http://www.banken-im-umbruch.de
https://ifunded.de/de/?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=website&utm_medium=banner
Bouwfonds akquiriert zweiten Wohnkomplex in Polen
» schließen

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. Geschlossenen Fonds ermöglicht sie mitunter, die Erwerbsnebenkosten nennenswert zu verringern. Eine bundeseigene Datenbank dokumentiert seit 1999 ...

ftx: Offene Immobilienfonds
  • Bouwfonds akquiriert zweiten Wohnkomplex in Polen

    Für den Immobilienfonds Bouwfonds European Residential Fund wurden 146 Apartments und 113 Studentenwohnungen im polnischen Krakau erworben, sie sind Teil des „Apartamenty Novum Projekt“ von Heitman und Hines.
  • Union Investment erwirbt „Rathaus-Galerie“ in Leverkusen

    Union Investment hat für das Portfolio des Uniimmo Europa die "Rathaus-Galerie" in Leverkusen erworben. Das Shopping-Center wurde 2010 eröffnet und verfügt über rund 36.000 Quadratmeter Mietfläche. Union Investment hat es aus dem Bestand des abzuwickelnden offenen Immobilienfonds CS Euroreal erworben. Bestandteil der Transaktion ist auch eine benachbarte, direkt mit der Rathaus-Galerie verbundene Büro- und Handelsimmobilie mit knapp 2.200 Quadratmeter. Das von ECE gemengte Rathaus-Center hat insgesamt 121 Läden.
  • Commerz Real vollvermietet Objekt aus OIF Hausinvest

    Commerz Real meldet die Vollvermietung im „Place de Seine“ in Paris. Der Bürokomplex gehört zum Portfolio des offenen Immobilienfonds Hausinvest, und die letzte verbliebene Fläche konnte jetzt an das Gesundheits- und Kosmetikunternehmen LGP Systems vermietet werden. 2015 war ein Hauptmieter ausgezogen und machte 10.000 Quadratmeter Bürofläche frei, die modernisiert und marketingtechnisch neu positioniert wurden. "Im Ergebnis konnten zehn neue Mieter gewonnen sowie mehrere Bestandsmieter gehalten werden", teilt Commerz Real mit.
  • Cashstopp beim OIF von Industria Wohnen

    Das Asset.Management des offenen Immobilienfonds Fokus Wohnen Deutschland meldet einen Cashstopp zum 8. Februar an. Bis dahin können noch Anteile gezeichnet werden, dann so lange nicht mehr, "bis das nächste Ankaufsobjekt gesichert ist", teilt Asset-Managerin Christine Jung mit.
  • Neuer Offener Immobilienfonds von Catella

    Die Catella Real Estate AG startet den Offenen Immobilien Publikums-AIF „Catella Bavaria“. Er fokussiert auf die Metropolregionen München und Nürnberg und sieht ein Eigenkapital in Höhe von 250 Millionen Euro vor. Mit einer Mindestbeteiligung von 100.000 Euro wendet er sich an semiprofessionelle Investoren. Der Fonds soll Core und Core+ Objekte ab einer Größe von 5 Millionen Euro erwerben.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Union erwirbt Vattenfall-Zentrale in Stockholm für OIF

01.03.2016 15:08:06Union Investment hat für den Offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland eine 44.000 Quadratmeter umfassende Büroimmobilie in Stockholm erworben. Alleinmieter ist der staatliche Energieversorger Vattenfall, der hier seine weltweite Firmenzentrale hat. Union Investment übernimmt die 2012 fertig gestellte Immobilie für umgerechnet rund 244 Millionen Euro von dem schwedischen Fabege Projektentwickler, der auch weiterhin für das Management des Gebäudes verantwortlich sein wird.

Offene Immobilienfonds

Kanam: Leading Cities Invest verkauft erste Immobilie

28.02.2016 18:19:21Der offenen Immobilienfonds Leading Cities Invest hat das Fondsobjekt Jungfernstieg 47 nach knapp zwei Jahren Haltedauer verkauft. Mit dem Verkauf realisierte der Fonds eine Wertsteigerung der Immobilie von gut 20 Prozent. Kanam hat einen Cashcall für Ende Februar angekündigt.

