
  • Bouwfonds parkt 17 Objekte um

    Bouwfonds hat für den Spezialfonds European Real Estate Parking Fund III 17 Parkhäuser in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Spanien für rund 250 Millionen Euro erworben. Das Portfolio stammt aus dem Fonds I dieser Reihe, der 2005 aufgelegt wurde und das Ende seiner Laufzeit erreicht hat. Cushman & Wakefield führte den Verkaufsprozess durch, für den es laut Bouwfonds 48 Interessensbekundungen und schließlich zehn formale Kaufangebote gab. Bart Pierik, Managing Director Parking von Bouwfonds IM: „Wir haben sichergestellt, dass wir sehr strenge Compliance-Grundsätze zum Management von möglichen Interessenkonflikten einhalten, um einen transparenten und wettbewerblichen Verkaufsprozess zu garantieren.“
  • 3 Multipurpose-Schiffe von EEH insolvent

    Das Amtsgericht Tostedt hat für drei Schiffsfondsgesellschaften des ehemaligen Elbe Emissionshaus das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 22 IN 67 bis 69/17). Betroffen sind die Schiffe MS Anke, MS Simone und MS Vera, allesamt MPP-Frachter der Baujahre 2010 und 2011. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Marc Odebrecht, Hamburg, bestellt.
  • Hoffnungsschiffer – MPC gründet Shipping-Investmentgesellschaft

    MPC hat eine Investmentgesellschaft mit dem Fokus auf kleinere Containerschiffe zwischen 1.000 und 3.000 TEU initiiert. Die "MPC Container Ships AS" konnte bei institutionellen Investoren und Family Offices in Norwegen Eigenkapital in Höhe von rund 100 Millionen US-Dollar einwerben. MPC verfüge über eine Pipeline mit mehr als 100 Schiffen, teilt das Haus mit, so dass mit einer vollständigen Investition noch im Jahr 2017 zu rechnen sei. Auf dem Containerschiffsmarkt seien aktuell erste Anzeichen einer Erholung zu erkennen: die Frachtraten liegen über dem Niveau von 2016 und auch die Charterraten verzeichneten im ersten Quartal 2017 einen deutlichen Anstieg. Die Aktien der MPC Container Ships AS werden zunächst an der norwegischen OTC gelistet. Es ist vorgesehen, die Aktien im Laufe des Jahres 2017 in ein vollständiges Börsenlisting zu überführen.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Grundbesitz Fokus Deutschland erwirbt erste Immobilien

01.07.2015 15:36:39Die Deutsche Asset & Wealth Management hat für den neuen offenen Immobilienfonds Grundbesitz Fokus Deutschland erste Immobilien erworben. In Stuttgart wurde das Büro- und Geschäftshaus „Bülow Tower“ für rund 36 Millionen Euro von einer Objektgesellschaft der Conren Land AG erworben. In Hamburg investierte der Fonds rund 16 Millionen Euro in das Büroobjekt „Dock 47“, in Nürnberg rund 32 Millionen in das Büro- und Geschäftshaus “City Park Center“.

Publikums-AIF

DII meldet Vertriebsstart für 2. Hotelfonds

19.06.2015 17:52:47Die Deutsche Immobilien Invest GmbH hat von der Bafin die Vertriebsfreigabe für ihren zweiten Hotelfonds, eine geschlossene Investment KG nach KAGB, erhalten. Analysen der Vorgängerfonds "Metropolen Deutschland Fonds" und "Grand Spa Resort A-ROSA Sylt“ finden Sie bereits im fondstelegramm, die Analyse des 2. Hotelfonds demnächst.

Direktinvestment

CEPP: Windpark Beppener Bruch vollplatziert

17.06.2015 12:16:03Das Emissionshaus CEPP meldet die Vollplatzierung des Emissionsvolumens von 2,5 Millionen Euro für die Direktbeteiligung CEPP WE05 mit drei Enercon-Anlagen und einer Gesamtleistung von 6,9 Megawatt. Die Anlagen sind bereits in Betrieb. Ein Folgeprodukt soll noch in diesem Jahr kommen.

