https://www.dr-peters.de/asset-finance/produkte/ds-141-hotel-aachen.html
http://www.euroforum.de/rethinking-banking/
One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst
» schließen

P&R – Update

Die Insolvenzverwalter dreier P&R-Firmen geben eine Wasserstandsmeldung zum Stand der Dinge und eine erste Analyse des Insolvenzgrunds. Im Zentrum ihrer Bemühungen, so die beiden Insolvenzverwalter Dres. Michael Jaffé und Philipp Heinke, steht ...

ftx - aktuelle News
  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Die portugiesische Fluggesellschaft Hi Fly meldet, einen ersten A380 eingeflottet zu haben. Es handelt sich um den ersten Leasingvertrag auf dem A380-Zweitmarkt. Hi Fly will den Riesenjumbo ab Mitte 2018 weltweit einsetzen, sagt CEO Paulo Mirpuri. Der neue Leasingnehmer betreibt eine Flotte mit 14 weiteren Maschinen, allesamt von Airbus, darunter acht A340. Die Fluggesellschaft bietet insbesondere "wet lease", das heißt, es werden Flugzeuge mitsamt Cockpit- und Kabinenbesatzung sowie Wartung und Versicherung verleast. Andere Fluggesellschaften nutzen das, etwa um Spitzen auszugleichen oder neue Destinationen zu testen. Über den Abschluss des Vertrags oder gar Details, etwa zur Dauer und zur Leasingrate hat Doric noch nichts bekannt gegeben. Hi Fly bestätigte jedoch gegenüber dem Portal aero.de, dass es sich um den A380 mit der Seriennummer MSN 006 handelt. Dieser Flieger wurde im März 2008 an Singapore Airlines ausgeliefert. Die Grundlaufzeit des Leasingvertrages betrug zehn Jahre, eine Verlängerungsoption wurde nicht gezogen. Zur Übernahme zweier A380, über die Dr. Peters vergangenen Sommer mit Hi Fly verhandelte, war es dann aber – offenbar wegen zu weit auseinander liegender Preisvorstellungen – nicht gekommen.
  • AviaRent erweitert Portfolio des CareVision III

    AviaRent hat für den offenen Spezialfonds CareVision III die PHN Seniorenresidenz in Neuenhagen bei Berlin erworben. Der Kaufpreis beträgt 21,6 Millionen Euro. Künftiger Betreiber ist Convivo. Das Seniorenzentrum besteht aus fünf Gebäuden und verfügt über 160 vollstationäre Pflegeplätze und 31 betreute Wohnungen.
  • Veränderungen im MPC Vorstand

    Zum 1. April treten folgende Veränderungen im Vorstand der MPC Capital AG in Kraft. Die Dres. Karsten Markwardt und Philipp Lauenstein ergänzen das Vorstandsteam, Constantin Baack gibt den CFO-Posten ab und konzentriert sich auf das Shipping-Ressort. Markwardt ist bereits seit Anfang 2008 bei MPC und steht jetzt dem neu geschaffnen Ressort Legal & Compliance vor. Betriebswirt Philipp Lauenstein kam 2016 zu MPC und übernimmt die Position des Finanzvorstands. Der bisherige CFO Constantin Baack, der nach dem Weggang von Peter Ganz zum 31. Dezember 2017 zusätzlich das Shipping-Ressort übernahm, konzentriert sich fortan auf die maritimen Aktivitäten der Gesellschaft. Unverändert bleiben die Rollen von Vorstandssprecher und CEO Ulf Holländer sowie von Dr. Roman Rocke, zuständig für die Bereiche Sales, Real Estate und Infrastructure.
  • One Group: ProReal Deutschland 3 aufgelöst

    Mit einer Schlusszahlung von 105 und einem Gesamtmittelrückfluss von 135 Prozent hat die One Group den Fonds ProReal Deutschland 3 aufgelöst. Er hatte ein Volumen von 75 Millionen Euro, das von rund 3.000 Anlegern investiert wurde. Der ProReal Deutschland 5 wird demnächst geschlossen und One Group kündigt den Vertriebsstart für den ProReal Deutschland 6 an.
  • Martin Brieler verlässt ILG

