http://www.htb-fondsinvest.de/Investoren-Aktuelle-Produkte-HTB-8.-Immobilien-Portfolio.html
http://www.sachwerteverband.de/bsi-akademie/aktuell/aktuelle-veranstaltungen/investmentsteuerrecht-2018-paradigmenwechsel-im-deutschen-invstr.html
Sachsenfonds firmiert um in Euramco
» schließen

Plausibilitätsprüfungen

Um eine sachgerechte Beratung vornehmen zu können, muss der Vertrieb die Kapitalanlage, die er seinem Kunden vorschlägt, auf ihre wirtschaftliche Tragfähigkeit hin überprüfen. Unterlässt er diese Prüfung, muss er seinen Kunden darauf hinweisen, dass er keine Prüfung vorgenommen hat. Der Bundesgerichtshof hat vor ein paar Wochen über einen Fall entschieden (III ZR 139/15), in dem der Berater keine eigene Prüfung vorgenommen hatte, über diesen Umstand aber auch nicht aufgeklärt hatte. Prompt ging das Investment schief und der Berater sah sich mit einer Schadenersatzklage konfrontiert ...

ftx: Offene Immobilienfonds
  • Bouwfonds akquiriert zweiten Wohnkomplex in Polen

    Für den Immobilienfonds Bouwfonds European Residential Fund wurden 146 Apartments und 113 Studentenwohnungen im polnischen Krakau erworben, sie sind Teil des „Apartamenty Novum Projekt“ von Heitman und Hines.
  • Union Investment erwirbt „Rathaus-Galerie“ in Leverkusen

    Union Investment hat für das Portfolio des Uniimmo Europa die "Rathaus-Galerie" in Leverkusen erworben. Das Shopping-Center wurde 2010 eröffnet und verfügt über rund 36.000 Quadratmeter Mietfläche. Union Investment hat es aus dem Bestand des abzuwickelnden offenen Immobilienfonds CS Euroreal erworben. Bestandteil der Transaktion ist auch eine benachbarte, direkt mit der Rathaus-Galerie verbundene Büro- und Handelsimmobilie mit knapp 2.200 Quadratmeter. Das von ECE gemengte Rathaus-Center hat insgesamt 121 Läden.
  • Commerz Real vollvermietet Objekt aus OIF Hausinvest

    Commerz Real meldet die Vollvermietung im „Place de Seine“ in Paris. Der Bürokomplex gehört zum Portfolio des offenen Immobilienfonds Hausinvest, und die letzte verbliebene Fläche konnte jetzt an das Gesundheits- und Kosmetikunternehmen LGP Systems vermietet werden. 2015 war ein Hauptmieter ausgezogen und machte 10.000 Quadratmeter Bürofläche frei, die modernisiert und marketingtechnisch neu positioniert wurden. "Im Ergebnis konnten zehn neue Mieter gewonnen sowie mehrere Bestandsmieter gehalten werden", teilt Commerz Real mit.
  • Cashstopp beim OIF von Industria Wohnen

    Das Asset.Management des offenen Immobilienfonds Fokus Wohnen Deutschland meldet einen Cashstopp zum 8. Februar an. Bis dahin können noch Anteile gezeichnet werden, dann so lange nicht mehr, "bis das nächste Ankaufsobjekt gesichert ist", teilt Asset-Managerin Christine Jung mit.
  • Neuer Offener Immobilienfonds von Catella

    Die Catella Real Estate AG startet den Offenen Immobilien Publikums-AIF „Catella Bavaria“. Er fokussiert auf die Metropolregionen München und Nürnberg und sieht ein Eigenkapital in Höhe von 250 Millionen Euro vor. Mit einer Mindestbeteiligung von 100.000 Euro wendet er sich an semiprofessionelle Investoren. Der Fonds soll Core und Core+ Objekte ab einer Größe von 5 Millionen Euro erwerben.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Grundbesitz Europa trennt sich von Holland-Immobilie

11.11.2014 18:42:14Die Deutsche Bank hat das Einkaufszentrum „Kalvatoren“ in Amsterdam aus dem Publikumsfonds Grundbesitz Europa nach 17-jähriger Haltedauer verkauft. Käufer für 118 Millionen Euro ist die niederländische Kroonenberg Groep.

