http://www.banken-im-umbruch.de
https://ifunded.de/de/?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=website&utm_medium=banner
Bouwfonds akquiriert zweiten Wohnkomplex in Polen
» schließen

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. Geschlossenen Fonds ermöglicht sie mitunter, die Erwerbsnebenkosten nennenswert zu verringern. Eine bundeseigene Datenbank dokumentiert seit 1999 ...

ftx: Unternehmen
  • Paribus will mit Dominicus von Nerée institutionelles Geschäft ausbauen

    Seit Anfang Februar ist Dominicus von Nerée Direktor Wealth Management bei Paribus und soll die Geschäftsverbindungen zu Stiftungen, Pensionskassen und Family Offices intensivieren. Vorausgegangene Stationen des Volkswirts von Nerée waren unter anderen König & Cie, die Berenberg Bank und die BW Bank.
  • Aquila will mit Katrin Husung institutionelles Geschäft ausbauen

    Die Bankkauffrau, Rechtsanwältin und Steuerberaterin Katrin Husung verantwortet seit Jahresbeginn als Group Head das Produkt Management für Real Assets bei Aquila Capital. Der Bereich umfasst die strukturelle Konzeption, Modellierung sowie das Produktmanagement von Sachwert-Anlagen. Katrin Husung verantwortete mehrere Jahre bei Commerz Real die Konzeption und den Vertrieb des institutionellen Geschäfts. Davor war sie bei Ernst & Young in der Beratung von Immobilien und Private Equity-Fonds für internationale Konzerne tätig.
  • Vermietungserfolg im UniImmo Global

    Union Investment hat rund ein Fünftel der Fläche des Objekts RellingHaus in Essen an ThyssenKrupp vermietet. Das jetzt voll vermietete RellingHaus ist eins der größten Bürogebäude in Essen. Bestandsmieter im Objekt ist Evonik. Die Immobilie ist seit 13 Jahren im Portfolio des offene Immobilienfonds UniImmo Global. Zuletzt sank die Vermietungsquote über das Fondsportfolio auf unter 95 Prozent. Eine Analyse des Jahresberichts finden Sie im Login-Bereich.
  • Dr. Klein kooperiert mit Exporo und Zinsland

    Die Dr. Klein Firmenkunden AG hat mit den Crowdinvesting-Plattformen Exporo und Zinsland eine Kooperation geschlossen. Die Plattformen können über die Kooperation in Kontakt zu Projektentwicklern und Bauträgern kommen, für Dr. Klein besteht der Vorteil darin, seinen Kunden weitere Zugänge zu Mezzanine-Kapital zu ermöglichen.
  • PI Pro Investor verkauft Objekte aus Fonds 1 und 2

    Die PI Pro•Investor Gruppe hat 19 in Hannover belegene Immobilien mit zusammen 754 Wohnungen und 42 Gewerbeeinheiten aus den beiden Fonds PI Pro Investor Immobilienfonds 1 und 2 an Capital Bay GmbH veräußert. Die Portfolien der beiden Fonds "haben für ihre 722 Anleger konstant überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt", sagt Klaus Wolfermnann, Geschäftsführer der PI Pro Investor Gruppe. Auch Ralph Ziegler von Capital Bay ist zufrieden: "Das Portfolio hat eine gute Qualität und weist aufgrund des guten Managements eine stabile Mieterschaft auf.“
alle anzeigen
Unternehmen

Fünf FHH-Schiffe insolvent

15.02.2017 12:01:00Das Amtsgericht Pinneberg hat das vorläufige Insolvenzverfahren für fünf Schiffe von Fondshaus Hamburg eröffnet und Rechtsanwalt Dietmar Penzlin, Hamburg, zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt (Az.: 71 IN 27 bis 31/17). Die Schiffe MS Cimbria, MS Carinthia, MS Cordelia, MS Cardonia und MS Carpathia wurden als Einzelfonds im Jahr 2003 vertrieben.

Unternehmen

Eric Romba Partner bei Rechtsanwälte Lindenpartners

14.02.2017 11:23:55BSI-Geschäftsführer und Rechtsanwalt Eric Romba ist seit Anfang des Jahres Partner der Kanzlei Lindenparnters in Berlin und verstärkt dort das Kapitalmarktteam. Die Geschäfte des Verbands wird er jedoch auch weiterhin führen, sein Vertrag ist unlängst verlängert worden.

Unternehmen

Ernst Russ AG bündelt Anlegerbetreuung

07.02.2017 13:00:13Die Ernst Russ AG (vormals HCI) bündelt ihre Treuhandverwaltungsaktivitäten in der neu gegründeten Tochtergesellschaft Pecura Anleger- und Treuhandservice GmbH. Geschäftsführer sind Frauke Schünemann und Reiner Seelheim. Die Pecura ist am Standort Bremen für insgesamt zwölf interne und externe Treuhandgesellschaften als Verwaltungsdienstleister tätig und verwaltet derzeit mehr als 200.000 Fondsanteile von über 150.000 Anlegern. Aufgegangen in der Pecura sind dabei auch die im Rahmen der Unternehmenskäufe König & Cie. und WestFonds durch die Ernst Russ Gruppe miterworbenen Treuhandgesellschaften Hanseatischer Treuhandverbund und Rheinischer Treuhandservice.