    Der Vertriebschef der ILG, Martin Brieler, verlässt nach 16 Jahren und 350 Millionen Euro akquirierten Eigenkapitals das Unternehmen. Vorerst will er sich keinen neuen Aufgaben zuwenden und zunächst weitere berufliche Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der Branche sondieren. Sein Nachfolger Christian Huber ist seit November vergangenen Jahres bei der ILG, zuvor war er im Vertrieb für den Konkurrenten Hahn unterwegs und viele Jahre Geschäftsführer bei eFonds.
alle anzeigen
Immobilien-Zweitmarktfonds aus dem Umfeld der BVT

Analyse: IFK Select Zweitmarktportfolio

© Maximilian Dörrbecker© Maximilian Dörrbecker

Bei diesem Zweitmarktfonds handelt es sich gewissermaßen um die Retail-Tranche zur Beteiligung an zwei – ebenfalls von derigo emittierten – Spezial-AIF, die in Immobilienfonds auf dem Zweitmarkt investieren. Zu den Details der Konzeption und eine Einschätzung zu den wirtschaftlichen Aussichten

Mipim 2018: Gipfeltreffen unter Palmen, Teil I

Stimmung und Themen

Trump, der Dollar, Immobilien, Wind und Sonne

Interview mit BVT-Geschäftsführer Marcus Kraft über die jüngsten Herausforderungen

Unternehmen

Bankenfusion im Norden

Die Fusion der Bremer Landesbank (BLB) mit der NORD/LB Norddeutschen Landesbank wird am 31. August 2017 vollzogen. Die Trägerversammlungen beider Institute fassten heute die entsprechenden Beschlüsse.

Immobilien

Warburg-HIH Invest entwickelt Verlagshaus

Die Warburg-HIH Invest Real Estate finanziert per Clubdeal aus institutionellen Investoren das neue Verlagsgebäude von Gruner + Jahr in der Hamburger HafenCity. Am Lohsepark in der Hamburger HafenCity nahe den Deichtorhallen entsteht bis 2021 ein Gebäudeensemble mit rund 66.000 Quadratmetern Fläche. Knapp 40.000 Quadratmeter werden an Gruner + Jahr vermietet. Neben dem Verlagshaus werden auch Wohnungen entstehen. Das Investitionsvolumen beträgt voraussichtlich circa 250 Millionen Euro.

Stiftungen

Merck-Finck Stiftung feiert 10jähriges Bestehen und setzt auf Sachwertanlagen

Die Merck Finck Stiftung feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Die Stiftung ist als Dachstiftung konzipiert, die gemeinwohlorientierten Menschen eine Plattform bietet, ihre Förderideen verwirklichen zu können, ohne eine eigenständige Stiftung errichten zu müssen. Das damalige Grundstockvermögen von 250.000 Euro ist durch Zustiftungen und Erbschaften auf aktuell über 14 Millionen Euro angewachsen. Aus dem Stiftungsvermögen konnten 2016 Überschüsse aus der Vermögensverwaltung von über 400.000 Euro erzielt werden. Bei der Anlage des Stiftungsvermögens präferiert die Stiftung Sachwert- gegenüber Nominalwertanlagen. Die Wertentwicklung des Depots der Stiftung belief sich von Beginn an bis Mitte 2017 auf mehr als 4 Prozent pro Jahr.

Aktuelle Angebote

Analyse: Bergfürst – Fontane Center, Königs Wusterhausen

Ziel ist die Ersteigerung eines Nahversorgungscenters mit anschließender Revitalisierung des Objektes

Angebot. Mit dem aktuellen Angebot haben Anleger die Möglichkeit, mittelfristig in ein Nahversorgungszentrum in Königs Wusterhausen bei Berlin zu investieren. Der Anleger erwirbt ein klassisches – also nicht nachrangiges – Darlehen („Forderungskauf eines Bankdarlehens“). Es soll im Grundbuch zweitrangig besichert werden. ...

