http://www.zbi-professional-10.de
http://www.fondstelegramm.de/upload/ft17img4741.pdf
Engel & Völkers und Kapilendo starten Crowdinvesting-Plattform
» schließen

Ob und wie

"Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen", lautete vor 15 Jahren ein Werbeslogan der Deutschen Bank. Nicht dass der Spruch inzwischen falsch geworden wäre. Im Gegenteil. Dass die Deutsche Bank ihn derzeit nicht mehr nutzt, hat damit zu tun, dass er auch umgekehrt richtig ist ...

ftx: Geschlossene Fonds
  • FHH MS Antofagasta insolvent

    Das Amtsgericht Hamburg hat das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Fondsgesellschaft MS Antofagasta eröffnet und Rechtsanwalt Tjark Thies, Hamburg, zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt (Aktenzeichen: 67b IN 53/17). Das Schiff wurde vom Fondshaus Hamburg 2008 mit zwei anderen Schiffen in den Fonds Nr. 38 eingebracht, der aber rückabgewickelt wurde. Auch im neuen Fonds schleppte das Schiff die Altlast mit, auf dem Höhepunkt der Preisentwicklung eingekauft worden zu sein. In den ersten beiden Jahren flossen zusammengenommen 15 Prozent an die Anleger zurück, danach kam nichts mehr. Auch aus der Insolvenz wird nichts mehr kommen, denn die Wahrscheinlichkeit, dass das Schiff für nennenswert mehr als die rund 18 Millionen Restdarlehen, die auf ihm lasten, verkauft werden kann, ist nicht groß. Dass es im Fonds so sehr knirscht ist im gerade acht Wochen zuvor verschickten Geschäftsbericht nicht erwähnt worden.
  • Wealthcap verkauft Hauptsitz der Galeria Kaufhof aus HFS 16

    Swiss Life hat die Büroimmobilie in Köln erworben, in der die Galeria Kaufhof GmbH ihren Hauptsitz hat. Die Gesellschafter des Fonds HFS 16, der die Immobilie seit 2002 bewirtschaftet, wurden im Oktober vergangenen Jahres dazu aufgerufen, über den Verkauf der Immobilie zu entscheiden – unter der Maßgabe, dass ein Mindestpreis von 99 Millionen Euro erzielt wird, was einer Wertsteigerung der Fondsimmobilie während der vergangenen rund 15 Jahre Fondslaufzeit in Höhe von rund 34 Prozent entspricht. Aus dem Verkaufserlös kann, Wealthcaps Berechnungen zufolge, eine Ausschüttung in Höhe von 54 Prozent geleistet werden, womit die Gesellschafter bereits bei Rückflüssen von 135 Prozent liegen würden. Nimmt man die Verkaufs- und einstweiligen Mieterlöse der weiteren Fondsimmobilien noch hinzu, erzielen die Anleger laut Wealthcap einen Gesamtmittelrückfluss von rund 209 Prozent.
  • Ausplatziert: Hahn Pluswertfonds 166

    Die Hahn Gruppe hat über ihre KVG DeWert Deutsche Wertinvestment GmbH den Publikums-AIF Pluswertfonds 166 vollständig platziert. Ende September 2016 aufgelegt, investiert der Fonds rund 17 Millionen Euro in einen Bauhaus Baumarkt mit Gartencenter in Bonn. Das Eigenkapitalvolumen beläuft sich auf 10 Millionen Euro. Im kommenden Frühjahr soll ein Einkaufszentrum in Bayern als Publikumsfonds in den Vertrieb gehen, kündigt Hahn an.
  • Doric Flugzeugfonds 2 verlängert Leasingvertrag

    Der Doric Flugzeugfonds 2 hat vorzeitig den Leasingvertrag mit Air Mauritius um weitere 24 Monate bis mindestens Dezember 2019 verlängert. Doric ist Asset Manager des Airbus A330-200, der im Dezember 2007 ausgeliefert und in den Fonds eingebracht wurde.
  • Paribus verkauft Objekt aus Renditefonds III