Unternehmen

Real I.S. erwirbt zwei Objekte im Stuttgarter Europaviertel

07.02.2017 12:03:21Die Real I.S. erwirbt für ihren Themenfonds Deutschland die Hotelimmobilie „Aloft Stuttgart“ und für den Regionalfonds Süddeutschland die Büroimmobilie „Office Milaneo“. Beide Objekte gehören zum Europaviertel nördlich des Stuttgarter Hauptbahnhofs, das im Zuge von "Stuttgart 21" entwickelt wurde. Verkäufer beider Immobilien ist die QMP Baufeld 6 GmbH & Co. KG, eine Objektgesellschaft der Bayerischen Hausbau, die zur Schörghuber Unternehmensgruppe in München gehört.

Unternehmen

Patrizia verkauft zehn Büroimmobilien in Hessen

02.02.2017 10:21:33Die Patrizia Immobilien AG hat ein Portfolio mit zehn Büroimmobilien in Hessen verkauft. Käufer der an das Bundesland Hessen vermieteten Objekte in acht Städten ist die französische Perial Gruppe. Die Immobilien waren Bestandteil eines von Patrizia gemanagten Immobilienfonds. Der Verkaufspreis läge "im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich" bleibt Patrizia einigermaßen vage.

Unternehmen

Commerz Real: Sandra Scholz neu im Vorstand

01.02.2017 14:40:09Sandra Scholz wird zum 1. März in den Vorstand der Commerz Real aufrücken und neben Human Ressources und Communications auch für Marketing und Direktvertrieb, Compliance, Recht sowie das Investoren- und Anlegermanagement verantwortlich zeichnen. Bisheriges Vorstandsmitglied Robert Bambach wird das Unternehmen zum 28. Februar verlassen. Sandra Scholz ist rund 20 Jahren im Commerzbank Konzern tätig.

Unternehmen

Doric erwirbt zwei A330 für Aviation Portfolio

01.02.2017 13:49:01Doric meldet den Erwerb zweier A330 für das von ihr betreute Floreat Aviation Portfolio. Die Flugzeuge sind an Asiana Airlines und Hawaiian Airlines verleast. Doric hat die Finanzierung arrangiert und übernimmt das Asset Management der beiden Maschinen. Die Flugzeuge wurden mit Fremdkapital und durch die Ausgabe börsennotierter Anleihen im Gesamtvolumen von 132 Millionen US-Dollar finanziert. Die Anleihen wurden von der internationalen Finanzgruppe Floreat initiiert und von Floreat Capital Markets strukturiert. Die Platzierung bei privaten und institutionellen Investoren erfolgte durch Floreat Merchant Banking. Die Anleihen sind seit dem 22. Dezember 2016 am Euro MTF Markt der Börse Luxemburg gelistet.

Unternehmen

Georg Reul neuer Geschäftsführer bei Hamburg Trust

30.01.2017 14:06:19Georg Reul übernimmt von Dirk Hasselbring den Vorsitz der Geschäftsführung bei Hamburg Trust. Hasselbring scheidet aus der Geschäftsführung aus. Sein zweiter Dreijahresvertrag läuft zu Ende April dieses Jahres aus, so lange bleibt er jedoch für die Übergabe noch im Unternehmen. Georg Reul war zuvor Vorstand der IVG Immobilien AG, Vorstand des Immobilienprojektentwicklers Frankonia Eurobau AG, Vorsitzender der Geschäftsführung von KGAL und zuletzt im Management von Peakside Capital. Beide, Hasselbring und Reul, betonen, dass es keinen Zusammenhang zwischen Hasselbrings Rückzug und dem am vergangenen Freitag ruchbar gewordenen Untreue-Ermittlungsverfahren gegen ihn gibt.

Unternehmen

Dr. Peters beruft Markus Koch zum CFO

23.01.2017 18:30:07Markus Koch ist in die Geschäftsführung der Dr. Peters Group berufen worden. Er wird die Bereiche Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Unternehmensplanung, Personal und IT verantworten. Bevor er zu Dr. Peters kam, war er Finanzvorstand der DIC Asset AG und in selber Funktion bei der Aurelis Real Estate. Die dreiköpfige Geschäftsführung der Dr. Peters Group besteht nun aus Anselm Gehling, Sprecher der Geschäftsführung und CEO, Markus Koch und Dr. Albert Tillmann, der als Chief Operating Officer das operative Geschäft leitet. Cristina Bülow, die 2015 von Alceda/Aquila als CFO zu Dr. Peters wechselte, ist dem Vernehmen nach nicht mehr dabei.

