http://www.addart.de
https://www.fuchsbriefe.de/ratings/vermoegensmanagement/tops-2018/
HEH firmiert um
» schließen

Bafin warnt vor ICOs – Aber was ist das?

ICO steht für Initial Coin Offering. Nicht von ungefähr erinnert das an IPO, das Initial Public Offering, den Börsengang von Unternehmen. Ein ICO ist ebenso ein Instrument zur Beschaffung von Wachstumskapital für Geschäftsmodelle, aber anders als beim Gang aufs Parkett werden mit Coin-Offerings keine Anteilsscheine an einem Unternehmensvermögen ausgegeben, sondern eine virtuelle Wertmünze ("Token"). Wie eine Währung stehen sie für einen Gegenwert, können aber nicht nur in andere Zahlungssysteme gewechselt werden, sondern berechtigen – je nach Projekt, in das man damit investiert – auch zur Nutzung seiner Vorzüge und Dienstleistungen. Im Prinzip funktioniert es wie ...

ftx: REIT
  • alstria erwirbt Büro-Portfolio

    Die alstria office REIT-AG hat ein Portfolio mit zwölf Büroimmobilien in Hamburg, Düsseldorf und Berlin von Office First für 168,5Millionen Euro erworben. alstria erwartet sich davon eine Umsatzsteigerung von fast 10 Millionen Euro und einen zusätzlichen FFO von 7,3 Millionen Euro. Ein gegenwärtiger Leerstand von 21 Prozent bringt Opportunitäten mit sich.
  • Fair Value REIT-AG erhöht Dividende

    Die Fair Value REIT-AG erhöht die für das Geschäftsjahr 2016 geplante Ausschüttung einer Dividende von bisher 25 Cent je derzeit in Umlauf befindlicher Aktie auf 40 Cent. Ein entsprechender Vorschlag soll der am 2. Juni 2017 stattfindenden Hauptversammlung unterbreitet werden. Die entsprechende Gesamtsumme von rund 5,6 Mllionen Euro sowie circa 90,4 Prozent des vorläufigen HGB-Jahresüberschusses 2016 erfüllt die Vorgaben des REIT-Gesetzes.
  • Hamborner REIT-AG investiert in "O3" in Köln

    Die Hamborner REIT-AG hat nach Abschluss ihrer Kapitalerhöhung Ende September und dem Erwerb des Dortmunder Geschäftshauses "DOMI" eine Büroimmobilie in Köln gekauft. Das "O3" mit rund 26.500 Quadratmetern Mietfläche befindet sich in Köln-Ossendorf. Hauptmieter ist NetCologne. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge liegt bei 6,7 Jahren. Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 49 Millionen Euro. Bei jährlichen Mieterträgen in Höhe von rund 2,8 Mio. Euro beträgt die Bruttoanfangsrendite 5,6 Prozent.
  • Fair Value REIT mit neuem Vorstand

    Frank Schaich Gründer der Fair Value REIT-AG und langjähriger Alleinvorstand wird zum 31. März 2017 aus dem Vorstand ausscheiden. Die Ankündigung steht im Zusammenhang mit der zum Ablauf des 31. Oktober 2016 erfolgten Niederlegung seines Vorstandsmandats bei der Mehrheitsaktionärin DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG. Patrick Kaiser ist zum neuen Vorstandsmitglied der Fair Value REIT-AG berufen worden. Er ist derzeit und weiterhin kaufmännischer Leiter der DEMIRE sowie Geschäftsführer der DEMIRE Immobilien Management GmbH.
  • Deutsche Konsum REIT-AG begibt neue Aktien

