http://www.banken-im-umbruch.de
https://ifunded.de/de/?utm_source=fondstelegramm&utm_campaign=website&utm_medium=banner
Bouwfonds akquiriert zweiten Wohnkomplex in Polen
» schließen

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. Geschlossenen Fonds ermöglicht sie mitunter, die Erwerbsnebenkosten nennenswert zu verringern. Eine bundeseigene Datenbank dokumentiert seit 1999 ...

ftx: Unternehmen
  • Paribus will mit Dominicus von Nerée institutionelles Geschäft ausbauen

    Seit Anfang Februar ist Dominicus von Nerée Direktor Wealth Management bei Paribus und soll die Geschäftsverbindungen zu Stiftungen, Pensionskassen und Family Offices intensivieren. Vorausgegangene Stationen des Volkswirts von Nerée waren unter anderen König & Cie, die Berenberg Bank und die BW Bank.
  • Aquila will mit Katrin Husung institutionelles Geschäft ausbauen

    Die Bankkauffrau, Rechtsanwältin und Steuerberaterin Katrin Husung verantwortet seit Jahresbeginn als Group Head das Produkt Management für Real Assets bei Aquila Capital. Der Bereich umfasst die strukturelle Konzeption, Modellierung sowie das Produktmanagement von Sachwert-Anlagen. Katrin Husung verantwortete mehrere Jahre bei Commerz Real die Konzeption und den Vertrieb des institutionellen Geschäfts. Davor war sie bei Ernst & Young in der Beratung von Immobilien und Private Equity-Fonds für internationale Konzerne tätig.
  • Vermietungserfolg im UniImmo Global

    Union Investment hat rund ein Fünftel der Fläche des Objekts RellingHaus in Essen an ThyssenKrupp vermietet. Das jetzt voll vermietete RellingHaus ist eins der größten Bürogebäude in Essen. Bestandsmieter im Objekt ist Evonik. Die Immobilie ist seit 13 Jahren im Portfolio des offene Immobilienfonds UniImmo Global. Zuletzt sank die Vermietungsquote über das Fondsportfolio auf unter 95 Prozent. Eine Analyse des Jahresberichts finden Sie im Login-Bereich.
  • Dr. Klein kooperiert mit Exporo und Zinsland

    Die Dr. Klein Firmenkunden AG hat mit den Crowdinvesting-Plattformen Exporo und Zinsland eine Kooperation geschlossen. Die Plattformen können über die Kooperation in Kontakt zu Projektentwicklern und Bauträgern kommen, für Dr. Klein besteht der Vorteil darin, seinen Kunden weitere Zugänge zu Mezzanine-Kapital zu ermöglichen.
  • PI Pro Investor verkauft Objekte aus Fonds 1 und 2

    Die PI Pro•Investor Gruppe hat 19 in Hannover belegene Immobilien mit zusammen 754 Wohnungen und 42 Gewerbeeinheiten aus den beiden Fonds PI Pro Investor Immobilienfonds 1 und 2 an Capital Bay GmbH veräußert. Die Portfolien der beiden Fonds "haben für ihre 722 Anleger konstant überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt", sagt Klaus Wolfermnann, Geschäftsführer der PI Pro Investor Gruppe. Auch Ralph Ziegler von Capital Bay ist zufrieden: "Das Portfolio hat eine gute Qualität und weist aufgrund des guten Managements eine stabile Mieterschaft auf.“
alle anzeigen
Unternehmen

Murphy & Spitz erwirbt Windenergieanlage

06.12.2016 16:27:12Die Murphy & Spitz Green Energy-Gruppe hat die Windenergieanlage Kirchengel in Thüringen erworben. Die Anlage mit einer V-112-Turbine von Vestas mit einer Leistung von 3,3 MW wurde im Juni 2016 in Betrieb genommen. Damit arrondieren Murphy & Spitz ihr Portfolio auf 9,7 MW. Mit dem Hersteller ist ein Vollwartungsvertrag über 18 Jahre abgeschlossen. Die Anlage wird durch Bankmittel finanziert und Eigenmittel, die auch aus einer Aufstockung der börsennotierten Anleihe 2021 mit 5,75 Prozent Zins stammen. Murphy & Spitz Green Energy betreibt 12 Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Spitzenleistung von über 4,4 MWpeak in Deutschland, Italien und der Tschechischen Republik sowie jetzt zwei Windenergieanlagen.

Unternehmen

Jörn Stobbe neuer COO bei Union Investment Real Estate

06.12.2016 15:56:22Ab Februar kommenden Jahres ist Jörn Stobbe Chief Operating Officers der Union Investment Real Estate GmbH. Zuvor war er bei RREEF und Partner bei Clifford Chance. Die Union Investment Real Estate verwaltet in fünf Publikumsfonds ein Anlagevermögen von derzeit rund 29,3 Milliarden Euro.