Offene Immobilienfonds

Union Investment verkauft aus Uniimmo Deutschland

05.11.2014 15:50:19Union Investment hat sich zwei Gewerbeparks aus dem Publikumsfonds Uniimmo Deutschland getrennt. Die Objekte in Frankfurt und Lingen gehen an einen Spezialfonds der Berliner Beos AG. Auf der Käuferseite hat sich Union Investment das Bürohaus Newcort in Brüssel gesichert. Die Immobilie ist für den Spezialfonds Defo-Immobilienfonds 1 vorgesehen. Zu den Kaufpreisen der genannten Deals schweigen sich die Parteien aus.

Offene Immobilienfonds

Deutsche Bank: Zwei Deals in Kalifornien für Grundbesitz Global

27.10.2014 15:03:24Die Deutsche Bank hat für ihren offenen Immobilienfonds Grundbesitz Global eine Apartmentanlage verkauft und ein Bürogebäude gekauft. Beide Objekte liegen in Kalifornien. Die Wohnanlage „Natomas Ridge“ mit 796 Apartments in Sacramento geht für 49 Millionen Euro an einen lokalen Investor. Die Büroimmobilie in San Francisco mit Technologie-Dienstleister Zendesk als Hauptmieter kostet 38 Millionen Euro. Der Initiator will im Grundbesitz Global den Anteil in den USA und in Asien weiter auszubauen.

Offene Immobilienfonds

Commerz Real erwirbt Einzelhandelsobjekt in Miami für Hausinvest

22.10.2014 14:09:22Commerz Real hat für ihren Offenen Immobilienfonds Hausinvest das Objekt 800 Lincoln Road in Miami erworben. 1935 wurde es als Einzelhandelsgebäude errichtet, wird aber seit den 80er Jahren als Ausstellungsfläche durch das South Florida Art Center genutzt. Bis Mitte 2016 soll es durch Revitalisierung und Ausbau wieder seinem ursprünglichen Zweck als Retail-Immobilie zugeführt werden. Dann wird das Objekt rund 2.500 Quadratmeter Nutzfläche haben. Erwerb und Ausbau taxiert Commerz Real auf rund 110 Millionen US-Dollar. Die Projektentwicklung erfolgt durch den US-Partner RFR.

Offene Immobilienfonds

Union Investment kauft in Stuttgart

21.10.2014 09:28:55Union Investment Real Estate hat für den Publikumsfonds Uniimmo Deutschland das Büro- und Geschäftshaus „Century“ in Stuttgart erworben. Verkäufer ist die Bülow AG, von der Union Investment im Jahr 2012 bereits eine an das Objekt angrenzende Neubauentwicklung übernommen hatte. Zu den Hauptmietern der insgesamt 11 Mieter von „Century“ zählt die Berenberg Bank. Über den Kaufpreis schweigen sich Käufer und Verkäufer aus.

Offene Immobilienfonds

Liquiditätsquoten offener Immobilienfonds sinken

08.10.2014 14:16:02Die Liquiditätsquoten der zehn aktiven offenen Immobilienpublikumsfonds liegen im gewichteten Durchschnitt laut Scope bei 21,6 Prozent. Im dritten Quartal 2013 lagen sie noch bei 24,4 Prozent. Die größten Rückgänge gab es beim Grundbesitz Europa mit 15 Prozentpunkten und beim Deka Immobilien Global mit 9,7 Prozentpunkten. Die höchsten Anteile liquider Mittel weisen Uniimmo Deutschland mit 30 Prozent und Uniimmo Europa mit 28,6 Prozent auf. (

Offene Immobilienfonds

Kanam Grundinvest verkauft drei Immobilien für 740 Millionen Euro

07.10.2014 16:39:31Der in Zwangsauflösung befindliche Immobilienfonds Kanam Grundinvest hat sich von Objekten in Washington, Montreal und Paris getrennt. Aus den Direktverkäufen an institutionelle Investoren aus Korea resultiert laut Initiator ein Verkaufspreis von insgesamt 740 Millionen Euro. Damit sind nunmehr 58 Prozent des Immobilienvermögens der Gesellschaft veräußert.

