https://www.dr-peters.de/asset-finance/produkte/ds-141-hotel-aachen.html
http://www.euroforum.de/rethinking-banking/
One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst
» schließen

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht ...

ftx: Offene Immobilienfonds
  • Zukauf fürs Portfolio des OIF hausInvest

    Die Commerz Real hat für ihren offenen Immobilienfonds hausInvest den gemischt genutzten Gewerbepark VISIO im Münchener Westend erworben. Verkäufer ist eine Tochtergesellschaft der MCAP Global Finance. MCAP wiederum gehört zum in New York ansässigen internationalen Investmentunternehmen Marathon Asset Management. VISIO ist fast vollständig an 19 Nutzer aus den Bereichen Einzelhandel, Logistik und Freizeit vermietet.
  • hausInvest: Meliá Hotels mietet in Amsterdam-Immobilie

    Commerz Real und der Projektentwickler Provast haben den Hotelturm des Ensembles „2 Amsterdam“ in Amsterdam an Meliá Hotels vermietet. Provast modernisiert das Objekt für den offenen Immobilienfonds hausInvest. Das Vier-Sterne Innside By Meliá Hotel wird über 328 Räume verfügen und auf Business-Gäste und Städtetouristen ausgerichtet sein. Das „2 Amsterdam“ wird nach seiner Fertigstellung neben dem Hotelturm über rund 20.000 Quadratmeter an vermietbaren Büroflächen verfügen. Die Bauarbeiten sollen im ersten Quartal 2018 beginnen und 2020 abgeschlossen werden.
  • Neuer offener Fonds von Catella

    Catella emittiert einen offenen Immobilien-Publikumsfonds im Bereich Wohnen. Der „Catella Modernes Wohnen“ hat ein Zielvolumen von 500 Millionen Euro und gibt eine BVI- Gesamtzielrendite von 3,5 bis 4,5 Prozent pro Jahr aus. Neben klassischen Apartments sollen Objekte mit Mikrowohnen, Studentenwohnen, Seniorenwohnen und temporäres Wohnen angekauft werden.
  • OIF: Deka Immobilien Europa kauft zwei Bürohäuser in Österreich

    Die Deka Immobilien GmbH hat für das Portfolio des offenen Immobilienfonds Deka Immobilien Europa die beiden Büroimmobilien „Hoch Zwei“ und „Plus Zwei“ im zweiten Wiener Bezirk. Den Kaufpreis für die beiden über eine Brücke miteinander verbundenen Objekte gibt Deka mit 235 Millionen Euro an. Verkäuferin ist die S Immo AG. Die beiden Gebäude sind vollständig und langfristig an die OMV Group vermietet, die dort ihren Hauptsitz hat.
  • Cash Call für Grundbesitz Europa

    Die KVG der Deutschen Asset Management, die RREEF Investment GmbH, wird ab dem 12. Juli nach einem Jahr Cash-Stop wieder Anteile für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa ausgeben. Zwischenzeitlich sind vier Ankäufe und ein Objektübergang erfolgt, Darlehen in Höhe von 155 Millionen Euro wurden zurückgeführt. Hierdurch ist die Liquiditätsquote des Fonds auf aktuell rund 14 Prozent gesunken.
alle anzeigen
Offene Immobilienfonds

Deka kauft in Amsterdam

29.06.2014 19:33:49Deka Immobilien hat sich die Büroimmobilie „The Edge“ in Amsterdam kaufvertraglich gesichert. Verkäufer ist der niederländische Projektentwickler OVG Real Estate. Über den Kaufpreis schweigen sich beide Seiten aus. Dass Objekt ist für den Publikumsfonds Deka-Immobilien Global vorgesehen.

Offene Immobilienfonds

AXA Immoselect verkauft in Luxemburg

18.06.2014 17:05:23Der zwangsweise aufzulösende Publikumsfonds Axa Immoselect hat sich von einer Büroimmobilie in Luxemburg getrennt. Der Verkaufspreis von 41,65 Millionen Euro liegt deutlich unter dem zuletzt ermittelten Verkehrswert von 54,5 Millionen Euro.

Offene Immobilienfonds

Offener Immobilienfonds von UBS verkauft zwei Objekte

18.06.2014 10:58:00UBS Real Estate verkauft eine Büroimmobilie in der Frankfurter City West und eine in Stuttgart Degerloch aus dem Portfolio des für ihren Fonds UBS (D) Euroinvest Immobilien zwei Bürogebäude in Frankfurt und Stuttgart. Käufer sind zum einen eine deutsche Versicherung, zum anderen ein österreichischer Investor.