Offene Immobilienfonds

Wertgrund Wohnselect D verkauft in Ulm und kauft in Wedel

04.01.2016 15:39:54Die Wertgrund AG hat aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds Wohnselect D eine Wohnanlage in Ulm für acht Millionen Euro an die Flüwo Bauen Wohnen eG verkauft und hat damit einen Gewinn von 680.000 Euro erzielt. Für neun Millionen Euro erwarb Wertgrund neun Mehrfamilienhäuser mit 100 Wohneinheiten in Wedel bei Hamburg. Verkäufer der Objekte aus den 50er Jahren ist die TAG Immobilien AG. Sie sind in einem unsanierten Zustand und sollen durch eine energetische Sanierung aufgewertet werden. Darüber hinaus besteht die Chance, Dachgeschosse auszubauen und für 50 weitere Wohnungen auf dem Grundstück eine Baugenehmigung zu bekommen. Die Anlage soll langfristig im Bestand des Fonds bleiben.

Offene Immobilienfonds

Union Investment verkauft Objekt in Madrid

04.01.2016 12:55:01Union Investment hat aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa das Bürogebäude "Amura" verkauft. Erworben hat es AEW Europe, agierend für das Sondervermögen Europe Value Investors Fund, für rund 37 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

Union Investment: Deutsche Telekom mietet Seestern 3 in Düsseldorf

30.11.2015 15:05:35Union Investment hat für die Immobilie „Seestern 3“ aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa die Deutsche Telekom gewonnen und kann damit nahezu eine Vollvermietung der während der vergangenen drei Jahre umfassend sanierten Immobilie verzeichnen. Der Mietvertrag läuft über zehn Jahre.

Offene Immobilienfonds

Commerz Real verkauft Trevista

12.10.2015 12:20:31Commerz Real hat aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds Hausinvest die Büroimmobilie "Trevista" in Eschborn verkauft. Käufer für rund 49 Millionen Euro ist die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG. Das Objekt wurde 2006 erworben. "Im Vorfeld der Transaktion" schreibt Commerz Real "war es gelungen, Bestandsmietverträge vorzeitig zu verlängern und den verbliebenen Leerstand durch Neuvermietungen abzubauen." Im jüngsten Jahresbericht des fonds vom März 2015 ist die Immobilie mit einem Verkehrswert von 46,4 Millionen Euro angesetzt gewesen.

Offene Immobilienfonds

Commerz Real Hausinvest goes Down under

02.10.2015 12:26:03Für den offenen Immobilienfonds Hausinvest hat die Commerz Real den Sitz der Bundespolizei in Sydney erworben. Das Objekt hat 11 Stockwerke mit einer Gesamtfläche von rund 14.300 Quadratmetern. Den Kaufpreis wollten beide Parteien nicht mitteilen.

Offene Immobilienfonds

Commerz Real verkauft schwedisches Büroobjekt

30.09.2015 14:36:58Commerz Real hat das Büroobjekt „Solna Port“ unweit von Stockholm an die schwedische Asset- und Fondsmanagementgesellschaft AREIM verkauft. Das 2001 errichtete Objekt hat 43.700 Quadratmeter und ging 2003 ins Portfolio des offenen Immobilienfonds Hausinvest. Dem Verkauf vorausgegangen war eine Neuvermietung großer Teilflächen an Oracle und Verizon.

Offene Immobilienfonds

Commerz Real: Hausivest verkauft Pariser Büroimmobilie

29.09.2015 12:33:38Commerz Real hat die Pariser Büroimmobilie „Portes de France“ aus dem Portfolio des Offenen Immobilienfonds Hausinvest veräußert. Käufer ist Accimo-Pierre, ein Fonds von BNP Paribas Real Estate, über den Kaufpreis schweigen sich de Parteien aus. Zuvor konnte Commerz Real neue Mietverträge mit den Bestandsmietern Vinci Energies, Verspieren und Dell abschließen und mit Manpower einen neuen Mieter hinzugewinnen.