Publikums-AIF

Vertriebsstart für INP 22

17.06.2015 11:35:57INP meldet den Vertriebsstart für den "22. INP Portfolio Deutsche Sozialimmobilien“. Er investiert mittelbar über Objektgesellschaften in vier stationäre Pflegeeinrichtungen an den Standorten Peine, Nordenham, Brunsbüttel und Mönchengladbach sowie in eine Kindertagesstätte in Staaken bei Berlin.

Publikums-AIF

Project investiert in Hamburg

16.06.2015 17:46:16Für die beiden Fonds Wohnen 14 und 15 sowie für den Spezial-AIF "Vier Metropolen" hat Project zwei Grundstücke in Hamburg erworben. Die Objekte in der Thomas-Mann-Straße 33 und im Wellingsbüttler Weg 172-176 sind für den Bau von insgesamt 58 Eigentumswohnungen vorgesehen. Project gibt für die Immobilien einen Wert von 23,5 Millionen Euro an.

Publikums-AIF

Habona Fonds eröffnet weitere Kita in Köln

11.06.2015 09:36:01Der Habona Kita Fonds 01 hat seine sechste Kita eröffnet. In Köln Zündorf hat die Kita „KIKU Bärenbande“ die gut 700 Quadratmeter für 25 Jahre gemietet. Die Mieteinnahmen, teilt Habona mit, sind vollständig über die Kommune refinanziert.

Geschlossene Fonds

TC Trumpp MS Voge Eva verkauft

10.06.2015 11:24:24Der Handsize-Bulker MS Voge Eva ist 2007 für einen Preis von 21,5 Millionen für das damals bereits 10 Jahre alte Schiff in einen Fonds der TC Trumpp Capitalberatung eingebracht worden. Jetzt ist es für etwas mehr als 3 Millionen US-Dollar in die Türkei verkauft worden, wie Schiffsmakler melden.

Offene Immobilienfonds

DeAWM kauft in Seoul und verkauft in Paris Immobilien

09.06.2015 14:42:24Die Deutsche Asset & Wealth Management hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz global und für einen Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren die Immobilie „Tower 8“ in Seoul für rund 270 Millionen Euro von einem südkoreanischen Projektentwicklungsunternehmen erworben. Das Objekt befindet sich derzeit noch in der Vermietungsphase. Aus Diversifikationsgründen wurde die in Paris belegene Büro-Immobilie „Oxygène“ für rund 93 Millionen Euro an Crédit Agricole Immobilier verkauft. Das Gebäude wurde 2002 für rund 74 Millionen Euro erworben und in den Grundbesitz Global eingebracht. Eine Analyse des aktuellen Geschäftsberichts finden Sie im Login-Bereich.

Offene Immobilienfonds

Die ehemaligen Büroflächen von Wölbern Invest haben wieder einen Mieter

03.06.2015 15:30:25Union Investment hat im Centurion Commercial Center in der Hamburger Hafencity rund 2.000 von knapp 14.000 Quadratmeter Bürofläche an die Servicegesellschaft Carnival Maritime für 10 plus 5 Jahre vermietet. Das Objekt ist damit voll vermietet. Seit 2001 ist es im Portfolio des Offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland.

Geschlossene Fonds

Wealthcap und BVT beenden erfolgreich US Retail Income Fondsserie

01.06.2015 20:19:04BVT hat zusammen mit der damaligen HVB-Tochter Blue Capital in den Jahren 1995 bis 2002 acht Shoppingcenter-Fonds mit einem Volumen von fast 400 Millionen US-Dollar aufgelegt. Mit der Verkauf der Objekte aus den letzten beiden Fonds wurde die Serie jetzt beendet. Im Durchschnitt über alle Fonds wurde ein wirtschaftliches Ergebnis von circa 8,6 Prozent p.a. erzielt.