Unternehmen

HHSI: Flottenfonds 1 insolvent

23.01.2017 17:22:092003 legte die Hansa Hamburg Shipping International den Flottenfonds 1 mit dem Containerschiff MS H Magdeburg, dem Produktentanker MT Chinook und dem Öltanker MT Yves Jacob auf. Die Fondsgesellschaft hat Anfang des Jahres beim Amtsgericht Bremen einen Antrag auf Insolvenzeröffnung gestellt (Az.: 509 IN 1/17). Vorläufiger Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Ralph Bünning aus Bremen. Der Produktentanker war bereits 2005 verkauft worden, der Öltanker meldete Anfang Dezember vergangenen Jahres Insolvenz an (Az.: 513 IN 12/16).

Unternehmen

Hermann Ebel von Hansa Treuhand meldet Insolvenz an

20.01.2017 13:19:37Nachdem Hansa-Treuhand-Chef Hermann Ebel während der Krisenjahre bereits über 100 Millionen Euro in den Weiterbetrieb der Flotte investierte, konnten sich Gläubigerbanken und eine asiatische Werft nicht über die Verteilung bereitstehender Mittel einigen. Damit der Restrukturierungsprozess weiter gehen kann, hat sich Ebel entschlossen, die gleichmäßige Berücksichtigung der Gläubigerinteressen dadurch sicherzustellen, dass er sein Privatvermögen im Wege einer Planinsolvenz unter Fremdverwaltung stellen lässt. Im entsprechenden Insolvenzantragsverfahren 506 IN 2/17 bestellte das Amtsgericht Bremen am 17. Januar Rechtsanwalt Jan H. Wilhelm zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Unternehmen

Hanse Capital Emissionshaus: Masse unzulänglich

20.01.2017 11:03:36Im Insolvenzverfahren über das Vermögen der Hanse Capital Emissionshaus GmbH teilt das Amtsgericht Reinbek mit, dass der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens mangels Masse abgewiesen wurde.

Unternehmen

MIG-Fonds 11 und 13: Immatics kooperiert mit Amgen

16.01.2017 18:49:33Die immatics GmbH aus Tübingen entwickelt Krebsimmuntherapien. Sie ist ein Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds 11 und 13. Künftig wird es mit Amgen, dem weltweit größten Biotechnologieunternehmen, kooperieren. Die Vereinbarung der beiden Unternehmen schließt eine Zahlung von 30 Millionen US-Dollar für Immatics ein. Im Fall einer erfolgreichen Entwicklung kann Immatics für zwei Programme jeweils bis zu 500 Millionen US-Dollar als Meilensteinzahlungen erhalten. Darüber hinaus erhält Immatics Umsatzprovisionen.

Unternehmen

Patrizia erwirbt Objekt für Publikumsfonds Nr. 5

04.01.2017 10:28:59Patrizia hat für den nächsten Pubklikums-AIF ein Bürogebäude in München-Schwabing erworben. Es verfügt über rund 10.000 Quadratmeter Mietfläche. Vier Fünftel davon sind für 20 Jahre an die Bavarian International School vermietet, der Rest an den Mineralölkonzern BP. Die Fondskonzeption sieht Auszahlungen von jährlich durchschnittlich vier Prozent vor Steuern vor, der Vertreib soll noch im ersten Quartal 2017 starten.

Unternehmen

Autark Capital Care hat schon wieder einen neuen Geschäftsführer

02.01.2017 14:51:21Nachdem Wolfgang Laufer zunächst für ein halbes Jahr die Geschäfte der Autark Capital Care GmbH geführt hatte, folgte ihm – allerdings nur für knapp drei Monate – Lars Schmidt. Inzwischen wurde Jörg Schneider zum Geschäftsführer bestellt, der auch alle Gesellschaftsanteile von Schmidt übernommen hat. Jörg Schneider ist beziehungsweise war Geschäftsführer mehrerer Unternehmen der Autark Gruppe. Zuletzt wurde die Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH aus Hannover auf die einstweilen in Liechtenstein ansässige Autark Invest AG verschmolzen.

Unternehmen

Peter Lesniczak wechselt von Dr. Peters zu iFunded

02.01.2017 10:47:18Der langjährige Geschäftsführer der Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG, Dr. Peter Lesniczak, ist neuer Geschäftsführer bei der Immobilien-Crowdinvesting-Plattform iFunded in Berlin. Analysen der bisher drei Crowdinvesting-Projekte von iFunded, Calvin Berlin, Caspar Theyß Berlin und Central Berlin im Login-Bereich.

Seite: 4  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Zinsbaustein – Pflegezentrum Perlachstift
  • Analyse: HEP Projektentwicklung VI
  • Analyse: Bergfürst – Holzhäuser Straße, Leipzig
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien IX
  • Analyse: Zinsland Mühlanger
  • Analyse: 24. INP Deutsche Pflege Portfolio
  • Analyse: Bergfürst – Santa Ponsa, Mallorca
  • Analyse: ZBI Wohnwert 1, AIF nach KAGB

Marktinfo

  • Editorial KW 17: Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

    Politik

  • Blue Ships 1 Renditefonds verkauft Flusskreuzfahrtschiff

    Gesellschaften

  • Signa 05/HGA Luxemburg: Verhandlungen mit dem Rücken an der Wand

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 15/2017

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 16: Mit Kanonen auf Spatzen

    Recht

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

http://www.fondstelegramm.de