    Paribus meldet einen erfreulichen Exit des Fonds SCM Renditefonds III. Das mehrteilige und gemischt genutzte Objekt in Hamburg-Blankenese ging für 19,5 Millionen Euro an die Quantum Immobilien KVG. Allein aus dem Verkaufserlös kann Paribus jetzt 197 Prozent des Nominalkapitals auszahlen. Die vergangenen elf Jahre hat der Fonds bereits regelmäßig zwischen 6,5 und 7,5 Prozent ausbezahlt.
alle anzeigen
Geschlossene Fonds

INP startet Vertrieb seines ersten KAGB-Fonds

16.04.2014 13:33:30Die INP Invest GmbH hat die Vertriebszulassung für den „20. INP Deutsche Pflege Coesfeld“ nach KAGB erhalten. Der Fonds finanziert die Pflegeimmobilie „Seniorenzentrum Coesfelder Berg“ im nordrheinwestfälischen Coesfeld. Sie wird von der Senator Senioren- und Pflegeeinrichtungen GmbH betrieben, die derzeit 49 Senioreneinrichtungen und Pflegeheime, primär in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen betreibt. Mit ihr besteht ein 25-jähriger Pachtvertrag. Verwahrstelle ist die Caceis Bank Deutschland.

Geschlossene Fonds

Hahn-KVG erhält Bafin-Zulassung

07.04.2014 10:39:38Die DeWert Deutsche Wertinvestment GmbH der Hahn Gruppe hat die Erlaubnis der Bafin erhalten, zukünftig geschlossene inländische Publikums- und Spezial-Alternative Investmentvermögen AIF nach KAGB für private und professionelle Anleger zu verwalten. Mit dem Hahn Primus - Retail Fund GmbH & Co. geschlossene-Investment-KG wurde im Februar 2014 bereits der erste Spezial-AIF aufgelegt, weitere AIF-Produkte sollen folgen.

Geschlossene Fonds

DFH übernimmt Verwaltung der IVG-Retailfonds

20.03.2014 13:32:31Rückwirkend zum 1. Januar 2014 übernimmt die Deutsche Fonds Holding (DFH) das Private Funds Management Geschäft der insolventen IVG Immobilien AG – vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Über den Kaufpreis schweigen sich beide Seiten aus. Nach der Übernahme verwaltet DFH 51 Fonds mit einem Vermögen von 5,6 Milliarden Euro.

Geschlossene Fonds

KVG-Erlaubnis für Hannover Leasing

20.03.2014 13:29:51Die Hannover Leasing Investment GmbH hat von der Bafin eine Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft erhalten. Das erste KAGB-konforme Beteiligungsangebot will der Anbieter im zweiten Quartal 2014 auf den Markt bringen.

Geschlossene Fonds

Jamestown holt sich KVG-Zulassung

17.03.2014 13:22:43Die Bafin hat der Jamestown US-Immobilien GmbH die Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft erteilt. Den nächsten US-Immobilienfonds plant das Kölner Emissionshaus für Mitte dieses Jahres. Für den US-Immobilienfonds Jamestown 28 platzierte der Anbieter 384 Millionen US-Dollar.

Geschlossene Fonds

Hamburg Trust erweitert institutionellen Vertrieb

13.02.2014 17:07:25David Rückel ist stellvertretender Leiter des institutionellen Vertriebs von Hamburg Trust. Zu den beruflichen Stationen des 30-Jährigen zählen Catella Real Estate und Wells Real Asset Management. In der vergangenen Woche hatte Hamburg Trust den geschlossenen Spezial-AIF Forum Mainz gestartet.

Geschlossene Fonds

Erster KAGB-Fonds! Hamburg Trust startet „Forum Mainz“

07.02.2014 21:33:12Hamburg Trust hat den ersten Fonds nach KAGB gestartet. Der geschlossene Spezial-AIF „Forum Mainz“ investiert 52,3 Millionen Euro in den Neubau der Hauptverwaltung der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) in Mainz. 27,8 Millionen Euro davon will der Anbieter bei institutionellen Investoren einsammeln. Die Bauarbeiten am Objekt sollen bis zum Ende dieses Jahres abgeschlossen werden. Die Immobilie ist zunächst für 15 Jahre an die BGHM vermietet.