Aktuelle Angebote

Analyse: Hahn Pluswertfonds 169 – Fachmarktzentrum Rothenburg

Die Luft wird langsam wirklich dünn

Angebot. Bei diesem Fonds können sich Anleger mittelbar an einem Fachmarktzentrum in Rothenburg beteiligen. Eine Zeichnung ist ab 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Der Fonds hat grundsätzlich eine feste Laufzeit bis 31. Dezember 2032. ...

Aktuelle Angebote

Analyse: WealthCap Portfolio 3

Im Visier: Institutionelle Zielfonds in drei Asset-Klassen

Angebot. WealthCap bringt mit dem "Portfolio 3" ihren dritten Portfoliofonds auf den Markt. Der AIF ist ein Blindpool und will direkt oder über Zweckgesellschaften primär in Spezialfonds für institutionelle Anleger, seltener in Publikumsfonds investieren. Die Zielfonds sollen auf die Asset-Klassen Immobilien, Private Equity und Energie/Infrastruktur fokussiert sein. Ab 10. ...

Anleihen

Vestinas: Julianapark platziert

Die Festzinsanleihe Julianapark mit einem Volumen von 2,5 Millionen Euro ist platziert, wegen Überzeichnung wurde eine Warteliste eröffnet. Zwar betrug die Mindestzeichnung nur 1.000 Euro, der durchschnittliche Investitionsbetrag lag jedoch bei knapp 20.000 Euro, teilt das Unternehmen mit und kündigt Folgeprodukte an.

Unternehmen

Publity kauft 50 Prozent Leerstand

Die Publity AG hat ein Bürogebäude in der Westerbachstraße in Frankfurt am Main erworben. Es liegt verkehrsgünstig zwischen den Autobahnen 5 und 648. Die rund 12.000 Quadratmeter Mietfläche stehen zur Hälfte leer, was jedoch entsprechendes Entwicklungspotenzial mit sich bringt.

Unternehmen

Lloyd Fonds holt Klaus M. Pinter in den Vorstand

Der Aufsichtsrat der Lloyd Fonds AG hat Klaus M. Pinter mit Wirkung zum 1. August 2017 zum weiteren Vorstand berufen. In seiner Position wird er insbesondere für die Assetbereiche Immobilien und Schifffahrt sowie für den Vertrieb verantwortlich sein. Pinter war im Juni 2016 als Generalbevollmächtigter in das Unternehmen eingetreten. Der Vertrag von Torsten Teichert als Vorstandsvorsitzendem wurde ebenfalls verlängert. Beide Verträge haben eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2019.

Unternehmen

Bernd Sander Head of Finance bei US Treuhand

Bernd Sander (40) ist seit dem 1. Juli 2017 Head of Finance bei der US Treuhand in München. Die vergangenen 10 Jahre war er bei Savills, davor bei TMW.

Unternehmen

14 und 22 Prozent

PI Pro Investor hat die Portfolien der beiden ersten Immobilienfonds verkauft und ein ansehnliches Ergebnis erzielt. Die 2011 und 2013 emittierten Fonds mit rund 27 beziehungsweise 7 Millionen Euro Eigenkapital erzielten Ergebnisse in Höhe von 14 beziehungsweise 22 Prozent pro Jahr. Die Investitionsstrategie auch des dritten Fonds, der derzeit im Vertrieb ist, sieht vor, Immobilien in Zentrumslagen von B-Städten aus Sondersituationen wie zum Beispiel bei Liquiditätsproblemen oder Verwaltungsdefiziten des Eigentümers zu erwerben sowie technisch und wirtschaftlich zu sanieren.

Personen

Jens Müller Vorstand bei Project

Die Project Real Estate AG hat Jens Müller zum Vertriebsvorstand berufen. Der 49-jährige Diplom-Kaufmann verantwortet die Führung und Fortentwicklung des Wohn- und Gewerbevertriebes. Zuvor war er beispielsweise bei Premium Capital, bei der Salomon Invest AG und bei HGA Capital.