Offene Immobilienfonds

Deka Immobilien kauft Einzelhandelsflächen in New York

07.10.2014 16:31:31Deka Immobilien hat Einzelhandelsflächen im New Yorker Gebäude „522 Fifth Avenue“ für 130 Millionen Euro erworben. Der Ankauf erfolgte zusammen mit dem US-Investor Ashkenazy Acquisition, dessen Anteil am Deal 20 Prozent beträgt. Die als Teileigentum erworbenen Flächen umfassen das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss des insgesamt 25 Stockwerke hohen Gebäudes. Sie gehen in den Bestand des Publikumsfonds Immobilien Global ein.

Offene Immobilienfonds

Union Investment verkauft Logistikimmobilie in Colorado

01.10.2014 08:55:02Nach fünf Jahren Haltedauer hat sich Union Investment von einer Logistikimmobilie in Aurora im US-Staat Colorado getrennt. Das Objekt mit Alleinmieter Whirlpool Corporation zählte zum Bestand des offenen Immobilienfonds Uniimmo Global. Käufer zu einem Preis von 37,5 Millionen Dollar ist ein Fonds der US-Gesellschaft Stoltz Real Estate Partners. Union Investment will den Verkaufserlös in Amerika reinvestieren. Für den Schwesterfonds Uniimmo Europa hatte sich Union Investment zuletzt in Minneapolis und Austin zwei Büroobjekte mit einem Gesamtvolumen von 270 Millionen Dollar gesichert. In den nächsten drei Jahren will der Initiator für ihre offenen Immobilienfonds rund zwei Milliarden Dollar in Amerika anlegen.

Offene Immobilienfonds

CS Euroreal bleibt Hauptumsatzträger im Fondshandel

10.09.2014 14:53:07Die Börse Hamburg meldet für August 2014 einen Handelsumsatz bei Fondsanteilen von 91 Millionen Euro. Den größten Anteil am Umsatz hatte wie im Vormonat der Immobilienfonds CS Euroreal von Credit Suisse mit 8,9 Millionen Euro. Es folgen Kanam Grundinvest mit 4, SEB Immoinvest mit 3,6 und Degi Europa mit 3,4 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

Deutsche Bank emittiert offenen Immobilienfonds nach KAGB

09.09.2014 12:04:27Die Deutsche-Bank-Tochter Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) hat mit dem Fonds Grundbesitz Fokus Deutschland ihren ersten offenen Publikums-Immobilienfonds nach KAGB aufgelegt. Der Anteilsverkauf soll am 1. Oktober 2014 starten. Bei der Rücknahme von Anteilen wird bis zum 31. Dezember 2019 ein Abschlag von 2 Prozent erhoben. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 50 Euro. Das Eigenkapital kann bis zu 700 Millionen Euro erreichen. (09.09.2014)

Offene Immobilienfonds

Investmentmarkt für Büros in Wien zieht an

29.08.2014 12:17:08Dem Büromarkt in Österreich flossen im ersten Halbjahr 2014 nach den Zahlen von Knight Frank knapp 900 Millionen Euro zu. Besonders aktiv seien deutsche offene Immobilienfonds. Für das Gesamtjahr rechnet Knight Frank mit zwei Milliarden Euro – nach 1,7 Milliarden Euro im Vorjahr. Rund zwei Drittel der Transaktionen entfallen auf Wien. Die Spitzenmieten sind in der Hauptstadt um zwei Prozent gestiegen und liegen derzeit bei 25 Euro pro Quadratmeter und Monat. Die Leerstandsrate betrug Ende Juni 6,5 Prozent.

Offene Immobilienfonds

Axa Immoselect verkauft in Spanien

20.08.2014 10:49:53Der in Zwangsauflösung befindliche Fonds Axa Immoselect hat eine Logistikimmobilie im spanischen Getafe veräußert. Der Verkaufspreis liegt laut Initiator mindestens bei 15,5 Millionen Euro. Das Objekt aus dem Jahr 1995 befand sich seit 2008 im Portfolio des Axa-Fonds. Im Juli hatte ein Einkaufszentrum im spanischen Albacete das Fondsportfolio verlassen.