    Deutsche Konsum REIT-AG hat eine Barkapitalerhöhung beschlossen, die ihr Grundkapital von derzeit rund 15 Millionen Euro um bis zu 1,5 Millionen Euro erhöhen soll. Die neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien ohne Nennbetrag sind ab dem 1. Januar 2015 gewinnberechtigt. Der Platzierungspreis wurde auf 5,75 Euro festgelegt. Die neuen Mittel sollen für weitere Immobilienankäufe verwendet werden. Die Deutsche Konsum ist auf Einzelhandelsimmobilien spezialisiert und seit Dezember 2015 an der Berliner Börse gelistet. Derzeit sind 31 Immobilien im Portfolio.
alle anzeigen
REIT

alstria erwirbt Büro-Portfolio

30.04.2017 17:55:26Die alstria office REIT-AG hat ein Portfolio mit zwölf Büroimmobilien in Hamburg, Düsseldorf und Berlin von Office First für 168,5Millionen Euro erworben. alstria erwartet sich davon eine Umsatzsteigerung von fast 10 Millionen Euro und einen zusätzlichen FFO von 7,3 Millionen Euro. Ein gegenwärtiger Leerstand von 21 Prozent bringt Opportunitäten mit sich.

REIT

Fair Value REIT-AG erhöht Dividende

21.02.2017 16:27:03Die Fair Value REIT-AG erhöht die für das Geschäftsjahr 2016 geplante Ausschüttung einer Dividende von bisher 25 Cent je derzeit in Umlauf befindlicher Aktie auf 40 Cent. Ein entsprechender Vorschlag soll der am 2. Juni 2017 stattfindenden Hauptversammlung unterbreitet werden. Die entsprechende Gesamtsumme von rund 5,6 Mllionen Euro sowie circa 90,4 Prozent des vorläufigen HGB-Jahresüberschusses 2016 erfüllt die Vorgaben des REIT-Gesetzes.

http://www.zbi-professional-10.de
REIT

Hamborner REIT-AG investiert in "O3" in Köln

02.12.2016 13:51:58Die Hamborner REIT-AG hat nach Abschluss ihrer Kapitalerhöhung Ende September und dem Erwerb des Dortmunder Geschäftshauses "DOMI" eine Büroimmobilie in Köln gekauft. Das "O3" mit rund 26.500 Quadratmetern Mietfläche befindet sich in Köln-Ossendorf. Hauptmieter ist NetCologne. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge liegt bei 6,7 Jahren. Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 49 Millionen Euro. Bei jährlichen Mieterträgen in Höhe von rund 2,8 Mio. Euro beträgt die Bruttoanfangsrendite 5,6 Prozent.

REIT

Fair Value REIT mit neuem Vorstand

31.10.2016 17:53:06Frank Schaich Gründer der Fair Value REIT-AG und langjähriger Alleinvorstand wird zum 31. März 2017 aus dem Vorstand ausscheiden. Die Ankündigung steht im Zusammenhang mit der zum Ablauf des 31. Oktober 2016 erfolgten Niederlegung seines Vorstandsmandats bei der Mehrheitsaktionärin DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG. Patrick Kaiser ist zum neuen Vorstandsmitglied der Fair Value REIT-AG berufen worden. Er ist derzeit und weiterhin kaufmännischer Leiter der DEMIRE sowie Geschäftsführer der DEMIRE Immobilien Management GmbH.

REIT

Deutsche Konsum REIT-AG begibt neue Aktien

19.02.2016 20:29:26Deutsche Konsum REIT-AG hat eine Barkapitalerhöhung beschlossen, die ihr Grundkapital von derzeit rund 15 Millionen Euro um bis zu 1,5 Millionen Euro erhöhen soll. Die neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien ohne Nennbetrag sind ab dem 1. Januar 2015 gewinnberechtigt. Der Platzierungspreis wurde auf 5,75 Euro festgelegt. Die neuen Mittel sollen für weitere Immobilienankäufe verwendet werden. Die Deutsche Konsum ist auf Einzelhandelsimmobilien spezialisiert und seit Dezember 2015 an der Berliner Börse gelistet. Derzeit sind 31 Immobilien im Portfolio.