Publikums-AIF

Habona Einzelhandelsfonds 04 erwirbt Objekt in Battenberg

28.05.2015 19:49:52Habona ergänzt das Portfolio des aktuell im Vertrieb befindlichen Fonds um ein einen Penny-Markt im hessischen Battenberg. Voraussichtlich bis Mitte 2015 wird das Objekt mit einer Mietfläche von 1.045 Quadratmetern fertig gestellt und ist für 15 Jahre an Penny vermietet. Das Fondsportfolio umfasst damit 17 Einzelhandelsimmobilien mit einem Investitionsvolumen von gut 50 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

OIF Grundbesitz Europa kauft in Amsterdam und verkauft in Madrid

27.05.2015 10:48:14Die Deutsche Asset & Wealth Management hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa die Büroimmobilie „Huys Azie“ in Amsterdam für rund 29 Millionen Euro erworben. Verkäufer ist die Immobiliengesellschaft Stichting Ymere, die neben anderen Mieter sein wird. Das Gebäude aus dem Jahr 2006 liegt im zentralen Geschäftsbezirk von Amsterdam und verfügt über 8.600 Quadratmeter Bürofläche. In Madrid wurde die Immobilie „Cristalia“ für rund 49 Millionen Euro an Axiare, einen spanischen REIT, verkauft. 2006 ging sie für rund 46 Millionen Euro ins Portfolio des Grundbesitz Europa. Aktuelle Vermietungsquote des Fonds: 95 Prozent, Fondsvermögen: 4,465 Milliarden Euro, 49 Objekte.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa kauft in Dublin

26.05.2015 11:56:11Die Union Investment Real Estate GmbH hat für rund 230 Millionen Euro den Bürokomplex „4 + 5 Grand Canal Square“ in Dublin erworben. Er besteht aus zwei Gebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 23.300 Quadratmetern. Die beiden 2009 von Architekt Daniel Libeskind gebauten Objekte sind vollständig und mit einer durchschnittlichen Restlaufzeit von mehr als zehn Jahren vermietet. Die Objekte werden in das Portfolio des offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa eingebracht.

Publikums-AIF

MIG Fonds 15 meldet Zielinvestments

20.05.2015 15:08:18Der MIG 15 hat für rund 3,6 Millionen Euro Aktien aus einer Barkapitalerhöhung der Affiris AG erworben. Die Vorgängerfonds MIG 1, 3, 4, 5, 7 und 11 sind ebenfalls bereits an Affiris beteiligt. Auch die Cynora GmbH, Bruchsal, ist bereits Zielunternehmen von Vorgängerfonds (MIG 10, 11, 13). MIG 15 hat neue Anteile aus einer Barkapitalerhöhung zu einem Preis von rund 1,5 Millionen Euro erworben.

Anleihen

Impact Bond von Abakus/Sybac bindet ersten PV-Park an

15.05.2015 11:12:16Für die Projektanleihe von Abakus und Sybac wurde der erste Photovoltaik-Park angekauft. Die 12,8 Megawattpeak-Anlage liegt im rheinland-pfälzischen Polch am Hauptsitz der Sybac, die den Park verkauft und den Anleihegläubigern ein Andienungsrecht einräumt. Ausführliche Analyse siehe fondstelegramm vom 7. Februar 2015.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt Joint-Venture-Beteiligung an Londoner Büroobjekt

13.05.2015 14:09:35Union Investment hat im Wege einer 50:50-Beteiligung zusammen mit der kanadischen Oxford Properties Group eine Londoner Grade-A-Büroimmobilie erworben. Das Objekt “Watermark Place” direkt an der Themse ist bis 2029 an die japanische Investmentbank Nomura vermietet. Union Investment bringt die Beteiligung in den offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa ein. Über den Kaufpreis schweigen sich die Parteien aus.

Seite: 9  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Zinsbaustein – Pflegezentrum Perlachstift
  • Analyse: HEP Projektentwicklung VI
  • Analyse: Bergfürst – Holzhäuser Straße, Leipzig
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien IX
  • Analyse: Zinsland Mühlanger
  • Analyse: 24. INP Deutsche Pflege Portfolio
  • Analyse: Bergfürst – Santa Ponsa, Mallorca
  • Analyse: ZBI Wohnwert 1, AIF nach KAGB

Marktinfo

  • Editorial KW 17: Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

    Politik

  • Blue Ships 1 Renditefonds verkauft Flusskreuzfahrtschiff

    Gesellschaften

  • Signa 05/HGA Luxemburg: Verhandlungen mit dem Rücken an der Wand

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 15/2017

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 16: Mit Kanonen auf Spatzen

    Recht

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

http://www.art-value.de