Offene Immobilienfonds

Deka: Halbjahresbilanz der Immobilienfonds

13.08.2014 11:00:00Deka meldet fürs erste Halbjahr 2014 ein Transaktionsvolumen der eigenen Immobilienfonds von 1,3 Milliarden Euro. Davon entfallen 935 Millionen Euro auf Käufe von 11 Gebäuden und 365 Millionen Euro auf Verkäufe von 8 Gebäuden. Gekauft hat Deka vor allem in Deutschland, Finnland und Frankreich, verkauft vorwiegend in Tschechien und Großbritannien. Der Publikumsfonds Immobilien Global sicherte sich im zurückliegenden Halbjahr drei Gebäude mit einem Volumen von 503 Millionen Euro und war damit aktivster Deka-Fonds auf der Käuferseite. Jüngster Deka-Deal ist der Kauf des Gebäudekomplexes „Theresie“ in München für 257 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

CS Euroreal unter „offenen“ Immobilienfonds am stärksten gehandelt

07.08.2014 11:00:05Die Börse Hamburg meldet für Juli einen Handelsumsatz für Fondsanteile von 98,9 Millionen Euro. Unter den „offenen“ Immobilienfonds wurde CS Euroreal mit einem Volumen von 13,6 Millionen Euro am stärksten gehandelt, gefolgt von SEB Immoinvest mit 7,3 Millionen Euro und Wertgrund Wohnselect mit 3,4 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

Deka Immobilien Europa kauft in Mailand

01.08.2014 17:59:44Deka Immobilien hat für 38 Millionen Euro die Büroimmobilie „Newest“ in Mailand erworben. Das Objekt geht in den Bestand des Publikumsfonds Immobilien Europa. Verkäufer ist die CBRE Global Investors. Hauptmieter der Immobilie mit Baujahr 1948 ist der IT-Dienstleister NTT Data.

Seite: 5  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Plausibilitätsprüfungen

Um eine sachgerechte Beratung vornehmen zu können, muss der Vertrieb die Kapitalanlage, die er seinem Kunden vorschlägt, auf ihre wirtschaftliche Tragfähigkeit hin überprüfen. Unterlässt er diese Prüfung, muss er seinen Kunden darauf hinweisen, dass er keine Prüfung vorgenommen hat. Der Bundesgerichtshof hat vor ein paar Wochen über einen Fall entschieden (III ZR 139/15), in dem der Berater keine eigene Prüfung vorgenommen hatte, über diesen Umstand aber auch nicht aufgeklärt hatte. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Energiekontor StufenzinsAnleihe X
  • Analyse: Berliner Immobilienkontor, BIK Deutsche Metropolen 3
  • Deutsche EuroShop AG – Analyse des Geschäftsberichts zum 31. Dezember 2016
  • Analyse: HEH Malaga – Flugzeugfonds 20
  • Analyse: UDI Immo Sprint Festzins I – unplausibel
  • Analyse: Hahn Pluswertfonds 168 – SB Warenhaus in Kitzingen
  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 5
  • Analyse: Patrizia GrundInvest Mainz Rheinufer

Marktinfo

  • Magellan-Container: Abstimmung auf dünnem Eis

    Gesellschaften

  • Facebook: Werkzeug für Kundenpflege und Vertrieb

    Beratungsqualität

  • Editorial KW 25: Plausibilitätsprüfungen

    Beratungsqualität

  • ftx Kompakt KW 24/2017

    Kurzmeldungen

  • Es kommt auf das dahinterliegende Geschäftsmodell an

    Produkte

  • Start-up-Finanzierung per Crowd: Ankunft in der Realität

    Marktanalyse

  • "Risiko ganzheitlich betrachten"

    Marktanalyse

  • Start-up-Finanzierung per Crowd: Ankunft in der Realität

    Marktanalyse

http://www.private-equity.eu