Unternehmen

Signa kauft Projektgrundstück in München

Das Immobilien-Multi-Family-Office Pamera Real Estate Partners und E.T. Myer Immobilien haben ein knapp 2.800 Quadratmeter großes Projektgrundstück an der Landshuter Allee in München an Signa veräußert. Im Zuge einer Grundstücksentwicklung durch die Verkäufer wurde Baurecht für insgesamt 7.500 Quadratmeter Bruttogeschossfläche geschaffen. Der Bauvorbescheid für die Errichtung eines Neubaus und die Revitalisierung des Bestandgebäudes lässt als Nutzungen ein Hotel, ein Boardinghouse oder studentisches Wohnen mit insgesamt bis zu 330 Studenten- und Businessapartments zu.

Publikums-AIF

Wealthcap mit Portfoliofonds Nr. 3 am Start

Mit dem dritten gemischten Portfoliofonds für Privatkunden will Wealthcap Privatanlegern die Beteiligung an institutionellen Zielfonds aus den Kategorien Immobilien, Energie & Infrastruktur sowie Private Equity ermöglichen. Die Mindestbeteiligung liegt bei 10.000 Euro die in Aussicht gestellte Rendite bei 6 Prozent jährlich. Die avisierte Gewichtung der Anlageklassen verteilt sich zu 55 Prozent auf Immobilien, 30 Prozent Private Equity sowie 15 Prozent Energie & Infrastruktur. Geplante Laufzeit: 12 Jahre. Analyse in Arbeit, demnächst zu lesen auf fondstelegramm.de

Publikums-AIF

Publity Nr. 7 erwirbt Büroobjekt in Hamburg

Die Publity AG hat als fünftes Objekt des Fonds Nr. 7 ein Büroobjekt in Hamburg erworben. Die Immobilie wurde im Jahr 1994 als Teil des vierteiligen Ensembles „Willhoop“ errichtet und befindet sich in zentraler, südlicher Lage am Flughafen der Hansestadt. Hauptmieter sind die Dussmann Service Deutschland GmbH und die Anwaltskanzlei Seelmaecker & Seelmaecker, die bereits seit 2013 bzw. 2004 Mieter im Objekt sind. Verkäufer oder Kaufpreis nennt Publity nicht.

Offene Immobilienfonds

OIF: Deka Immobilien Europa kauft zwei Bürohäuser in Österreich

Die Deka Immobilien GmbH hat für das Portfolio des offenen Immobilienfonds Deka Immobilien Europa die beiden Büroimmobilien „Hoch Zwei“ und „Plus Zwei“ im zweiten Wiener Bezirk. Den Kaufpreis für die beiden über eine Brücke miteinander verbundenen Objekte gibt Deka mit 235 Millionen Euro an. Verkäuferin ist die S Immo AG. Die beiden Gebäude sind vollständig und langfristig an die OMV Group vermietet, die dort ihren Hauptsitz hat.

Seite: 9  -    [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]

Aktuell im Vertrieb

  • Analyse: One Group – ProReal Deutschland 6
  • Analyse: FIM Finanz 1 GmbH „Einzelhandelsinvest“
  • Analyse: HEH Bilbao – Flugzeugfonds 22
  • Analyse: RWB Direct Return II
  • Analyse: Luana Capital – Blockheizkraftwerke Deutschland 4
  • Analyse: Enertrag EnergieZins 2027/2037
  • Analyse: Engel & Völkers Capital – Autal-Villen
  • Analyse: wiwin – Quartier an den Römersteinen 2017

Marktinfo

  • Editorial KW 16: P&R – Update

    Gesellschaften

  • Das digitalisierte Immobilieninvestment

    Gesellschaften

  • A380: Doric Flugzeugfonds 3 findet Anschlusslease

    Gesellschaften

  • Immobilienverrentung: Leibrenten am Fallbeispiel

    Produkte

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil II

    Recht

  • Wie das Investmentsteuerreformgesetz Stiftungen tangiert, Teil I

    Recht

  • Hannover Leasing 196: BIG aber nicht beautiful

    Gesellschaften

  • Editorial KW 13: Wenn liquide Assets zähflüssig werden

    Politik

http://www.alzheimer-forschung.de/