Unternehmen

GHF: MS Orion insolvent

02.12.2016 15:14:18Das Amtsgericht Bremen hat das Vermögen der GHF-Fondsgesellschaft, die das 1997 gebaute 1.617 TEU-Containerschiff bewirtschaftet, unter die vorläufige Verwaltung von Rechtsanwalt Olaf Helmke, Bremen gestellt.

Unternehmen

Swiss Life gründet deutsche KVG

02.12.2016 14:32:23Die Bafin hat der Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH die Genehmigung zur Emission offener und geschlossener Immobilien-Investmentvermögen nach deutschem Recht erteilt. Swiss Life plant AIF für institutionelle Investoren und will auch einen Immobilien-Publikums-AIF für Privatanleger auflegen. Zuvor hatte Swiss Life die Corpus Sireo aufgekauft. Die deutsche Tochtergesellschaft der Swiss Life bewirtschaftet Spezialfonds mit einem Volumen von aktuell 1,7 Milliarden Euro. Die Geschäftsleitung der Swiss Life KVG übernehmen Ingo Hartlief und Christine Bernhofer.

Unternehmen

Catella Wohnen Europa kauft Wohnimmobilienportfolio

02.12.2016 14:04:57Die Catella Real Estate AG hat für das Portfolio des Sondervermögens „Catella Wohnen Europa“ 277 Wohneinheiten mit rund 13.500 Quadratmeter für 92,7 Millionen Euro erworben. Sie teilen sich in zwei Immobilien in Madrid und je eine in Barcelona und Berlin auf.

Unternehmen

Oetker verkauft Hamburg Süd an Maersk

01.12.2016 10:35:14Das Handelsblatt meldet, dass sich Familie Oetker und die dänische Reederei Maersk einig geworden sind: Der Welt größte Reederei übernimmt Platz sieben der weltweit größten Reedereien. Das Kartellamt muss noch zustimmen. Details wurden noch nicht mitgeteilt.

Unternehmen

Sontowski erwirbt Baugrundstück in München für Pflegeheim und Kita

30.11.2016 20:22:33Der zur Sontowski & Partner Group und Mauss Bau gehörende Bauträger BayernCare hat ein Grundstück in München erworben, um es mit einem Seniorenpflegestift und einer integrierten Kindertagesstätte zu bebauen. Das Projekt hat ein Volumen von 14 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2018 geplant.

Unternehmen

Hoffnungsschimmer bei Marenave

25.11.2016 16:01:29Während zwei der Banken des finanzierenden Konsortiums Anfang November ihr Placet zum vorgestellten Sanierungskonzept verweigerten, sind inzwischen weitere Zusagen von Banken eingegangen, Tilgungszahlungen nur dann einzufordern, wenn die Schiffsgesellschaften der Marenave dazu auch in der Lage sind. Damit ist eine positive Fortbestehensprognose wieder hergestellt, die Insolvenz einstweilen abgewendet und die Wiederaufnahme der Sanierungsverhandlungen möglich. Als nächstes soll ein Eckpunktepapier erarbeitet werden.

Unternehmen

Vertriebsstart Secundus Substanzportfolio II

25.11.2016 15:11:23Fortsetzung der Reihe "Substanzportfolio" aus dem Hause Secundus. Über eine Inhaberschuldverschreibung einer luxemburgischen Verbriefungsgesellschaft können Investoren ab 1.000 Euro in Zweitmarktbeteiligungen investieren. Ins Portfolio sollen Beteiligungen aus den Märkten Immobilien, Schiffe, Flugzeuge, Erneuerbare Energien und Private Equity sowie Infrastruktur. Vorgesehen sind Auszahlungen in Höhe von 4,25 Prozent pro Jahr zuzüglich 80 Prozent darüber hinausgehenden Überschüsse.

Unternehmen

Bernd Lönner erweitert Vorstand der Real I.S.

23.11.2016 14:34:30Mit Beginn des kommenden Jahres wird der Vorstand der Real I.S. aus vier anstatt bisher drei Personen bestehen. Zu Georg Jewgrafow, Jochen Schenk und Brigitte Walter stößt als Vierter im Bunde Bernd Lönner, der das Ressort Risk & Finance leiten wird. Digitalisierung wird auch in seinen Bereich fallen. Dem Mutterkonzern BayernLB gehört Lönner bereits seit 1991 an.

Unternehmen

Gründer Alfred Schölzel verlässt Family Office Werte Invest

23.11.2016 10:03:05Alfred Schölzel verlässt aufgrund einer strategischen Neuausrichtung die Werte Invest Family Office GmbH. Er war Gründungsgesellschafter der Engels & Schölzel GmbH und später geschäftsführender Gesellschafter der Werte Invest. Wie das Unternehmen mitteilt, wird er aber auch nach seinem Ausscheiden einem exklusiven Kundenkreis wie gewohnt zur Verfügung. Die Assella GmbH & Co. KG wird den Bereich Family Office, Vermögensverwaltung und Fondsberatung entsprechend optimieren.