Offene Immobilienfonds

Union Investment erwirbt Weser Tower

17.06.2014 09:59:39Union Investment den Bremer Weser Tower erworben. Verkäufer ist der Projektentwickler Siedentopf, beraten hat den Deal Jones Lang Lasalle. Das Bürogebäude mit 22 Stockwerken aus dem Jahr 2010 ist vollständig und noch für 17 Jahre an den Energieversorger EWE vermietet und wird in den offenen Immobilienfonds Uniinstitutional European Real Estate eingebracht.

Offene Immobilienfonds

Wertgrund Wohnselect D schüttet aus

16.06.2014 11:22:29Für das abgeschlossene Geschäftsjahr schüttet der offene Immobilienfonds Wertgrund Wohnselect D 5,8 Millionen Euro aus, das entspricht 3,14 Prozent bezogen auf die Einlage der Investoren. Gut die Hälfte davon ist steuerfrei. Seit Auflage im April 2010 wurde eine Wertentwicklung von insgesamt 16,1 Prozent erwirtschaftet.

Offene Immobilienfonds

Japan-Immobilie für Uniimmo Europa

11.06.2014 09:24:52Union Investment hat für den offenen Publikumsfonds Uniimmo Europa das Büro- und Geschäftshaus „J6 Front“ in Tokio gekauft. Den Kaufpreis beziffert der Anbieter auf 127 Millionen Euro. Verkäufer ist die lokale Investmentgesellschaft Alpha Investment Partners. Das achtgeschossige, im November 2008 fertig gestellte Objekt mit einer Mietfläche von 4.939 Quadratmetern ist an sechs japanische Unternehmen vermietet.

Offene Immobilienfonds

Axa verkauft Österreich-Immobilien im Paket

04.06.2014 19:50:04Axa Immoselect hat acht in Österreich gelegene Immobilien veräußert, drei davon wurden mehrheitlich über Immobiliengesellschaften gehalten. Der Verkauf zu einem Gesamtpreis von 27 Millionen Euro erfolgte im Paket, „nachdem sich ein Einzelverkauf als nicht darstellbar erwies“, so Axa. Der letzte festgestellte Verkehrswert der Immobilien habe bei insgesamt 49 Millionen Euro gelegen.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Global investiert in Parkhaus aus eigenem Bestand

03.06.2014 14:58:02Union Investment hat für das Lago Shopping Center in Konstanz ein Neuinvestment in Höhe von 9 Millionen Euro vorgenommen. Das Parkhaus befindet sich seit zehn Jahren im Bestand des Publikumsfonds Uniimmo Global und wurde nun erweitert.

Offene Immobilienfonds

Deka Immobilien kauft in Frankreich

28.05.2014 13:36:01Deka Immobilien hat für 155 Millionen Euro das Büroensemble „Les Ateliers du Parc“ in Clichy, einem Teilmarkt im Großraum Paris, erworben. Das 1908 erbaute und teils denkmalgeschützte Ensemble ist für den Publikumsfonds Immobilien Global vorgesehen. Verkäufer ist der Catalyst European Property Fund I des europäischen Immobilieninvestors Catalyst Capital.

Offene Immobilienfonds

UBS verkauft aus Euroinvest

21.05.2014 17:48:31Der Immobilienfonds Euroinvest von UBS trennt sich vom Bürogebäude „Compas“ in Stuttgart. Der im Jahr 2003 fertig gestellte Bürokomplex mit 19.000 Quadratmetern Mietfläche geht für 40 Millionen Euro an den luxemburgischen Fonds FLE Sicav FIS.

Offene Immobilienfonds

Kanam Grundinvest verkauft in Belgien

29.04.2014 18:29:58Der in Auflösung befindliche Publikumsfonds Kanam Grundinvest hat nach achtjähriger Haltedauer das Gebäudeensemble Kievitplein in Antwerpen für knapp 200 Millionen Euro verkauft. Der Paketverkauf umfasst sämtliche neun Immobilien-Gesellschaften, über die der Gebäudekomplex gehalten wird. Käufer ist die belgische AG Insurance S.A. Das Portfolio des Kanam-Fonds besteht jetzt noch aus 31 Immobilien. 40 Prozent des Immobilienvermögens sind nunmehr veräußert.