Geschlossene Fonds

Immobilienwerte Hamburg bereitet Neugeschäft vor

04.02.2014 21:23:51Immobilienwerte Hamburg (ehemals Fondshaus Hamburg Immobilien) hat fürs kommende Frühjahr den ersten Publikumsfonds nach Umsetzung der Regulierung angekündigt. Die Bafin habe die Registrierung als externe Kapitalverwaltungsgesellschaft bestätigt, teilt der Initiator mit. Damit kann der Anbieter geschlossene Publikums-AIFs und Spezial-AIFs auflegen. Im vergangenen Jahr platzierte das Joint Venture von Ahrenkiel und Hochtief 58 Millionen Euro. Im Neugeschäft sind für 2014 die Platzierung eines Objekts in Stuttgart und eines Einkaufszentrums in Fulda vorgesehen.

Geschlossene Fonds

Wölbern Invest: Neunter Immobilienfonds wählt Geschäftsführer aus den eigenen Reihen

28.01.2014 14:39:08Paribus hatte zum Jahreswechsel das Management zahlreicher Immobilienfonds der insolventen Wölbern Invest KG übernommen. Einige Fonds gehen jedoch eigene Wege. Auf Initiative von Anlegern und Beiräten haben nunmehr neun Wölbern-Immobilienfonds einen Geschäftsführer aus dem Kreis der Gesellschafter gewählt: Deutschland 1, Österreich 3 und 4, Polen 1 und Holland 52, 56, 57, 62 und 63. Damit ist die Initiative abgeschlossen.

Geschlossene Fonds

Fondsbörse steigert Jahresumsatz um 28 Prozent

13.01.2014 14:32:33 Die Fondsbörse Hamburg meldet für 2013 einen Handelsumsatz von nominal 187 Millionen Euro – 28 Prozent mehr als im Vorjahr. Am häufigsten gehandelt wurden Immobilienfonds mit einem Anteil von 64 Prozent am Handelsvolumen, gefolgt von Schiffsbeteiligungen mit 20 Prozent. Sowohl Verkäufer als auch Käufer waren meist Privatpersonen. Zweitmarktfonds verloren dagegen als Käufer durch die Regulierung deutlich an Bedeutung.

Geschlossene Fonds

Anteile an Fonds der ehemaligen Bankgesellschaft Berlin zu 98,5 Prozent zurück beim Land

19.11.2013 17:21:42Der Rückkauf der Anteile an den Immobilienfonds der ehemaligen Bankgesellschaft durch die Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH für das Land Berlin dauert an. 45 Millionen Euro und damit 1,5 Prozent des Gesamtvolumens von 24 Fonds halten derzeit noch Privatanleger. Die Gespräche mit den verbliebenen Zeichnern sind „naturgemäß am schwierigsten“, da einige Personen unbekannt verzogen seien und andere Anteile von Erbengemeinschaften gehalten werden, begründen die Verantwortlichen. Erst wenn das Land Berlin alle Anteile halte, lasse sich das Immobilienportfolio gesellschaftsrechtlich neu ordnen. Die Gesamtkosten für den Rückkauf schätzt Berlinovo auf drei Milliarden Euro.

Geschlossene Fonds

Fairvesta Mercatus XI

Wenn Zauberer ihre Tricks verraten würden, würde der Zauber verpuffen

12.07.2013Angebot. Der Immobilienhandelsfonds Mercatus XI von Fairvesta ist mit zwei Beteiligungsvarianten konzipiert. Sie unterscheiden sich durch Mindestlaufzeit und Entnahmerechte. ...