Unternehmen

Project baut 133 Reihenhäuser in Erding bei München

21.11.2016 16:37:04Project hat Baugrundstücke in Erding erworben und wird sie mit 133 Reihenhäusern bebauen. Es entsteht eine Gesamtwohnfläche von 14.500 Quadratmeter, von deren Verkauf Project sich einen Erlös von 97,6 Millionen Euro verspricht.

Unternehmen

Riesentickets am Zweitmarkt

17.11.2016 13:54:42Hohe nominale Summen wurden in den vergangenen Tagen auf Zweitmarkt.de bei den folgenden Beteiligungen vermittelt. Vom DWS ACCESS DB Immobilienfonds 07 wurden 104.000 Euro zum Kurs von 70 Prozent, vom König & Cie. 40 – Britische Leben 426 000 Euro zum Kurs von 35 Prozent.

Unternehmen

Notverkauf im DFH 64

16.11.2016 11:11:57Die Geschäftsführung des DFH 64 bittet Ihre Gesellschafter um Zustimmung zum Verkauf der Fondsimmobilie "Central Park" in Frankfurt. Mit ihrer Zustimmung würde ein bereits geschlossenen Kaufvertrag über 57 Millionen Euro gültig. Der Verkauf folgt auf Druck des aus vier Banken bestehenden Konsortiums, das den Verkauf als Gegenleistung fürs einstweilige Stillhalten einfordert hat. Die Erlöse aus dem Verkauf, so DFH, werden nicht ausreichen, die Bankverbindlichkeiten zu bedienen, so dass die Anleger mit keinen weiteren Auszahlungen im Zusammenhang mit der Liquidation der Gesellschaft rechnen sollten.

Unternehmen

Prokon korrigiert Prognose

10.11.2016 10:32:18Die Prokon Regenerative Energien eG wird ihre bisherige Prognose eines leicht positiven Konzernergebnisses vor Steuern voraussichtlich nicht erfüllen. Grund hierfür seien im Wesentlichen Änderungen der regulatorischen Rahmenbedingungen im polnischen Markt und schwache Winderträge in Deutschland und Polen. Für das Geschäftsjahr 2016 wird nunmehr ein negatives Konzernergebnis in Höhe eines "mittleren zweistelligen Millionenbetrags" erwartet.

Unternehmen

Beteiligungs-Tochter der Umweltbank kauft ersten Solarpark

09.11.2016 20:23:24Die UPG Umweltprojekt Beteiligungen AG hat eine Freiflächen-Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 5,8 Megawatt Peak im sächsischen Freiberg erworben. „Mit unserer 100-prozentigen UmweltBank-Tochter UPG werden wir das Geschäftsfeld der ökologischen und sozialverträglichen Beteiligungen im Eigenbestand zukünftig ausweiten“, kommentiert der Vorstandssprecher von Deutschlands grüner Bank, Goran Basic.

Seite: 6  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
Dr. Tilman Welther

Editorial

Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

Wer anstatt im Wege eines Asset-Deals eine Immobilie im Wege eines Share-Deals kauft, kann den Erwerb so gestalten, dass keine Grunderwerbsteuer anfällt. Wenn nämlich nicht die Immobilie selbst, sondern Anteile der Gesellschaft, der sie gehört, erworben werden und mindestens fünf Prozent davon beim Alteigentümer bleiben, dann wird keine Grunderwerbsteuer fällig. Diese Konstruktion ist insbesondere bei großen Portfolien mit kleinen Einheiten oder großen Einzelobjekten attraktiv. ...

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: Zinsbaustein – Pflegezentrum Perlachstift
  • Analyse: HEP Projektentwicklung VI
  • Analyse: Bergfürst – Holzhäuser Straße, Leipzig
  • Analyse: Ökorenta Erneuerbare Energien IX
  • Analyse: Zinsland Mühlanger
  • Analyse: 24. INP Deutsche Pflege Portfolio
  • Analyse: Bergfürst – Santa Ponsa, Mallorca
  • Analyse: ZBI Wohnwert 1, AIF nach KAGB

Marktinfo

  • Editorial KW 17: Wird der 95%-Share-Deal abgeschafft?

    Politik

  • Blue Ships 1 Renditefonds verkauft Flusskreuzfahrtschiff

    Gesellschaften

  • Signa 05/HGA Luxemburg: Verhandlungen mit dem Rücken an der Wand

    Gesellschaften

  • ftx Kompakt KW 15/2017

    Kurzmeldungen

  • Editorial KW 16: Mit Kanonen auf Spatzen

    Recht

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

  • Der undurchsichtige Makrokosmos der Zukunft

    Marktanalyse

http://www.fondstelegramm.de