REIT

Hamborner kauft in Münster

19.02.2016 20:16:59Die Hamborner REIT-AG hat im Münsteraner Gewerbegebiet Loddenheide eine Büroimmobilie erworben. Es handelt sich um den vierten Bauabschnitt des Deilmann-Parks mit einer Mietfläche von rund 3.300 Quadratmetern. Auch die vorigen drei Bauabschnitte wurden von Hamborner erworben. Der Kaufpreis des Bauabschnitts beträgt rund 6,5 Millionen Euro bei einer Bruttoanfangsrendite von 6,8 Prozent. Das Gesamtvolumen des Objekts Deilmann-Park liegt damit bei rund 30 Millionen Euro. Hauptmieter der Immobilie wird die FOM Hochschule für Ökonomie und Management.

REIT

Fair Value REIT-AG verbessert Ergebnis

27.03.2015 18:33:55Nachdem nun die endgültigen Zahlen vorliegen, zeigt sich, dass es zu einer nochmaligen Verbesserung des 2014er-Konzernergebnisses kam. Das Ebit ist um 18 Prozent auf knapp 6 Millionen Euro gestiegen, der Jahresfehlbetrag konnte auf nur noch 50.000 Euro reduziert worden, er betrug im Vorjahr noch 5,2 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote beträgt gegenüber dem Vorjahr leicht erhöhte 49,2 Prozent. Den Aktionären wird eine Dividende in Höhe von 25 Cent je Aktie vorgeschlagen.

REIT

Hamborner Reit beschließt Kapitalerhöhung

22.02.2015 18:05:39Der Vorstand der Hamborner Reit AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital um zehn Prozent des Grundkapitals beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft wird unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre auf 50 Millionen Euro erhöht. Zeichner der neuen Aktien zu einem Bezugspreis von 8,993 Euro pro Aktie ist die Deka Investment GmbH auf Rechnung eines Spezialsondervermögens der RAG-Stiftung.

REIT

Fair Value Reit verkauft zwei Immobilien

25.01.2015 21:52:00Die Fair Value Reit-AG hat zwei Objekte in Köln und Ahaus für insgesamt 10 Millionen Euro veräußert. Die Verkaufserlöse liegen knapp unter dem Buchwert, teilt der Anbieter mit. Auf die Logistikimmobilie in Köln entfallen 8,4 Millionen Euro, auf das Wohn- und Geschäftshaus in Ahaus 1,6 Millionen Euro

REIT

Neuer Großaktionär bei Fair Value Reit-AG

21.12.2014 19:01:05Die von Wealth Cap verwalteten HFS Zweitmarktfonds haben ihre indirekt gehaltenen Aktien der Fair Value Reit-AG veräußert. Sie hielten 29,5 Prozent der Stimmrechte. Erwerber sind drei von der Obotritia Capital kontrollierte Zweckgesellschaften. Obotritia verfügt nunmehr über 29,98 Prozent der Stimmrechte. Das Unternehmen mit Sitz in Potsdam ist eine Neugründung von Rolf Elgeti, dem früheren Vorstandsvorsitzenden und neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats der TAG Immobilien AG. Im September hatte die IC Immobilien Holding AG ihre Stimmrechtsanteile an Fair Value von 18 auf 7,5 Prozent reduziert.

REIT

Fair Value Reit trennt sich von zwei Immobilien

12.12.2014 12:32:12Die Fair Value Reit-AG hat zwei Objekte aus Direktbesitz in Schleswig-Holstein veräußert. Die Verkaufserlöse beziffert der Anbieter auf 3,5 Millionen Euro. Ein Büro- und Wohngebäude in Neumünster geht an einen Privatinvestor, ein Ärzte- und Gesundheitszentrum in Pinneberg an eine dänische Vermögensverwaltungsgesellschaft.

REIT

Reits treiben Immobilieninvestition in Südeuropa in die Höhe

17.10.2014 18:39:30Einer Analyse von Savills zufolge legte das Transaktionsvolumen an den gewerblichen Immobilienmärkten Spaniens und Griechenlands im ersten Halbjahr 2014 um 132 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr zu. Italien und Portugal dürften im Gesamtjahr laut Savills ihr Vorjahresergebnis erreichen oder übertreffen. Auf der Käuferseite stehen vor allem international aufgestellte Reits.