Offene Immobilienfonds

Hausinvest: Spionage-Museum am denkbar besten Platz

19.09.2015 17:58:31Commerz Real hat zwei Etagen der Gewerbeimmobile "Classicon" am Leipziger Platz in Berlin vermietet. Das Objekt ist Teil des Portfolios des offenen Immobilienfonds Hausinvest und beherbergt jetzt – 400 Meter Luftlinie von der US-Botschaft entfernt – das neue Spy-Museum zum Thema Spionage und dessen historischer Entwicklung von der Antike bis in die Gegenwart. Das Objekt ist damit wieder voll ausgelastet.

Offene Immobilienfonds

Union Investment kauft in Down Under

18.09.2015 09:12:55Union Investment hat für 120 Millionen Australische Dollar das Büroobjekt „155 Clarence Street“ in Sydney erworben. Es geht in das Portfolio des offenen Immobilienfonds Uniimmo Global. Das 1938 als Lagerhaus errichtete Gebäude wurde 2015 kernrenoviert und bietet heute rund 12.000 Quadratmeter Grade-A-Büroflächen und gut 500 Quadratmeter Einzelhandelsflächen.

Offene Immobilienfonds

BNP Paribas stockt Mietanteil in Fondsimmobilie auf

10.09.2015 17:50:52BNP Paribas bündelt einen Teil seiner Münchener Standorte und hat im Objekt „Thirtyfive“ in der Maximilianstraße 35 seine Flächen um 1.900 auf jetzt 3.400 Quadratmeter aufgestockt. Das Objekt mit insgesamt rund 15.200 Quadratmeter Bürofläche gehört zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds Uniimmo Deutschland.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt Geschäftshaus in Osnabrück

07.09.2015 14:51:33Union Investment hat ein noch für neun Jahre an Peek & Cloppenburg vermietetes Geschäftshaus in Osnabrück erworben. Das 9-000 Quadratmeter-Objekt bringt Union Investment in den Fonds Uniinstitutional German Real Estate ein. Details der Sale-and-Leaseback- Transaktion möchten beide Parteien nicht veröffentlichen. Der Fonds umfasst aktuell ein Volumen von rund 500 Millionen Euro beziehungsweise 11 Büro-, Einzelhandels-, Wohn- und Hotelobjekte.

Offene Immobilienfonds

Vermietungserfolg im Uniimmo Europa

04.09.2015 11:49:13Das Hotel „Pullman Berlin Schweizerhof“ aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds Uniimmo Europa ist für 20 Jahre an Valuestate Hotels vermietet worden. Es ist der deutsche Markteintritt für den französischen Hotelbetreiber, das Hotel behält jedoch die Marke Pullmann des Accor-Konzerns.

Offene Immobilienfonds

Kanam Grundinvest verkauft Objekt in London

04.09.2015 11:06:42Der abzuwickelnde offene Immobilienfonds Kanam Grundinvest hat das Gebäude 30 South Colonnade in Canary Wharf, London, an die chinesische HNA Group verkauft. Ein Kaufpreis wurde nicht mitgeteilt.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt Büroobjekt in Silicon Valley

27.08.2015 11:37:16Die Union Investment Real Estate GmbH hat für rund 62 Millionen US-Dollar das Büroobjekt „4085 Campbell Avenue“ in Menlo Park im Silicon Valley erwoben. Es wird in den offenen Immobilienfonds Uniimmo Global eingebracht. Einem Bericht des Silicon Valley Business Journal zufolge hat Goldman Sachs das Gebäude vergangenes Jahr für 47 Millionen US-Dollar erworben.

Seite: 2  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Zinsbaustein – Pflegezentrum Perlachstift
  • Analyse: HEP Projektentwicklung VI
  • Analyse: Bergfürst – Holzhäuser Straße, Leipzig
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien IX
  • Analyse: Zinsland Mühlanger
  • Analyse: 24. INP Deutsche Pflege Portfolio
  • Analyse: Bergfürst – Santa Ponsa, Mallorca
  • Analyse: ZBI Wohnwert 1, AIF nach KAGB

Marktinfo

  • Editorial KW 17: Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

    Politik

  • Blue Ships 1 Renditefonds verkauft Flusskreuzfahrtschiff

    Gesellschaften

  • Signa 05/HGA Luxemburg: Verhandlungen mit dem Rücken an der Wand

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 15/2017

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 16: Mit Kanonen auf Spatzen

    Recht

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

http://www.fondstelegramm.de