Geschlossene Fonds

IVG Immobilien AG: Vorstand bekommt Restrukturierungsprofi beigestellt

28.05.2013 15:27:36Der Aufsichtsrat der IVG Immobilien AG hat in seiner heutigen Sitzung Hans-Joachim Ziems zunächst für die Dauer von 12 Monaten zum ordentlichen Mitglied des Vorstands der Gesellschaft bestellt. Er wird mit sofortiger Wirkung für das neu geschaffene Ressort Restrukturierung zuständig sein und die Gesellschaft bei der Umsetzung eines ganzheitlichen Maßnahmenpakets zur nachhaltigen Finanzierung unterstützen. Ziems ist geschäftsführender Gesellschafter der Ziems & Partner Unternehmensberater in Köln. Der Restrukturierungsspezialist leitete in gleicher Position zuletzt die Restrukturierung der Pfleiderer AG.

Geschlossene Fonds

Feri legt Platzierungszahlen 2012 vor

07.05.2013 13:54:02Initiatoren geschlossener Fonds haben im Jahr 2012 nach den Zahlen von Feri 3,8 Milliarden Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert – ein Drittel weniger als im Vorjahr. Inlandsimmobilien stellten mit 37 Prozent das Segment mit dem höchsten Umsatz. Zum Vergleich: Der VGF meldete für 2012 eine Gesamtplatzierung von 4,5 Milliarden Euro, berücksichtigte allerdings auch 1,4 Milliarden Euro, die Initiatoren bei institutionellen Investoren akquirierten. Dafür fließt in die Feri-Zahlen im Gegensatz zu den VGF-Zahlen Genussrechtskapital ein, das sich im vergangenen Jahr auf 355 Millionen Euro belief.

Geschlossene Fonds

Rothmanns Logisfonds: Das Ende naht

30.04.2013 15:20:33Die Garbe Logimac AG plant den Abverkauf ihrer Immobilien, wie aus dem Geschäftsbericht 2009 hervorgeht, den Vorstand Norbert Tietke erst kürzlich vorgelegt hat. Das Unternehmen schreibt seit Jahren Verluste, im laufenden Geschäftsjahr wird sich danach wohl auch nichts ändern. Wegen diverser Ungereimtheiten ermittelt inzwischen die Staatsanwaltschaft. Zusammenhänge und Hintergründe im Login-Bereich.

Geschlossene Fonds

AIFM-Umsetzungsgesetz: Auslegungsschreiben der Bafin

Bleiben Fonds ohne Konzept von der Regulierung verschont?

14.04.2013Auslegungsschreiben. Während klar umrissene Fondskonzepte unter die Regulierung fallen, könnten Anlagen ohne definierte Anlagestrategie nach dem Willen der Bafin ungeschoren davon kommen. ...

Seite: 3  -    [1] [2] [3] [4] [5]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Ob und wie

"Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen", lautete vor 15 Jahren ein Werbeslogan der Deutschen Bank. Nicht dass der Spruch inzwischen falsch geworden wäre. Im Gegenteil. Dass die Deutsche Bank ihn derzeit nicht mehr nutzt, hat damit zu tun, dass er auch umgekehrt richtig ist und auch ausbleibenden Erfolg erklären kann. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Ranft Green Energy VI – 2017, Nachrangdarlehen
  • Analyse: Exporo – Weserstraße
  • Analyse: Enertrag Zins 2026
  • Analyse: Zinsbaustein – Studentenapartments Heilbronn
  • Analyse: Primus Valor, ImmoChance Deutschland 8
  • Analyse: Gallus – GIK 6, Nachrangdarlehen
  • Analyse: Patrizia GrundInvest München Leopoldstraße
  • Analyse: asuco, ZweitmarktZins 00-2016 pro

Marktinfo

  • Lloyd Fonds LF 102: Exit "Hotel Leipzig Nikolaikirche"

    Gesellschaften

  • Verhaltenskodex und Berichtspflicht

    Beratungsqualität

  • Unverhofft kommt oft

    Recht

  • Editorial KW 11: Ob und wie

    Recht

  • Dr. Peters: VLCC DS Crown soll verkauft werden

    Gesellschaften

  • Editorial KW 10: Offen übernimmt Conti

    Marktanalyse

  • ftx Kompakt KW 09/2017

    Kurzmeldungen

  • HCI Holland 14: Fire Sale ohne jede Hoffnung

    Gesellschaften

http://www.sparbriefboerse.de/