REIT

Hamborner Reit kauft in Aachen

03.06.2014 19:43:19Die Hamborner Reit AG hat eine Büroimmobilie in Aachen erworben. Das fünfgeschossige Behördenzentrum ist Teil einer Quartiersentwicklung und befindet sich noch im Bau. Den Kaufpreis beziffert der Reit auf 27 Millionen Euro. Der Besitzübergang ist für Anfang 2015 geplant.

REIT

Fair Value REIT-AG: Dividende beschlossen

28.05.2014 10:22:26Die Aktionäre der Fair Value REIT-AG haben auf der ordentlichen Hauptversammlung die Auszahlung einer Dividende für 2013 in Höhe von 0,25 Euro je Aktie beschlossen, das sind in Summe rund 2,3 Millionen Euro. Im Jahr zuvor gab’s lediglich 0,10 Euro je Aktie. Außerdem wurden Maßnahmen zu Vorbereitung einer Kapitalerhöhung beschlossen, der Vorstand wurde ermächtigt, Wandel- oder Optionsschuldverschreibungen oder Genussrechte mit oder ohne Wandlungs- oder Bezugsrechten zu begeben. Auch wurde der Schaffung eines bedingten Kapitals zugestimmt und eine Kapitalherabsetzung beschlossen, wodurch ein Teil des durch die bisherige Höhe des Grundkapitals gebundenen Gesellschaftervermögens freigesetzt und in die Kapitalrücklage eingestellt wird. Wolfgang Sauerborn rückt an die Stelle des scheidenden Aufsichtsratsmitglied Christian Hopfer.

REIT

Hamborner REIT-AG: Kauf und Verkauf gemäß neuer Strategie

25.04.2014 09:58:43Die Hamborner REIT-AG hat die Projektentwicklung „T-Damm Center“ in Berlin erworben. Das Einkaufzentrum, das über eine Fläche von rund 6.000 Quadratmetern verfügen wird, ist derzeit zu 70 Prozent vorvermietet. Nach Vollvermietung beträgt der Kaufpreis 19 Millionen Euro. Verkäufer der Immobilie ist die A&F Grundbesitz Tempelhofer Damm GmbH, eine Objektgesellschaft des Projektentwicklungsunternehmens Dr. Aldinger & Fischer aus Berlin. Im Zuge der Strategieveränderung zu größeren Objekten hat sich Hamborner von einer lediglich 540 Quadratmeter umfassenden Berliner Einzelhandelsimmobilie in der Schlossstraße getrennt.

Seite: 1  -    [1] [2]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Bafin warnt vor ICOs – Aber was ist das?

ICO steht für Initial Coin Offering. Nicht von ungefähr erinnert das an IPO, das Initial Public Offering, den Börsengang von Unternehmen. Ein ICO ist ebenso ein Instrument zur Beschaffung von Wachstumskapital für Geschäftsmodelle, aber anders als beim Gang aufs Parkett werden mit Coin-Offerings keine Anteilsscheine an einem Unternehmensvermögen ausgegeben, sondern eine virtuelle Wertmünze ("Token"). ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: ZBI professional 11
  • Analyse: Green City Solarimpuls, Anleihe
  • Analyse: TSO-DNL Active Property II
  • Analyse: Bergfürst – Vista del Mar 1, Mallorca
  • Analyse: Euroboden Anleihe 2017/2022
  • Analyse: UDI Energie Festzins 12
  • Analyse: Wattner SunAsset 7
  • Analyse: Sarego – Schopenhauerstraße 61-63

Marktinfo

  • Editorial KW 46: Bafin warnt vor ICOs – Aber was ist das?

    Produkte

  • Bericht zur Expo: Alles super, was sonst?

    Marktanalyse

  • Digitale Beratung

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 42: Last Call: Symposium "Sachwerte digital"

    Beratungsqualität

  • Was man vom Crowdinvesting lernen kann

    Marktanalyse

  • Übergangskonzept für die ersten A380-Fonds von Dr. Peters

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 40/2017

    Kurzmeldungen

  • Symposium "Sachwerte digital" - Jetzt anmelden

    Marktanalyse

http://www.alzheimer-forschung.de/