Offene Immobilienfonds

BGH-Urteil zu offenen Immobilienfonds

29.04.2014 18:28:49Eine Bank, die den Erwerb von Anteilen an einem offenen Immobilienfonds empfiehlt, muss den Anleger ungefragt über das Bestehen der Möglichkeit einer Aussetzung der Anteilsrücknahme durch die Fondsgesellschaft aufklären. Eine entsprechende Entscheidung hat heute der BGH gefällt (Az: XI ZR 477/12). Die Aussetzung der Anteilsrücknahme stelle „ein während der gesamten Investitionsphase bestehendes Liquiditätsrisiko dar, über das der Anleger informiert sein muss, bevor er seine Anlageentscheidung trifft“. Ob eine Aussetzung der Anteilsrücknahme zum Zeitpunkt der Beratung vorhersehbar oder fernliegend ist, spielt für die Aufklärungspflicht der Bank laut BGH keine Rolle.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa trennt sich von London-Immobilie

29.04.2014 18:27:36Union Investment hat das Bürogebäude „33 Holborn“ in London an Tishman Speyer verkauft. Über den Kaufpreis schweigen sich beide Seiten aus. Das Objekt, Firmensitz von Sainsbury’s Supermarkets, befand sich zwölf Jahre im Portfolio des Publikumsfonds Uniimmo Europa. Den Verkaufserlös will Union Investment unter anderem in den britischen Regionalzentren reinvestieren.

Offene Immobilienfonds

Uniimmo Europa kauft aus Hausinvest

16.04.2014 14:42:38Union Investment hat das Büroensemble „ITO + SOM“ in Amsterdam von aus dem offenen Fonds Hausinvest von Commerz Real erworben. Das Objekt mit 51.980 Quadratmetern Büro- und Einzelhandelsflächen geht in den Bestand des Publikumsfonds Uniimmo Europa. Der Kaufpreis beläuft sich auf 244 Millionen Euro. Hausinvest hatte das Ensemble im Jahr 2002 als Projektentwicklung übernommen.

Offene Immobilienfonds

Wertgrund kauft 318 Wohnungen in Berlin

03.04.2014 18:49:40Die Wertgrund Immobilien AG hat für ihren Publikumsfonds Wohnselect D das dritte Portfolio in Berlin erworben. Das Ensemble aus dem Jahr 1971 am Nollendorfplatz im Stadtteil Schöneberg besteht aus elf Gebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 25.600 Quadratmetern. Es umfasst 318 Wohn- und 29 Gewerbeeinheiten. Der offene Retailfonds Wohnselect D kommt nunmehr auf ein Nettovolumen von rund 200 Millionen Euro und 2.738 Wohneinheiten.

Offene Immobilienfonds

Bürohaus in Warschau für Grundbesitz Europa

03.04.2014 18:37:40Die Deutsche Bank hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa das Büro- und Geschäftshaus „Rondo One” in Warschau erworben. Das Objekt umfasst 70.000 Quadratmeter Büroflächen und kostet rund 300 Millionen Euro. Das Fondsvermögen von Grundbesitz Europa beziffert die Deutsche Bank auf vier Milliarden Euro.

Seite: 7  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
Dr. Tilman Welther

Editorial

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht, die weltweite Vermietung des Containerbestands fortzusetzen und die daraus zu generierenden Mittelzuflüsse sicherzustellen. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 6
  • Analyse: FIM Finanz 1 GmbH „Einzelhandelsinvest“
  • Analyse: HEH Bilbao – Flugzeugfonds 22
  • Analyse: RWB Direct Return II
  • Analyse: Luana Capital – Blockheizkraftwerke Deutschland 4
  • Analyse: Enertrag EnergieZins 2027/2037
  • Analyse: Engel & Völkers Capital – Autal-Villen
  • Analyse: wiwin – Quartier an den Römersteinen 2017

Marktinfo

  • Editorial KW 16: P&R – Update

    Gesellschaften

  • Das digitalisierte Immobilieninvestment

    Gesellschaften

  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Gesellschaften

  • Immobilienverrentung: Leibrenten am Fallbeispiel

    Produkte

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil II

    Recht

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil I

    Recht

  • Hannover Leasing 196: BIG aber nicht beautiful

    Gesellschaften

  • Editorial KW 13: Wenn liquide Assets zähflüssig werden

    Politik

http://www.alzheimer-forschung.de/